Politik

Die Windsors - Eine schrecklich nette Familie. Royal Babylon. Von Heathcote Williams

Die Windsors - Eine schrecklich nette Familie. Royal Babylon. Von Heathcote WilliamsDie dunkle Seite der englischen Königsfamilie. Wussten Sie eigentlich, dass Queen Elizabeth II. die größte Landbesitzerin der Welt ist? Sie besitzt mehr als das zehnfache an Land als der kürzlich verstorbene König Abdullah von Saudi-Arabien.

ISBN 978-3-86489-101-4     14,99 €  Portofrei      Bestellen

Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle. Von Barbara

Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle. Von BarbaraIch (k)lebe, also bin ich. Seit einiger Zeit passieren an ausgewählten Orten Deutschlands mysteriöse Dinge: Eine Unbekannte namens Barbara verwandelt Schilder, Plakate und Infotafeln in verblüffende Kunstwerke, die mit Humor und Fantasie in den öffentlichen Raum funken.

ISBN 978-3-7857-2541-2     12,99 €  Portofrei      Bestellen

Von der Demokratie zur Plutokratie? Von Rauno Schneidewind

Von der Demokratie zur Plutokratie? Von Rauno SchneidewindWie das Geldsystem, die Konzerne und die Geheimdienste unsere Zukunft bestimmen. Die Bürger Westeuropas leben in Demokratien. Tatsächlich aber fallen sehr viel mehr Entscheidungen unter Ausschluss der Wähler, als die äußeren Strukturen erwarten lassen. Über das Tagesgeschehen der Politik entscheiden mächtige Lobbys, Denkfabriken und global agierende, nicht demokratisch gewählte Institutionen.

ISBN 978-3-8288-3405-7     19,95 €  Portofrei      Bestellen

Politik mit der Armut. Hrsg. v. Ellen Bareis u. Thomas Wager

Politik mit der Armut. Hrsg. v. Ellen Bareis u. Thomas WagerEuropäische Sozialpolitik und Wohlfahrtsproduktion "von unten". Eine neue Konjunktur der Armutspolitik ist festzustellen. Sie löst sich von der sozialen Frage und äußert sich vor allem als Armutsbekämpfungspolitik.

ISBN 978-3-89691-714-0     36,90 €  Portofrei      Bestellen

Hinter vorgehaltener Hand. Studien zur historischen Denunziationsforschung. Hrsg. v. Anita Krätzner

Hinter vorgehaltener Hand. Studien zur historischen Denunziationsforschung. Hrsg. v. Anita KrätznerDer Denunziant gilt einerseits als Unperson, der den Verrat im Alltag übt. Auf der anderen Seite baut jede Gesellschaft auf eine Anzeigepflicht des Bürgers etwa mit Blick auf Kapitalverbrechen. Die Grenzen können oft unklar sein und verschwimmen.

ISBN 978-3-525-35081-2    12,99 €  Portofrei     Bestellen

Theodor Eschenburg. Biographie einer politischen Leitfigur 1904-1999. Von Udo Wengst

Theodor Eschenburg. Biographie einer politischen Leitfigur 1904-1999. Von Udo WengstTheodor Eschenburg hat in den Jahrzehnten nach 1955 als "Wächter der Institutionen" und "Lehrer der Demokratie" große Anerkennung gefunden. Seit 2011 ist jedoch seine Tätigkeit im Dritten Reich ebenso in die Kritik geraten wie sein Demokratieverständnis vor 1933 und nach 1945.

ISBN 978-3-11-040289-6    34,95 €  Portofrei     Bestellen

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung, Bd.23, 1970

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung, Bd.23, 1970Das erste Regierungsjahr der sozial-liberalen Koalition unter Bundeskanzler Willy Brandt war geprägt von der Ausgestaltung der Neuen Ostpolitik, den Vier-Mächte-Gesprächen über Berlin, der Neuausrichtung der Entwicklungspolitik,

ISBN 978-3-486-71889-8    64,95 €  Portofrei     Bestellen

Das Ende der Einsamkeit. Von Sebastian Schoepp

Das Ende der Einsamkeit. Von Sebastian SchoeppWas die Welt von Lateinamerika lernen kann. Sebastian Schoepp nimmt den Leser mit durch die Straßenschluchten von Panama-Stadt, die Koka-Felder Boliviens, die ehemaligen Kriegsgebiete Kolumbiens, die Bananenplantagen Costa Ricas, das Wahlkampfgetümmel Nicaraguas.

ISBN 978-3-938060-58-2     17,99 €  Portofrei     Bestellen

Ungeheuerliche Neuigkeiten. Von Frank Schirrmacher, hrsg. v. Jakob Augstein

Ungeheuerliche Neuigkeiten. Von Frank Schirrmacher, hrsg. v. Jakob AugsteinTexte aus den Jahren 1990 bis 2014. Die wichtigsten Texte Frank Schirrmachers in einem Band. Frank Schirrmacher war bis zu seinem viel zu frühen Tod einer der wirkmächtigsten und debattenfreudigsten Intellektuellen der vergangenen Jahrzehnte.

ISBN 978-3-89667-556-9     16,99 €  Portofrei     Bestellen

Gorbatschow und die deutsche Frage. Sowjetische Dokumente 1986-1991. Hrsg. v. Aleksandr Galkin

Gorbatschow und die deutsche Frage. Sowjetische Dokumente 1986-1991. Hrsg. v. Aleksandr GalkinIm Prozess der deutschen Wiedervereinigung spielte die Sowjetunion eine zentrale Rolle. Die wesentlichen Dokumente aus dem innersten Machtzirkel der UdSSR, die die Motive und Entscheidungsfindungen des Kreml beleuchten, waren indes bislang nur einem kleinen Kreis von Spezialisten zugänglich.

ISBN 978-3-486-58654-1    69,80 €  Portofrei     Bestellen

Seiten