Etwas, das im Himmel wohnt. Neue Gedichte. Von Ernesto Cardenal

Etwas, das im Himmel wohnt. Neue Gedichte. Von Ernesto CardenalErnesto Cardenal legt kurz vor seinem 90. Geburtstag einen Band mit neuen Gedichten vor, die noch einmal alle großen Themen seines Denkens anklingen lassen: die Anklage von Gewalt und Unterdrückung überall auf der Welt,

ISBN 978-3-7795-0511-2      14,90 €  Portofrei       Bestellen

die Hochachtung vor Wissenschaft und Kultur, Kunst und Schönheit, die Abscheu gegen Barbarei, der tiefe Glaube an die materielle Einheit allen Seins und die Liebe als Movens und Zielpunkt der Evolution.

Mehr Infos...


Rezensionen

Ernesto Cardenal wird 90: Sternenstaub, Stacheldraht und leuchtende Wörter. Immer noch meldet er sich öffentlich zu Wort und geißelt das Unrecht in der Welt: Der nicaraguanische Dichter, Befreiungstheologe, Sandinist und Marxist Ernesto Cardenal wird am Dienstag (20.01.2015) 90 Jahre alt. Von Renate Naber → WRD3 vom 19.01.2015 

Ernesto Cardenal wird 90. Es gibt Menschen, an die man gerne denkt und die einen berühren; mit ihrer Art zu leben, zu schreiben und sich bemerkbar zu machen, bescheiden und gleichzeitig bestimmt; unauffällig und doch Aufmerksamkeit fordernd; aktiv und beeindruckend: Wir sprechen vom lateinamerikanischen Schriftsteller, Theologen und Revolutionär Ernesto Cardenal. Er begeht am 20. Januar 2015 seinen 90. Geburtstag. Von Jos Schnurer → Sozial.de vom 04.01.2015

Poet und Revolutionär. Der fast 90-jährige nicaraguanische Theologe und Schriftsteller Ernesto Cardenal ist auf Deutschlandtournee. Er sucht das Paradies nicht im Jenseits, seine Verse sind politisch: Der nicaraguanische Theologe und Schriftsteller Ernesto Cardenal hat in Bremen kurz vor seinem 90. Geburtstag eine Konzertlesereihe gestartet. Widerständig und mit scharfem Geist. Von Dieter Sell → Sonntagsblatt Ausgabe 47/2014 vom 23.11.2014

Ernesto Cardenal: Revolutionär und Dichter | Journal Interview. Veröffentlicht am 17.08.2014

Verlag: