I:DES

Corporate Semantic Web. Von Börteçin Ege

Corporate Semantic Web. Von Börteçin EgeCorporate Semantic Web - hierbei geht es um semantische Anwendungen, deren Einsatz für Kunden und Mitarbeiter von Unternehmen konkret Nutzen stiftet. Die Autoren, namhafte Experten aus Industrie und Wissenschaft, berichten über ihre Erfahrungen bei der Entwicklung solcher Anwendungen.

ISBN 978-3-642-54885-7      49,99 €  Portofrei       Bestellen

Alternative Wirtschaftspolitik jenseits des Keynesianismus. Von Elmar Altvater, Kurt Hübner und Michael Stanger

Alternative Wirtschaftspolitik jenseits des Keynesianismus. Von Elmar Altvater, Kurt Hübner und Michael StangerWirtschaftspolitische Optionen d. Gewerkschaften in Westeuropa. Nachdem offensichtlich der Krise nach 1974 mit den herkömmlichen Mitteln keynesianischer Nachfragesteuerung nicht mehr beigekommen werden konnte und die Re gierungen in Westeuropa zu jeweils national spezifischen Varianten einer restriktiven Austeritypolitik übergingen, wurde der Ruf nach einer "alternativen Wirtschaftspolitik" laut. Sie sollte sowohl effizient im Sinne der Wiederherstellung der Vollbeschäftigung sein als auch dem Abbau an Sozialleistungen ein Ende bereiten und im Gegenteil sogar die Ausweitung des Systems der sozialen Sicherung auch als ein Mittel der Schaffung von gesellschaftlich sinnvollen und individuell befriedigenden Arbeitsplätzen benutzen. Insbesondere die Gewerkschaften in Westeuropa sind die Promotoren von Konzeptionen alternativer Wirtschaftspolitik, unterstützt von sozial engagierten kritischen Wissenschaftlern. Erst später wurden auch von den Linksparteien, von sozialdemokratischen bis zu eurokommunistischen Parteien, Alternativkonzepte vorgelegt, die - abhold jeglichen revolutionären Pathos - auf strukturelle Reformen innerhalb des kapitalistischen Systems setzen. An dieser Konstellation hat sich bis heute nichts geändert. Projekte alternativer Wirtschaftspolitik werden immer wieder auf den neuesten Stand gebracht, doch ihre Realisierung ist gegenüber der Dampfwalze von restriktiven Maßnahmen und sozialpolitischen Demontagen kaum weiter gekommen --- sieht man einmal von Frankreich ab, wo seit Mai 1981 eine Linksregierung im Amt ist, überhäuft von Schwierigkeiten, ihr Programm durchzuführen angesichts der internationalen Abhängigkeiten in dem hochintegierten westeuropäischen Wirtschaftsraum, dem "Europa des Kapitals".

ISBN 978-3-531-11620-4      54,99 €  Portofrei       Bestellen

Halbbildung oder Anerkennung? Perspektiven kritischer Bildung in der Gegenwart. Von Eva-Maria E. Klinkisch

Halbbildung oder Anerkennung? Perspektiven kritischer Bildung in der Gegenwart. Von Eva-Maria E. KlinkischEva-Maria Klinkisch diskutiert die Aktualität eines kritischen Bildungsbegriffs zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Anerkennungstheoretische Überlegungen und die kritische Theorie Theodor W. Adornos und Max Horkheimers ermöglichen neue bildungssoziologische und gesellschaftspraktische Perspektiven auf ein Kernthema der Gegenwart.

ISBN 978-3-7799-3260-4     34,95 € Portofrei      Bestellen

Verleitung zur Unruhe. Zur Hölle mit den Optimisten. Von Bernhard Heinzlmaier

Verleitung zur Unruhe. Zur Hölle mit den Optimisten. Von Bernhard HeinzlmaierEiner ganzen Generation stummer Beobachter ist der Rebellionsgeist abhandengekommen. So lernt schon der kleinste Fratz im Kindergarten, dass es sich besser anzupassen gilt. Abweichungen von der Norm sind nicht gefragt.

ISBN 978-3-7110-0071-2       23,60 € Portofrei      Bestellen

Kind aller Völker. Von Pramoedya Ananta Toer

Kind aller Völker. Von Pramoedya Ananta ToerAls seine Frau von den holländischen Kolonialherren verschleppt wird, regt sich in Minke, einem jungen javanischen Journalisten, der Widerstand. Sein anfänglich überschwänglicher Glaube an die "Europäisierung" wird schwer erschüttert und weicht einer wachsenden Skepsis. Zusammen mit einer Bauernfamilie wagt er es, sich gegen die Landnahme der Holländer aufzulehnen.

ISBN 978-3-293-20706-6     12,95 €  Portofrei     Bestellen

Das neue Russland. Der Umbruch und das System Putin. Von Michail Gorbatschow

Das neue Russland. Der Umbruch und das System Putin. Von Michail GorbatschowNach Jahren der Annäherung ist das Verhältnis zwischen Deutschland und Russland so angespannt wie seit mehr als 25 Jahren nicht mehr. Was Putin antreibt, warum er die Konfrontation sucht und den Rückfall in den Kalten Krieg in Kauf nimmt, ist vielen ein Rätsel.

ISBN 978-3-86995-082-2      25,00 €  Portofrei      Bestellen

Einführung in Operations Research. Von Wolfgang Domschke und Andreas Drexl

Einführung in Operations Research. Von Wolfgang Domschke und Andreas DrexlDieses Buch ist aus Vorlesungen zur Einführung in Operations Research (OR) entstanden, die die Autoren für Studierende der Betriebswirtschaftslehre, der Volkswirtschaftslehre, des Wirtschaftsingenieurwesens, der (Wirtschafts-)Informatik und der Mathematik gehalten haben.

ISBN 978-3-642-18111-5      27,99 €  Portofrei      Bestellen

Untote leben länger. Von Philip Mirowski

Untote leben länger. Von Philip MirowskiWarum der Neoliberalismus nach der Krise noch stärker ist. "Jahrhundertkrise", "Bankencrash", "Systemkollaps" - Markige Worte wurden bemüht, um die Wirtschaftskrise zu beschreiben, die in den letzten Jahren zum Bankrott ganzer Länder geführt hat und den Euro an den Rand des Abgrunds trieb.

ISBN 978-3-95757-087-1     29,90 €  Portofrei      Bestellen

Zweimal Überleben. Von Auschwitz zu den Müttern der Plaza de Mayo. Die Geschichte der Sara Rus. Von Eva Eisenstaedt

Zweimal Überleben. Von Auschwitz zu den Müttern der Plaza de Mayo. Die Geschichte der Sara Rus. Von Eva EisenstaedtSara Rus stammt aus Polen. Sie war 12 Jahre alt, als die Nazis sie und ihre Familie ins Ghetto Lodz brachten, bis sie im Juli 1944 nach Auschwitz-Birkenau deportiert wurde. Am 5. Mai 1945 wurden sie und ihre Mutter aus dem KZ Mauthausen befreit.

ISBN 978-3-85476-345-1     15,00 €  Portofrei      Bestellen

Perla. Von Carolina De Robertis

Perla. Von Carolina De RobertisDie junge Perla wächst als einziges Kind gut situierter Eltern in Buenos Aires auf: Ihre Mutter ist schön und elegant, aber unnahbar, ihr strenger Vater ein Marineoffizier, über dessen Beruf man nicht spricht und auch keine Fragen stellt.

ISBN 978-3-596-19446-9      9,99 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Seiten