Aktuell:  +++ 12.04.2015: Fahrt zum KZ Buchenwald +++

Deutschland

Siehe auch BRD, DDR
Siehe
auch Berlin, Bayern

'Kanonen statt Butter'. Wirtschaft und Konsum im Dritten Reich. Von Tim Schanetzky

'Kanonen statt Butter'. Wirtschaft und Konsum im Dritten Reich. Von Tim Schanetzky"Auch heute gilt die Parole: Kanonen statt Butter", schärfte Rudolf Hess im Oktober 1936 den Deutschen ein und prägte damit eine Fügung, die sich schon bald verselbständigte.

ISBN 978-3-406-67515-7     16,95 €  Portofrei     Bestellen

'Ihr wisst, wollt es aber nicht wissen'. Verfolgung, Terror und Widerstand im Dritten Reich. Von Markus Roth

'Ihr wisst, wollt es aber nicht wissen'. Verfolgung, Terror und Widerstand im Dritten Reich. Von Markus Roth"Ihr wisst, wollt es aber lieber nicht wissen." Es war Thomas Mann, der den Deutschen im November 1941 im Auslandssender der BBC angesichts der Massenverbrechen in Polen und Russland schonungslos den Spiegel vorhielt.

ISBN 978-3-406-67517-1     16,95 €  Portofrei     Bestellen

Griechenland am Abgrund. Die deutsche Reparationsschuld. Von Karl Heinz Roth

[iA] Griechenland am Abgrund. Die deutsche Reparationsschuld. Von Karl Heinz RothGriechenland befindet sich am Rand einer humanitären Katastrophe. Der Zusammenbruch der Banken und ein Staatsbankrott sind nicht auszuschließen, seitdem die von Deutschland dominierten Gläubiger der Ende Januar 2015 neu gewählten Linksregierung unter Alexis Tsipras (Syriza) den Geldhahn zugedreht haben.

ISBN 978-3-89965-664-0     9,00 €  Portofrei     Bestellen

Links, wo das Herz schlägt. Von Rainer Hank

Links, wo das Herz schlägt. Von Rainer HankWas ist eigentlich heute noch links? Noch immer steht in unserem Land "links" für "gerecht", "ökologisch", "sozial". Jeder will es sein, doch wer ist es wirklich? Rainer Hank schaut zurück auf die eigene "linke" Geschichte und die seiner Generation und konfrontiert diese mit dem Stillstand der Gegenwart.

ISBN 978-3-8135-0656-3     19,99 €  Portofrei     Bestellen

Gerechtigkeit im Wohlfahrtsstaat. Von Cornelius Torp

Gerechtigkeit im Wohlfahrtsstaat. Von Cornelius TorpCornelius Torp liefert eine vergleichende Geschichte des Alters und der Alterssicherung in Deutschland und Großbritannien, die vom Zweiten Weltkrieg bis zur unmittelbaren Gegenwart reicht. Im Zentrum des Buches steht das Wechselverhältnis von sozialer Ungleichheit, Vorstellungen sozialer Gerechtigkeit und wohlfahrtsstaatlichen Institutionen.

ISBN 978-3-525-30168-5    49,99 €  Portofrei     Bestellen

Seiten