Aktuell:  +++  Peter Weiss Ästhetik des Widerstands Hörspiel in 12 Teilen → Bayern2  zum Buch +++

Politik

Weitere Titel zu Politik

Havanna. Kultur-Politik-Wirtschaft. Von Volker Hermsdorf

Havanna. Kultur-Politik-Wirtschaft. Von Volker HermsdorfAm 17. Dezember 2014 überraschten der kubanische Präsident Raúl Castro und sein US-amerikanischer Amtskollege Barack Obama die Öffentlichkeit mit der Ankündigung, dass beide Länder die 1962 von den USA abgebrochenen diplomatischen Beziehungen wieder aufnehmen wollen.

ISBN 978-3-944545-04-2     10,00 €  Portofrei     Bestellen

Fordern wir das Unmögliche. Von Slavoj Zizek

Fordern wir das Unmögliche. Von Slavoj ZizekWo stehen wir heute und was ist zu tun? Mit dieser Frage beschäftigt sich Slavoj Zizek in Fordern wir das Unmögliche. In einem Interview, dass Young-june Park mit ihm geführt hat, spricht er über den Arabischen Frühling, die globale Finanzkrise, Populismus in Südamerika, den Aufstieg Chinas und das Rätsel Nordkoreas.

ISBN 978-3-944233-20-8     21,00 €  Portofrei     Bestellen

Kampf um Palästina - Was wollen Hamas und Fatah? Von Helga Baumgarten

Kampf um Palästina - Was wollen Hamas und Fatah? Von Helga BaumgartenHamas und Fatah - wer steckt dahinter, was sind die Ziele? Stimmt unser Bild von den säkularen, friedens- und ver-handlungsbereiten Palästinensern der Fatah und den "radikalislamischen" Terroristen der Hamas? Kooperation oder Konfrontation - wie lautet die Option des Westens?

ISBN 978-3-451-06543-9     9,99 €  Portofrei     Bestellen

Die neuen Staatsfeinde. Von Stefan Buchen

Die neuen Staatsfeinde. Von Stefan BuchenWie die Helfer syrischer Kriegsflüchtlinge in Deutschland kriminalisiert werden. Menschen, die selbst einmal Flüchtlinge waren, holen ihre Frauen, Kinder und Verwandten aus dem syrischen Krieg illegal nach Deutschland. Dafür behandelt der deutsche Staat sie wie Verbrecher.

ISBN 978-3-8012-0451-8    14,80 €  Portofrei     Bestellen

Die letzten Tage der Ceausescus. Materialien, Dokumente, Theorie. Von Milo Rau

Die letzten Tage der Ceausescus. Materialien, Dokumente, Theorie. Von Milo RauDie Bilder der Aburteilung und Hinrichtung der Ceausescus am 25. Dezember 1989 gruben sich als düsteres Negativ der samtenen Revolutionen tief ins kollektive Unbewusste mehrerer Generationen westlicher Fernsehzuschauer. Der 20. Jahrestag bot den Anlass für umfangreiche Recherchen vor Ort.

ISBN 978-3-940426-45-1    13,00 €  Portofrei     Bestellen

Indiens verdrängte Wahrheit. Von Georg Blume u. Christoph Hein

Indiens verdrängte Wahrheit. Von Georg Blume u. Christoph HeinStreitschrift gegen ein unmenschliches System. Indien, eine bewundernswerte Demokratie? Keineswegs! Die renommierten Asien-Korrespondenten Georg Blume und Christoph Hein klagen an: Diskriminierung, Bereicherung und Gleichgültigkeit verschulden jedes Jahr den Tod von Millionen von Menschen, vor allem von Frauen und Kindern.

ISBN 978-3-89684-154-4    17,00 €  Portofrei     Bestellen

Die neuen Kriege. Von Herfried Münkler

Die neuen Kriege. Von Herfried MünklerDas Zeitalter der zwischenstaatlichen Kriege geht offenbar zu Ende. Aber der Krieg ist keineswegs verschwunden, er hat nur seine Erscheinungsform verändert. In den neuen Kriegen spielen nicht mehr Staaten die Hauptrolle, sondern Warlords, Söldner und Terroristen.

ISBN 978-3-499-61653-2    9,99 €  Portofrei     Bestellen

Imperien. Die Logik der Weltherrschaft - vom Alten Rom bis zu den Vereinigten Staaten. Von Herfried Münkler

Imperien. Die Logik der Weltherrschaft - vom Alten Rom bis zu den Vereinigten Staaten. Von Herfried MünklerDie Vormachtstellung der USA halten viele für bedrohlich, von einem amerikanischen Imperium ist die Rede. Dabei hatte man den Begriff des Imperiums und das Interesse daran nach dem Zweiten Weltkrieg gerade erst erfolgreich verdrängt.

ISBN 978-3-86647-915-9    9,99 €  Portofrei     Bestellen

Die Geschichte der arabischen Völker. Von Albert Hourani

Die Geschichte der arabischen Völker. Von Albert HouraniDAS GRANDIOSE MEISTERWERK, DER KLASSIKER ZUR GESCHICHTE DER ARABISCHEN WELT, von den Anfängen des Islam bis heute. Jetzt in einer repräsentativen Neuausgabe mit einem aktuellen Nachwort, das die Geschichte bis zum Arabischen Frühling weitererzählt.

ISBN 978-3-10-031836-7     34,00 €  Portofrei     Bestellen

Seiten