Würzburg

Die Räuberbande. Von Leonhard Frank (Erscheint Februar 2016)

Die Räuberbande. Von Leonhard FrankWürzburg 1899. Eine Schar vierzehnjähriger Lehrjungen hat sich unter dem Anführer Oskar, dem "bleichen Kapitän", zu einer "Räuberbande" zusammengeschlossen. Die Abenteuerromantik der Romane von Karl May prägt ihr Denken.

ISBN 978-3-902950-72-7        23,00 €  Portofrei        Bestellen

Mitarbeit: Michael Henke

Gewerkschaftliches Wirken. Hrsg. von Norbert Zirnsak

Gewerkschaftliches Wirken. Hrsg. von Norbert Zirnsak70 Jahre gewerkschaftliches Wirken in der Stadt Würzburg wären Anlass genug, die jüngere Geschichte der DGB Gewerkschaften in dieser Stadt umfassend und wissenschaftlich zu beleuchten. Die vorliegende Veröffentlichung tut dies nicht.

ISBN 978-3-943977-66-0       10,50 €  Portofrei         Bestellen

Riemenschneider. Historischer Roman. Von Tilman Röhrig

Riemenschneider. Historischer Roman. Von Tilman RöhrigWürzburg, 1492. Feierlich werden die Skulpturen von Adam und Eva vor dem Eingang der Marienkapelle enthüllt. Doch diesmal ist der Bildschnitzer Tilman Riemenschneider zu weit gegangen: Eine Bäuerin hat ihm Modell gestanden - nackt. Ein Skandal!

ISBN 978-3-492-25367-3      10,99 €  Portofrei        Bestellen

Würzburg - Einst und Jetzt. Von Bruno Erhard

Würzburg - Einst und Jetzt. Von Bruno ErhardEin faszinierender Spaziergang durch die fränkische Weinstadt, die nach den verheerenden Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg auf beeindruckende Weise wiedererstand. Im spannenden Vergleich von einstigem und heutigem Stadtbild entdeckt der Leser die Festung und die Residenz, Denkmäler, Bürgerhäuser und die charakteristischen Weinhäuser.

ISBN 978-3-95400-533-8      19,99 €  Portofrei       Bestellen

GeschmacksWelten entdecken. Probier mal was aus fremden Ländern!

GeschmacksWelten entdecken. Probier mal was aus fremden Ländern!Zu Gast in Afghanistan, Irak, Kolumbien und in der Demokratischen Republik Kongo, in Somalia, Sudan, Syrien und in der Zentralafrikanischen Republik. Rezepte aus den Herkunftsländern der in Würzburg lebenden Flüchtlinge.

9,95 €      Im Laden erhältlich!

Adventskalender Würzburg Mainufer

Adventskalender Würzburg MainuferMit seiner über 1300-jährigen Geschichte ist Würzburg eine der ältesten Städte Deutschlands. Das zu beiden Seiten des Mains gelegene Würzburg bietet eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und Baudenkmälern wie zum Beispiel die Alte Mainbrücke, die Festung Marienberg und das Käppele, das Falkenhaus, der Alte Kranen, der Dom St. Kilian, das Bürgerspital zum Heiligen Geist und die Würzburger Residenz.

  6,95 €        Im Laden erhältlich!

SELIGSBERGER. Eine jüdische Famile und ihr Möbel- und Antiquitätenhaus

Begleitpublikation zur Ausstellung im Johanna-Stahl-Zentrum und im Mainfränkischen Museum Würzburg 23.10.2015 - 18.03.2016 (s.a. Eine Ausstellung und zwei Standorte)

Herausgegeben von Rotraud Ries unter Mitarbeit von Nina Gaiser, Bettina Keß und Claudia Lichte

Begleitend zur Ausstellung "Seligsberger" dokumentiert das Buch die Ausstellung und geht vertiefend auf die darin angeschnittenen Themen ein. Es enthält zahlreiche Illustrationen, einen Katalogteil zur Sammlung Seligsberger, ein Quellen- und Literaturverzeichnis sowie zwei Stammbäume.

162 Seiten in Deutscher Sprache  15,00 € Im Laden oder per Email buchladen@neuer-weg.com erhältlich

Der Schoppenfetzer und das Maulaff-Mysterium. Erich Rottmanns vierzehnter Fall. Von Günter Huth

Der Schoppenfetzer und das Maulaff-Mysterium. Erich Rottmanns vierzehnter Fall. Von Günter HuthDas Würzburger Traditionsweinlokal "Maulaffenbäck" wurde völlig überraschend geschlossen. Der Stammtisch "Die Schoppenfetzer" und die anderen Gäste stehen vor verschlossenen Türen. Gerüchte von Zahlungsunfähigkeit geistern durch die Stadt.

ISBN 978-3-939103-64-6      9,90 €  Portofrei      Bestellen

Seiten