Aktuell: +++ 18.11.2014: Preis der unabhängigen Buchhandlungen an Roland Reuß +++27.11.2014, 20.15 Uhr: Literatur zur Abendstunde 2014

Glücklich ohne Geld! Von Raphael Fellmer

Glücklich ohne Geld! Von Raphael FellmerWie ich ohne einen Cent besser und ökologischer lebe. Raphael Fellmer lebt komplett ohne Geld er verdient nichts, er bezahlt nichts. Sein Essen holt er sich von diversen Biosupermärkten, wo er es vor dem Wurf in die Tonne rettet. Er lebt von dem, was in der Überflussgesellschaft zu viel produziert und in der Regel vernichtet wird.

ISBN 978-3-86881-505-4     14,99 €  Portofrei     Bestellen

Wirtschaftsirrtümer. Von Henrik Müller

Wirtschaftsirrtümer. Von Henrik Müller50 Denkfehler, die uns Kopf und Kragen kosten. Klare Sicht auf unsere wichtigsten Fragen. Die Debatte über Wirtschaftsfragen ist geprägt von Un- und Halbwahrheiten, von Vor- und Schnellurteilen, von Verfälschungen und Verfärbungen. Gerade in schwierigen Zeiten kann dies gefährliche Folgen haben.

ISBN 978-3-593-50131-4     19,99 €  Portofrei      Bestellen

Der Turm zu Basel. BIZ - Die Bank der Banken und ihre dunkle Geschichte. Von Adam LeBor

Der Turm zu Basel. BIZ - Die Bank der Banken und ihre dunkle Geschichte. Von Adam LeBorDie unauffälligste Bank der Welt ist gleichzeitig die wichtigste: Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), gleich neben dem Basler Bahnhof gelegen, ist nur den wenigsten ein Begriff, und doch steht sie seit ihrer Gründung 1930 im Mittelpunkt des globalen Finanzsystems.

ISBN 978-3-85869-589-5    29,90 € Portofrei     Bestellen

Werner Scholem. Eine politische Biographie (1895-1940). Von Ralf Hoffrogge

Werner Scholem. Eine politische Biographie (1895-1940). Von Ralf HoffroggeWalter Benjamin beschimpfte ihn 1924 als "Lausejungen", Josef Stalin nannte ihn einen "tollen Burschen", sah ihn jedoch bald als lästigen "Dummkopf". Ähnlich Ernst Thälmann, der vor "Scholemismus" warnte. Für den Philosophen Gershom Scholem hingegen war er jedoch vor allem eins: der große Bruder.

ISBN 978-3-86764-505-8    24,99 €  Portofrei     Bestellen

Land der Gewohnheit. Von Ted Thompson

Land der Gewohnheit. Von Ted ThompsonMöglicherweise war es nicht Anders' brillanteste Idee, sich auf der Weihnachtsparty der Ashbys sinnlos zu betrinken. Oder mit deren halbwüchsigem Sohn Charlie Drogen zu nehmen. Aber die Begegnung mit seiner Exfrau und ihrem neuen Partner, ausgerechnet ein gemeinsamer Freund aus Studienzeiten, setzt Anders mehr zu als gedacht, und so endet die Party im Eklat.

ISBN 978-3-550-08074-6     21,00 €  Portofrei      Bestellen

Beyond the Wall: Jenseits der Mauer (Englisch)

Beyond the Wall: Jenseits der Mauer Catalogue of the Exhibition at the Wende Museum in Los Angeles. Hinter dem Eisernen Vorhang. Die DDR-Sammlung des Wendemuseums. 40 Jahre lang dominierte der Kalte Krieg das Weltgeschehen. Die DDR und die Bundesrepublik befanden sich in diesem globalen Konflikt an vorderster Front. Symbol dafür war die berüchtigte Berliner Mauer, die Liebende, Freunde und Familien, Kollegen und Mitbürger voneinander trennte.

ISBN 978-3-8365-4885-4     99,99 €  Portofrei     Bestellen

Seiten