Aktuell:  +++ 70. Jahrestag der Befreiung von Ausschwitz (27.01.1945) →Literaturliste +++

Die Guantanamo-Tagebücher. Von Mohamedou Old Slahi

Die Guantanamo-Tagebücher. Von Mohamedou Old SlahiSlahis Gefangenschaft dokumentiert fast ein ganzes Jahrzehnt des Kampfes gegen den weltweiten Terrorismus. Donald Rumsfeld mit der Akte "Slahi" vertraut autorisierte die Behörden, den mutmaßlichen Al-Qaida-Verschwörer intensiven Verhören zu unterziehen und nahm dabei auch Folterungen in Kauf.

ISBN  978-3-608-50330-2      17,95 €  Portofrei         Bestellen

Der CIA-Folterreport. Von Wolfgang Neskovic

Der CIA-Folterreport. Von Wolfgang NeskovicDer offizielle Bericht des US-Senats zum Inhaftierungs- und Verhörprogramm der CIA. "Wir haben nur getan, worum wir gebeten wurden und was uns als rechtmäßig geschildert wurde. Wir wissen, dass unsere Aktionen effektiv waren." Mit diesen Worten verteidigt der verantwortliche CIA-Beamte Jose Rodriguez die Foltermethoden seiner Behörde in ihren Geheimgefängnissen.

ISBN 978-3-86489-093-2     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Die Grenzen der Gerechtigkeit. Behinderung, Nationalität und Spezieszugehörigkeit. Von Martha C. Nussbaum

Die Grenzen der Gerechtigkeit. Behinderung, Nationalität und Spezieszugehörigkeit. Von Martha C. NussbaumWie steht es um die Bürgerrechte jener, die körperlich oder geistig behindert sind? Wie lassen sich gerechte und menschenwürdige Bedingungen über nationale Grenzen hinweg durchsetzen?

ISBN 978-3-518-29705-6     24,00 €  Portofrei     Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Krieg und Revolution in Syrisch-Kurdistan. Von Thomas Schmidinger

Krieg und Revolution in Syrisch-Kurdistan. Von Thomas SchmidingerNach jahrzehntelanger Unterdrückung durch das arabisch-nationalistische Baath-Regime gelang es den syrischen KurdInnen im Windschatten des Aufstands gegen das Regime 2012, den Großteil ihrer Siedlungsgebiete zu übernehmen.

ISBN 978-3-85476-636-0      16,90 €  Portofrei     Bestellen

Wegbereiter der modernen Islamfeindlichkeit. Von Thorsten G. Schneiders

Wegbereiter der modernen Islamfeindlichkeit. Von Thorsten G. SchneidersVorgetäuschte Islamkritik, die nur so tut, als verfolge sie seriöse Absichten, ist einer der Hauptverbreitungswege für Islamfeindlichkeit und Vorbehalte gegenüber Muslimen. Im deutschsprachigen Raum hat sich vor einigen Jahren ein Zirkel von Personen gebildet, der diese Art der Islamkritik öffentlichkeitswirksam vertrat.

ISBN 978-3-658-07973-4     9,99 €  Portofrei      Bestellen

Würzburger Notarhandbuch, m. CD-ROM. Inkl. Onlineausgabe

Würzburger Notarhandbuch, m. CD-ROM. Inkl. OnlineausgabeDas Würzburger Notarhandbuch ist ein Ratgeber für alle Fälle. Es vermittelt Spezialwissen über alle Bereiche der notariellen Praxis, sowohl dem Berufsanfänger als Einstiegslektüre als auch dem erfahrenen Praktiker zu einem speziellen Problem.

ISBN 978-3-452-28153-1     239,00 €  Portofrei     Bestellen

Seiten