Medizin

Die philosophischen Grundlagen der Neurowissenschaften. Sonderausg. 2015. Von Maxwell Bennett u. Peter M. S. Hacker

Die philosophischen Grundlagen der Neurowissenschaften. Von Maxwell Bennett u. Peter M. S. HackerDer Philosoph Hacker und der Neurowissenschaftler Bennett liefern in diesem Band eine umfassende Darstellung der philosophischen Fragen und Probleme, die mit der Hirnforschung verbunden sind.

ISBN 978-3-534-26637-1     39,95 € Portofrei     Bestellen

Der Begriff der psychischen Krankheit. Von Andreas Heinz

Der Begriff der psychischen Krankheit. Von Andreas HeinzIm Rahmen der Überarbeitung zentraler Handbücher zur Diagnose und Einordnung psychischer Erkrankungen wird momentan heftig darüber gestritten, wie lange beispielsweise ein Mensch nach dem Tod eines nahen Angehörigen trauern darf, ohne als depressiv oder anderweitig psychisch krank zu gelten.

ISBN 978-3-518-29708-7     18,00 €  Portofrei      Bestellen

20 Jahre Wettbewerb im Gesundheitswesen. Hrsg. v. Alexandra Manzei u. Rudi Schmiede

20 Jahre Wettbewerb im Gesundheitswesen. Hrsg. v. Alexandra Manzei u. Rudi SchmiedeTheoretische und empirische Analysen zur Ökonomisierung. Während das Wettbewerbsparadigma in anderen gesellschaftlichen Teilbereichen spätestens nach der Finanzkrise 2009 nicht mehr unhinterfragt als Königsweg politischer Regulierung propagiert wird, scheint es in der Gesundheitspolitik völlig ungebrochen.

ISBN 978-3-658-02701-8     29,99 €  Portofrei     Bestellen

Ein rätselhafter Patient. Von Dennis Ballwieser u. Heike Le Ker

Ein rätselhafter Patient. Von Dennis Ballwieser u. Heike Le KerDie aufregende Suche nach der richtigen Diagnose. 55 wahre Geschichten. Der Arzt als Detektiv. Manche Patienten machen Ärzte ratlos. Zum Beispiel die 72-Jährige, die immer wieder Geräusche im Ohr hat. Ein Tinnitus-Verdacht bestätigt sich nicht. Aber was ist es? Hausarzt, HNO-Spezialist, Internist, Orthopäde, Neurologe, Kardiologe alle sind ratlos.

ISBN 978-3-462-04649-6    9,99 €  Portofrei     Bestellen

Die Belasteten "Euthanasie 1939-1945". Eine Gesellschaftsgeschichte. Von Götz Aly

Die Belasteten "Euthanasie 1939-1945". Eine Gesellschaftsgeschichte. Von Götz AlyDie "Euthanasie-Morde" - und wie wir bis heute damit umgehen Götz Aly zählt zu den einflussreichsten und kontroversten NS-Historikern - dieses von der Süddeutschen Zeitung als bemerkenswert und unbequem bezeicnete Buch ist wohl sein eindringlichstes und persönlichstes.

ISBN 978-3-596-19524-4       10,99 €  Portofrei         Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Die Geschichte der Medizin. Vom Aderlass bis zur Genforschung von Mary Dobson

Die Geschichte der Medizin. Vom Aderlass bis zur Genforschung von Mary DobsonDie Medizin ist eine der größten Errungenschaften der Menschheit. Sie lindert Schmerzen, rettet Leben und gibt Hoffnung. Seit dem Altertum bemühen sich Menschen, Heilmittel zu entwickeln. Ärzte kämpfen gegen Schmerzen, Verletzungen, neue Krankheitserreger und den Tod.

ISBN  978-3-86690-373-9        29,99 €  Portofrei       Bestellen

Die Berechnung der Welt. Von der Weltformel zu Big Data. Von Klaus Mainzer

Die Berechnung der Welt. Von der Weltformel zu Big Data. Von Klaus MainzerBig Data verändert alles. Spätestens seit den Enthüllungen Edward Snowdens ist klar: Eine unersättliche Überwachungsmaschinerie hat uns im Griff. Gewaltige unstrukturierte Datenmengen, die unser Leben abbilden, werden systematisch ausgewertet. Alles wird zu digitaler Information.

ISBN 978-3-406-66130-3       24,95 €  Portofrei        Bestellen

Seiten