Würzburg

Weitere Titel zu Würzburg

Würzburger Ratsprotokolle 1432-1454, hrsg. v. Franz Fuchs und Ulrich Wagner

Würzburger Ratsprotokolle 1432-1454, hrsg. v. Franz Fuchs und Ulrich Wagner

Der vorliegende Band bietet erstmals eine vollständige Edition der Würzburger Ratsprotokolle aus den Jahren 1432 bis 1454. Text- und sachkritische Kommentare erläutern die Einträge, weisen Personen nach und ordnen Fakten ein.  

ISBN 978-3-87717-715-0      49,00 €  Portofrei       Im Laden erhältlich!

Bestellung bitte an buchladen@neuer-weg.com

Würzburger Straßennamen, Bd. 1, Texte von Bruno Rottenbach (1965). Von Johannes Breidenbach

Würzburger Straßennamen, Bd. 1, Texte von Bruno Rottenbach (1965). Von Johannes BreidenbachViele Geschichtsbücher behandeln bestimmte Themengebiete und Epochen, Würzburger Straßennamen jedoch befasste sich mit der Aufarbeitung der Geschichte historisch interessanter Straßen, Gassen und Plätzen in Würzburg.

ISBN  978-3-8260-5538-6     19,80 €  Portofrei        Bestellen

Erinnerungen: Widerstand und Verfolgung im Nationalsozialismus von Karl Weller

Erinnerungen: Widerstand und Verfolgung im Nationalsozialismus von Karl WellerKarl Weller, geboren 1910, aufgewachsen in Würzburg und Aschaffenburg, berichtet von seinen Erlebnissen im Waisenhaus, von unbeschwerten Jahren als Wandermusiker und von seiner Suche nach Arbeit in einem von Wirtschaftskrisen gebeutelten Deutschland der Zwischenkriegsjahre.

ISBN 978-3-95650-046-6      18,00 €  Portofrei        Bestellen

Die Kinder des Teufels. Von Roman Rausch

Die Kinder des Teufels. Von Roman RauschWird Satan geboren, ist das Ende nah. Im Winter 1629 erreichen die grausamen Hexenverfolgungen in Würzburg ihren Höhepunkt: Die Stadt versinkt im Chaos. Als ein blutroter Komet am Himmel zerbirst, scheint das Ende der Welt gekommen. In ebenjener Nacht stirbt Kathis Mutter im Kindbett.

ISBN  978-3-499-26080-3      9,99 €  Portofrei         Bestellen

Burgen und Schlösser in Franken von Verena Friedrich

Burgen und Schlösser in FrankenFranken ist außerordentlich reich an Burgen und Schlössern, den Zeugen vergangener Zeiten, als sich dieser Landstrich aus vielen unterschiedlichen Reichsherrschaften zusammen-setzte. Stolz erheben sich bis heute die Nürnberger Burg, die Landesfesten Coburg und Rosenberg, die Renaissanceschlösser Johannisburg in Aschaffenburg und die Festung Marienberg in Würzburg.

ISBN 978-3-928645-17-1     22,00 €  Portofrei       Bestellen

Unser geraubtes Leben von Ulla Fröhling

Unser geraubtes Leben von Ulla FröhlingMissbrauch, Elektroschocks, Zwangsarbeit und Psychofolter - Alltag in der deutschen Auswanderersekte "Colonia Dignidad" in Chile. Sektenführer Paul Schäfer hatte unter dem Deckmantel bayrischer Idylle ein perfides Schreckensregime errichtet. 

ISBN 978-3-404-61660-2      8,99 €  Portofrei      Bestellen

Neckermann & Co. Die Ausplünderung der Würzburger Juden im Dritten Reich von Hans Steidle

Neckermann & Co. Die Ausplünderung der Würzburger Juden im Dritten Reich von Hans SteidleSchon vieles ist über die Enteignungen der Juden durch die Nationalsozialisten im Dritten Reich bekannt, aber die Mehrzahl der Historiker beschäftigte sich nicht mit der ökonomisch-motivierten Seite der widerrechtlichen Aneignungen.

ISBN 978-3-429-03707-9      19,90 €  Portofrei         Bestellen

Unbekanntes Mainfranken. Von Burgen, Bildschnitzern und Bratwürsten. Von Rainer Leng

Unbekanntes Mainfranken. Von Burgen, Bildschnitzern und Bratwürsten. Von Rainer LengEs muss nicht immer das Treppenhaus der Würzburger Residenz sein. Rainer Leng empfiehlt stattdessen einen Ausflug zum Kloster Amorbach mit seiner Rokokobibliothek. Von der größten Burgruine bis zur längsten Bratwurst: In Mainfranken gibt es noch zahlreiche unbekannte Schätze zu entdecken.
ISBN 978-3-86222-091-5    19,90 €  Portofrei    BestellenWarenkorb

Seiten