Aktuell:  +++ 27.11.2014, 20.15 Uhr: Literatur zur Abendstunde 2014 +++ 19.11.2014, 20.15 Uhr: Kein Freihandel für Waffen! Veranstaltung mit Andreas Zumach +++ 19.10.2014 Der Heinrich-Heine-Preis geht an den Filmemacher und Schriftsteller Alexander Kluge +++

Gesellschaft

Abgehängt. Wo bleibt der Mensch, wenn Computer entscheiden? Nicholas Carr

Abgehängt. Wo bleibt der Mensch, wenn Computer entscheiden? Nicholas CarrLange Zeit haben Maschinen die Menschen entlastet, die unter harter Arbeit ächzten. Doch inzwischen verrichten Computer und computergesteuerte Maschinen nicht mehr nur stupide Arbeiten, sondern werden für hochkomplexe Tätigkeiten eingesetzt: Sie steuern Flugzeuge, führen Operationen durch, analysieren das Börsengeschehen. Was macht das mit uns Menschen?

ISBN 978-3-446-44032-6    19,90 €  Portofrei      Bestellen

Der Preis der Ungleichheit. Von Joseph E. Stiglitz

Der Preis der Ungleichheit. Von Joseph E. StiglitzViele Arme, wenige Reiche was sich in Wirtschaft und Politik ändern muss. Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst und die Mittelschicht vom Abstieg bedroht ist.

ISBN 978-3-570-55240-7   14,99 €  Portofrei      Bestellen

Silicon Valley: Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt. Von Christoph Keese

Silicon Valley: Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt. Von Christoph KeeseWas mit der digitalen Revolution wirklich auf uns zukommt. Aus erster Hand berichtet Christoph Keese von den Innovationen im Silicon Valley und verbindet die vielen Facetten des digitalen Wandels zum großen Bild.

ISBN 978-3-8135-0556-6      19,99 €  Portofrei     Bestellen

Kommunismus. Kleine Geschichte, wie es endlich anders wird. Bini Adamczak

Kommunismus. Kleine Geschichte, wie es endlich anders wird. Bini AdamczakJubiläumsausgabe - 10 Jahre 10.000 verkaufte Exemplare. Wie lässt es sich jetzt! 25 Jahre nach dem Ende der Geschichte über das Ende der Vorgeschichte, über Kommunismus schreiben, ohne der Lächerlichkeit eines ohnmächtigen Pathos zu verfallen? Kritische Kritik + Negation der Negation?

ISBN 978-3-89771-570-7     12,80 €  Portofrei      Bestellen

Das konvivialistische Manifest. Hrsg. v. Claus Leggewie

Das konvivialistische Manifest. Hrsg. v. Claus LeggewieFür eine neue Kunst des Zusammenlebens. Eine andere Welt ist nicht nur möglich, sie ist auch absolut notwendig. Die globalen Probleme des Klimawandels, der Armut, sozialen Ungleichheit oder der Finanzkrise erfordern ein Umdenken und veränderte Formen des Zusammenlebens.

ISBN 978-3-8376-2898-2      7,99 €  Portofrei      Bestellen

Zero to One. Von Thiel / Masters

Zero to One. Von Thiel / MastersWie Innovation unsere Gesellschaft rettet. Die Zukunft ist keine Kopie. Sie ist radikal anders! Wir leben in einer technologischen Sackgasse. Zwar suggeriert die Globalisierung technischen Fortschritt, doch das vermeintlich Neue, sind vor allem Kopien des Bestehenden.

ISBN 978-3-593-50160-4     22,99 €  Portofrei     Bestellen

Die schamlose Generation. Von Sven Kuntze

Die schamlose Generation. Von Sven KuntzeWie wir die Zukunft unserer Kinder und Enkel ruinieren. Das große Fressen und nach uns die Sintflut? Unstillbare Wachstumsgier, das große Fressen auf Kosten der Zukunft, Erfinder der hirnlosen "Alternativlosigkeit" Sven Kuntze geht mit seiner eigenen Generation hart ins Gericht.

ISBN 978-3-570-10222-0     19,99 €  Portofrei      Bestellen

Seiten