Drupal 7, m. DVD-ROM. Von Nicolai Schwarz

Drupal 7, m. DVD-ROM. Von Nicolai SchwarzDas Praxisbuch für Ein- und Umsteiger. Mit Zugangscode im Buch für Bonus-Angebote. Praktisch und verständlich begleitet Sie dieses Buch auf dem Weg zu Ihrer Website mit Drupal.

ISBN 978-3-8362-1344-8    34,90 €  Portofrei     Bestellen

Lassen Sie sich begeistern von der Leistungsfähigkeit des Systems! Auch ein Umstieg kann sich lohnen, denn in der Version 7 ist das preisgekrönte CMS Drupal mit zahlreichen überzeugenden Funktionen ausgestattet worden.

Nicolai Schwarz, selbst begeisterter Nutzer der ersten Stunde, zeigt Ihnen, wie Sie das System installieren und die zahlreichen Module nutzen, um eine Website ganz nach Ihren Vorstellungen zu erstellen. Dabei gibt es dank der ungeheuren Flexibilität des Systems kaum Grenzen. Auch fortgeschrittene Themen wie Caching, BackUps und Migration von der Version 6 sind Teil des Buches.

Aus dem Inhalt:

Unterschiede zwischen Drupal 7 und 6
Nodes, Blöcke und Module
Path (saubere URLs)
Contact (Kontaktformular)
Locale und Content Translation
Modul: Menu
Comments
Taxonomy (Tagging, Stichworte)
Search
Aggregator (für Newsfeeds)
Book (ein Feature, bei dem viele User gemeinsam an Dokumenten arbeiten können)
Forum
Poll (Umfragen)
Statistics (Zugriffsstatistiken)
Benutzereinstellungen
Berechtigungen
Rollen
Zugriffsregeln
Profile
Content Construction Kit (CCK)
Views
Übercart
Themes
Caching
BackUps
Triggers und Actions
OpenID
Upgrading
Migration von Drupal 6 zu 7
Eigene Module

Praktisch und verständlich begleitet Sie dieses Buch auf dem Weg zu Ihrer Website mit Drupal. Lassen Sie sich begeistern von der Leistungsfähigkeit des Systems! Auch ein Umstieg kann sich lohnen, denn in der Version 7 ist das preisgekrönte CMS Drupal mit zahlreichen überzeugenden Funktionen ausgestattet worden. Nicolai Schwarz, selbst begeisterter Nutzer der ersten Stunde, zeigt Ihnen, wie Sie das System installieren und die zahlreichen Module nutzen, um eine Website ganz nach Ihren Vorstellungen zu erstellen. Dabei gibt es dank der ungeheuren Flexibilität des Systems kaum Grenzen. Auch fortgeschrittene Themen wie Caching, BackUps und Migration von der Version 6 sind Teil des Buches. Aus dem Inhalt: - Unterschiede zwischen Drupal 7 und 6 - Nodes, Blöcke und Module - Path (saubere URLs) - Contact (Kontaktformular) - Locale und Content Translation - Modul: Menu - Comments - Taxonomy (Tagging, Stichworte) - Search - Aggregator (für Newsfeeds) - Book (ein Feature, bei dem viele User gemeinsam an Dokumenten arbeiten können) - Forum - Poll (Umfragen) - Statistics (Zugriffsstatistiken) - Benutzereinstellungen - Berechtigungen - Rollen - Zugriffsregeln - Profile - Content Construction Kit (CCK) - Views - Übercart - Themes - Caching - BackUps - Triggers und Actions - OpenID - Upgrading - Migration von Drupal 6 zu 7 - Eigene Module1

... Vorwort ... 15
... 1.1 ... Was bietet Ihnen dieses Buch? ... 15
... 1.2 ... Woher kommt Drupal? ... 16
... 1.3 ... Besonderheiten im Vergleich zu anderen Systemen ... 18
... 1.4 ... Schreibweisen ... 20
... 1.5 ... Begriffe aus der Drupal-Welt ... 20
... 1.6 ... Infos und Hilfen ... 22
2 ... Die Installation ... 25
3 ... Erste Schritte im Backend ... 35
... 3.1 ... Navigieren mit der Toolbar ... 35
... 3.2 ... Erste Inhalte anlegen ... 38
... 3.3 ... Inhaltstypen für die grundsätzliche Struktur ... 42
... 3.4 ... Kommentare schreiben ... 43
... 3.5 ... Inhalte kategorisieren mit der Taxonomie ... 44
... 3.6 ... Rollen, Benutzer und Berechtigungen ... 44
... 3.7 ... Blöcke mit zusätzlichen Inhalten ... 46
... 3.8 ... Die Module ... 49
... 3.9 ... Themes installieren ... 54
4 ... Die Examplast GmbH ... 57
... 4.1 ... Die Website der Examplast GmbH ... 57
... 4.2 ... Das Design ... 58
... 4.3 ... Grundlegende Einstellungen ... 60
... 4.4 ... Das Dateisystem ... 60
... 4.5 ... Die Inhalte zusammenstellen ... 62
... 4.6 ... Datum und Zeiteinstellungen ... 66
... 4.7 ... Cronjobs anlegen ... 67
... 4.8 ... Die Suche ... 69
... 4.9 ... Fehlerseiten anpassen ... 71
... 4.10 ... Die Performance auf Live-Seiten verbessern ... 72
... 4.11 ... Änderungen im Wartungsmodus durchführen ... 74
5 ... Webseiten über Inhaltstypen strukturieren ... 77
... 5.1 ... Ein erster eigener Inhaltstyp ... 77
... 5.2 ... Inhalte anlegen ... 85
6 ... Inhaltstypen mit eigenen Feldern aufrüsten ... 87
... 6.1 ... Feldtypen für jeden Zweck ... 88
... 6.2 ... Anzeige verwalten ... 104
... 6.3 ... Ein Inhaltstyp für News ... 113
7 ... Nützliche Module für Inhaltstypen ... 117
... 7.1 ... Drupal als Blog-System ... 117
... 7.2 ... Drupal als Forum ... 118
... 7.3 ... Titel für Nodes automatisch erzeugen ... 119
... 7.4 ... Bestehende Inhalte duplizieren ... 120
... 7.5 ... Inhalte zu festen Terminen veröffentlichen ... 122
... 7.6 ... User und Nodes referenzieren ... 124
... 7.7 ... Textfelder auf eine maximale Länge beschränken ... 126
... 7.8 ... Dateinamen automatisch mit ASCII-Zeichen speichern ... 127
... 7.9 ... Weitere Module ... 128
8 ... Sprechende URLs ... 129
... 8.1 ... Automatische URL-Aliase mit Pathauto ... 131
... 8.2 ... Hilfreiche Ergänzungen durch Global Redirect ... 134
... 8.3 ... Webseiten umleiten mit Redirect ... 135
9 ... Hierarchien erzeugen ... 139
... 9.1 ... Das Menü-System ... 139
... 9.2 ... Flexiblere Menü-Blöcke mit Menu Block ... 142
... 9.3 ... Ausklappbare Menüs mit Nice Menus ... 144
... 9.4 ... Inhalte als Bücher anlegen ... 145
10 ... Kommentare ... 147
... 10.1 ... Grundformate für Kommentare festlegen ... 147
... 10.2 ... Kommentare verwalten ... 148
... 10.3 ... E-Mail-Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren ... 149
... 10.4 ... Weitere Module ... 150
11 ... Inhalte mittels Taxonomie kategorisieren ... 151
... 11.1 ... Taxonomie über Felder erweitern ... 153
... 11.2 ... Taxonomie vs. Felder ... 154
... 11.3 ... Weitere Module ... 154
12 ... Benutzer und Rechte verwalten ... 157
... 12.1 ... Grundsätzliche Vorgaben in den Kontoeinstellungen ... 157
... 12.2 ... Personalisierung der Benutzerkonten ... 159
... 12.3 ... Automatische E-Mails an Ihre Benutzer ... 160
... 12.4 ... Die Rollen ... 161
... 12.5 ... Die Rechte Ihrer User ... 162
... 12.6 ... Benutzer-Profile anlegen und erweitern ... 165
... 12.7 ... Rollen verteilen mit Role Delegation ... 166
... 12.8 ... Kleinteiligere Rechte für Node-Optionen ... 166
... 12.9 ... Als andere Benutzer maskieren ... 167
... 12.10 ... Den Usernamen durch andere Felder ersetzen ... 169
... 12.11 ... LoginToboggan ... 170
13 ... Inhalte mit Editoren bearbeiten ... 173
... 13.1 ... Textile als Markup-Sprache ... 174
... 13.2 ... WYSIWYG-Editoren ... 176
... 13.3 ... Der BUEditor für webaffine Nutzer ... 182
... 13.4 ... Inhalte umfangreich filtern mit dem HTM

Mehr Infos...

 

Erstellt: 06.02.2015 - 12:12  |  Geändert: 24.08.2015 - 21:49

 

Verlag: