Aktuell:  +++ Neue Buchempfehlung vom Jugendleseclub Lesezeichen+++

Roman

Die Schuld der anderen. Von Gila Lustiger

Die Schuld der anderen. Von Gila LustigerEin paar Zeilen, mehr hat der Journalist Marc Rappaport einem siebenundzwanzig Jahre zurückliegenden Mord, der jetzt durch DNA-Abgleich gelöst sein soll, eigentlich nicht zugedacht. Und doch will er mehr über die Geschichte der jungen Frau erfahren, die mit achtzehn aus der stickigen Enge ihrer französischen Industriekleinstadt nach Paris floh, um zu studieren, und dort in die Prostitution schlitterte.

ISBN 978-3-8270-1227-2     22,99 €  Portofrei      Bestellen

Serenade für Nadja. Von Zülfü Livaneli

Serenade für Nadja. Von Zülfü LivaneliEigentlich soll Maya den deutschstämmigen Professor Maximilian Wagner nur während eines Kongresses in Istanbul betreuen. Doch dann wird sie hineingezogen in dessen Lebensgeschichte und erfährt, was es auf sich hat mit der Serenade, die Wagner während des Naziterrors für seine jüdische Geliebte komponiert hat.

ISBN 978-3-442-74841-9    9,99 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Jeder stirbt für sich allein. Von Hans Fallada

Jeder stirbt für sich allein. Von Hans FalladaDie literarische Wiederentdeckung des Jahres. Der Tagesspiegel. Ein einzigartiges Panorama des Berliner Lebens in der Nazizeit: Hans Falladas eindringliche Darstellung des Widerstands der kleinen Leute avancierte rund 60 Jahre nach ihrer Entstehung zum überragenden Publikumserfolg in Deutschland und der Welt.

ISBN 978-3-7466-2811-0     12,99 € Portofrei     Bestellen

Taschenbuchausgabe 2013

Als Kindersoldat in Auschwitz. Von Thomas Gnielka

Als Kindersoldat in Auschwitz. Von Thomas GnielkaThomas Gnielka ist 15 Jahre alt, als er 1944 zusammen mit seinen Schulkameraden vom Berliner Kant-Gymnasium zum Kriegsdienst eingezogen wird. Nach einer Kurzausbildung werden diese Jungen nach Auschwitz-Birkenau geschickt, um Häftlinge beim Bau von Schutzwällen für die Anlagen der IG Farben zu bewachen.

ISBN 978-3-86393-058-5     19,90 €  Portofrei     Bestellen

Unterwerfung. Von Michel Houellebecq

Unterwerfung. Von Michel HouellebecqWelches Buch könnte besser in unsere Zeit passen als dieses? Goncourt-Preisträger Michel Houellebecq erzählt in Unterwerfung die Geschichte des Literaturwissenschaftlers François. Der Akademiker forscht im Frankreich einer sehr nahen Zukunft zu dem dekadenten Schriftsteller Huysmans, der ihn sein Leben lang fasziniert.

ISBN 978-3-8321-9795-7    22,99 €  Portofrei     Bestellen

Sixty to go. Roman vom Widerstand an der Riviera. Von Ruth Landshoff-Yorck

Sixty to go. Roman vom Widerstand an der Riviera. Von Ruth Landshoff-YorckSixty to go - noch sechzig Fluchtlinge, dann hätten sie 500 zusammen, das Gruppchen von vier Männern und einer Frau unterschiedlicher Herkunft in Nizza, die alle vor den Nazis geflüchtet sind und 1941 Fluchtlinge mit gefälschten Papieren uber die Pyrenäen nach Spanien bringen:

ISBN 978-3-932338-63-2     18,90 €  Portofrei      Bestellen

Seiten