Aktuell:  +++ 28.02.2015: Der türkische Schriftsteller Yasar Kemal ist verstorben. (SZ) +++ Literatur von Yasar Kemal +++ 12.02.2015 Literaturliste Inklusion-Fachtagung +++

Ethik

Siehe auch Moral

Womit ich nie gerechnet habe. Die Autobiographie. Von Götz W. Werner

Womit ich nie gerechnet habe. Die Autobiographie. Von Götz W. Werner"Zahnpasta-Verkäufer", antwortet Götz Werner gern auf die Frage, was er sei. Doch der Gründer des Drogerieunternehmens "dm" ist sehr viel mehr: Pionier moderner Managementmethoden, Vorkämpfer für das bedingungslose Grundeinkommen und Querdenker in Sachen Unternehmensethik.

ISBN 978-3-548-61254-6     9,99 €  Portofrei     Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Lebenslänglich hinter Gittern. Von Colin Goldner

Lebenslänglich hinter Gittern. Von Colin GoldnerIn 38 deutschen Zoos werden Große Menschenaffen zur Schau gestellt. Dort, so wird behauptet, könnten wir Menschen unsere nächsten Verwandten – Schimpansen, Bonobos, Gorillas und Orang Utans – beobachten und verstehen lernen. Doch die Realität sieht anders aus.

ISBN 978-3-86569-112-5     24,00 €  Portofrei      Bestellen

Das Reich des kleineren Übels. Über die liberale Gesellschaft. Von Jean-Claude Michea

Das Reich des kleineren Übels. Über die liberale Gesellschaft. Von Jean-Claude MicheaMit seinem Essay "über die liberale Zivilisation" löste Jean-Claude Michéa einen kleinen Skandal aus und avancierte in kurzer Zeit zu einem der meistdiskutierten politischen Philosophen Frankreichs.

ISBN 978-3-95757-015-4     19,90 €  Portofrei      Bestellen

Teilen, nicht Töten. Von Friedhelm Hengsbach

Du sollst teilen! Von Friedhelm HengsbachHat Papst Franziskus Recht, wenn er behauptet, dass die jetzige Wirtschaftsordnung ganze Bevölkerungsgruppen ausgrenzt, soziale Ungerechtigkeiten erzeugt und Gewalt hervorbringt? Diese Frage wird man eindeutig mit Ja beantworten.

ISBN  978-3-86489-069-7    12,00 €  Portofrei     Bestellen

Sie wissen alles. Von Yvonne Hofstetter

Sie wissen alles. Von Yvonne HofstetterWie intelligente Maschinen in unser Leben eindringen und warum wir für unsere Freiheit kämpfen müssen. Die Snowden-Enthüllungen schreckten weltweit auf. Big Data heißt das neue Geschäftsmodell der Überwachung – haben wir die Kontrolle über unsere Daten längst verloren?

ISBN 978-3-570-10216-9      19,99 €  Portofrei       Bestellen

Die Regierung der Lebenden. Vorlesungen am Collège de France 1979-1980. Von Michel Foucault

Die Regierung der Lebenden. Vorlesungen am Collège de France 1979-1980. Von Michel FoucaultDie Vorlesungen, die Michel Foucault in den Jahren 1979 und 1980 am Collège de France gehalten hat, haben in seinem Werk eine Scharnierfunktion. Nach der Untersuchung der politischen Wahrheitsregime, die im Zentrum der großen Vorlesungen zur Gouvernementalität standen, treten hier nun die ethischen Wahrheitsregime, die Selbsttechnologien, ganz in den Fokus von Foucaults Forschungen.

ISBN 978-3-518-58608-2      48,00 €  Portofrei       Bestellen

Seiten