Mit einem Bein im Knast. Mein Versuch, ein Jahr lang gesetzestreu zu leben. Von Jürgen Schmieder

Mit einem Bein im Knast. Mein Versuch, ein Jahr lang gesetzestreu zu leben von Jürgen Schmieder Kaum aufgewacht schon straffällig: unsere alltäglichen Rechtsbrüche und Gesetzesverstöße Wir alle sind Verbrecher. Wir fahren zu schnell, wir stehlen Handtücher aus Hotels, wir betrügen bei der Steuererklärung, wir saugen Filme aus dem Internet.

ISBN 978-3-570-10144-5        14,99 €  Portofrei         Bestellen

Doch zugeben würden wir es nie. Dabei beläuft sich der volkswirtschaftliche Schaden solcher Untaten auf mehr als eine Billion Euro pro Jahr. Wie wäre es, wenn man ein Jahr lang jeden Tag 24 Stunden von einem Polizisten begleitet würde? Jürgen Schmieder hat es gewagt. Er versucht, ein Jahr lang gesetzeskonform zu leben, im Einklang mit unseren mehr als 100 000 Gesetzen und Verordnungen. Ein schwieriges Unterfangen, wo ihn doch schon deren Lektüre schier in den Wahnsinn treibt. Er sieht sich gezwungen, seine Frau anzuzeigen, verfolgt einen russischen Milliardär, bekommt sogar eine Todesdrohung. Am Ende steht die Erkenntnis, dass es viel zu viele Gesetze gibt, aber kaum jemand dafür sorgt, dass die wirklich wichtigen eingehalten werden.

Mehr Infos...