Aktuell:  +++ 17.04.2015 Neu!! Dossier zu TTIP +++ Weitere Meldungen            

Entrüstet euch! Hrsg. v. Margot Käßmann und Konstantin WeckerRevolution. Anleitung für eine neue Weltordnung. Von Russell BrandDie verkaufte Demokratie. Von Christian NürnbergerDie Freihandelslüge. Von Thilo BodeDie Entscheidung. Kapitalismus vs. Klima. Von Naomi Klein

Es reicht! Abrechnung mit dem Wachstumswahn. Von Serge Latouche

Es reicht! Abrechnung mit dem Wachstumswahn. Von Serge LatoucheWerbung, um Bedürfnisse zu wecken, Kredite, um ihre Befriedigung zu finanzieren, geplante Obsoleszenz, um den Bedarf anzukurbeln: Für Serge Latouche sind es vor allem diese drei Aspekte unseres Wirtschaftens, welche die Konsumgesellschaft befeuern.

ISBN 978-3-86581-707-5     14,95 €  Portofrei     Bestellen

Pegida. Von Lars Geiges, Stine Marg u. Franz Walter

Pegida. Von Lars Geiges, Stine Marg u. Franz WalterDie schmutzige Seite der Zivilgesellschaft? Sie spazieren gegen die "Islamisierung des Abendlandes", skandieren "Wir sind das Volk" und schimpfen auf die "Lügenpresse": Die Demonstrationen von Pegida bewegten 2014/15 ganz Deutschland.

ISBN 978-3-8376-3192-0      19,99 €  Portofrei     Bestellen

Handbuch Myanmar. Hrsg. v. Ute Köster, Phuong Le Trong u. Christina Grein

Handbuch Myanmar. Hrsg. v. Ute Köster, Phuong Le Trong u. Christina GreinMyanmar, einst als „das Goldene Land“ gerühmt, öffnet sich nach jahrelanger Isolation und rückt gegenwärtig in den globalen Blickpunkt. Vor dem Hintergrund des spannungsvollen und vielschichtigen Wandels will das „Handbuch Myanmar“ fundierte Informationen bieten,

ISBN 978-3-89502-361-3     19,90 €  Portofrei     Bestellen

Wie Medien Krieg Machen. Von Marko Josilo

Wie Medien Krieg Machen. Von Marko JosiloEin Insider über die wahren Drahtzieher des Jugoslawien-Kriegs und die Rolle der Medien, Mit einem Vorwort von Eva Herman. Alle Umfragen zeigen: Die meisten Menschen haben das Vertrauen in die Medien verloren. Denn diese verkaufen ihre Propaganda und Lügen als "Informationen".

ISBN 978-3-906297-01-9     19,90 €  Portofrei      Bestellen

Es ist genug da. Für alle. Von Felix zu Löwenstein

Es ist genug da. Für alle. Von Felix zu LöwensteinWenn wir den Hunger bekämpfen, nicht die Natur. Schon heute schafft es die Weltgemeinschaft nicht, alle Menschen mit ausreichend Nahrung zu versorgen. Felix zu Löwenstein nennt die Gründe. Vor allem aber fragt er, wie in Zukunft neun Milliarden Menschen ernährt werden können.

ISBN 978-3-426-78740-3     12,99 €  Portofrei      Bestellen

Seiten