Demokratie

Von der Demokratie zur Plutokratie? Von Rauno Schneidewind

Von der Demokratie zur Plutokratie? Von Rauno SchneidewindWie das Geldsystem, die Konzerne und die Geheimdienste unsere Zukunft bestimmen. Die Bürger Westeuropas leben in Demokratien. Tatsächlich aber fallen sehr viel mehr Entscheidungen unter Ausschluss der Wähler, als die äußeren Strukturen erwarten lassen. Über das Tagesgeschehen der Politik entscheiden mächtige Lobbys, Denkfabriken und global agierende, nicht demokratisch gewählte Institutionen.

ISBN 978-3-8288-3405-7     19,95 €  Portofrei      Bestellen

Der Verlust politischer Gleichheit. Von Armin Schäfer

Der Verlust politischer Gleichheit. Von Armin SchäferWarum die sinkende Wahlbeteiligung der Demokratie schadet. Schriften aus dem Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln. Bundestagswahlen, Landtagswahlen, Kommunalwahlen, Europawahlen - seit Jahren sinkt die Wahlbeteiligung in Deutschland.

ISBN 978-3-593-50198-7     39,90 €  Portofrei      Bestellen

Robokratie. Von Thomas Wagner

Robokratie. Von Thomas WagnerGoogle, Facebook, das Silicon-Valley und der Mensch als Auslaufmodell. Im Umfeld von Konzernen wie Google, Facebook und Co. gedeiht eine Ideologie technologischer Machbarkeit. Ihre Anhänger propagieren die Verschmelzung von Mensch und Maschine, spekulieren über künstliche Superintelligenz und träumen von der Unsterblichkeit in der Cloud.

ISBN 978-3-89438-581-1     13,90 €  Portofrei     Bestellen

Thomas Fasbender: Freiheit statt Demokratie. Von Thomas Fasbender

Thomas Fasbender: Freiheit statt Demokratie. Von Thomas FasbenderRusslands Weg und die Illusionen des Westens. Russland ist ein Ärgernis. Zu diesem Schluss kommen die westlichen Eliten in Politik und Medien. Russland stört spätestens seit der Ukraine-Krise 2014. "Russland-Versteher" ist zum Schimpfwort verkommen. Eindrucksvoll schildert Thomas Fasbender, wie anders Russland in der Tat ist.

ISBN 978-3-944872-06-3    19,80 €  Portofrei      Bestellen

Kritik des Neoliberalismus. Von Christoph Butterwegge, Bettina Lösch, Ralf Ptak

Kritik des Neoliberalismus. Von Christoph Butterwegge, Bettina Lösch, Ralf PtakKeine andere Wirtschafts- und Gesellschaftstheorie beherrscht die Tagespolitik, aber auch die Medienöffentlichkeit unddas Alltagsbewusstsein von Millionen Menschen fast auf der ganzen Welt so stark wie die neoliberale.

ISBN 978-3-531-15809-9     22,99 €  Portofrei     Bestellen

Über das Politische. Von Chantal Mouffe

Über das Politische. Von Chantal MouffeWider die kosmopolitische Illusion. In westlichen Gesellschaften sind post-politische Konzepte des Dritten Weges derzeit en vogue. Sie propagieren eine konsensuelle Form von Demokratie jenseits der politischen Opposition von rechts und links. Chantal Mouffe kritisiert daran, daß diese Konzepte die antagonistische Dimension des Politischen und die Ambivalenz der menschlichen Natur leugnen.

ISBN 978-3-518-12483-3    10,00 €  Portofrei     Bestellen

Der demokratische Schoß ist fruchtbar... Von Freerk Huisken

Der demokratische Schoß ist fruchtbar... Von Freerk HuiskenDas Elend mit der Kritik am (Neo-)Faschismus. Verfassungsschutz, Bundeszentrale für politische Bildung, viele der Volksparteien, aber auch Gewerkschaften und einige Antifa-Bündnisse stellen bei ihrem Kampf gegen Neonazis deren Kleidung vor, decodieren Zahlencodes und benennen rechtsextreme Musiklabels.

ISBN 978-3-89965-484-4     14,80 €  Portofrei    Bestellen

Empört euch! Nach dem Buch von Stéphane Hessel. Film (DVD) von Tony Gatlif

Empört euch! DVD. Nach dem Buch von Stéphane Hessel. Von Tony GatlifDie Krise des Finanzmarktes ist für viele Menschen zu einer persönlichen Krise geworden. Aus dieser Krise hat sich zunächst der Aufschrei “Empört Euch!” entwickelt.

ISBN 978-3-8488-4004-5     9,90 €  Portofrei     Bestellen

Seiten