Aktuell: +++ 19.11.2014, 20.15 Uhr: Kein Freihandel für Waffen! Veranstaltung mit Andreas Zumach  +++ 27.11.2014, 20.15 Uhr: Literatur zur Abendstunde 2014

Faschismusforschung im Spiegel der Kritik. Von Werner Röhr

Faschismusforschung im Spiegel der Kritik. Von Werner RöhrWie steht es 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs um die Aufarbeitung des Faschismus? Werner Röhr hat die Forschungslandschaft aus Deutschland, den USA, Großbritannien und Polen kritisch gesichtet. Daraus ergibt sich eine Gesamtschau, die Methoden, Organisationsformen und Interessenlagen der wissenschaftlich-publizistischen Auseinandersetzung offenlegt.

ISBN 978-3-359-02536-8     24,99 €  Portofrei      Bestellen

Das Sein und das Ereignis. Von Alain Badiou

Das Sein und das Ereignis. Von Alain Badiou"Für unsere Zeit eine Philosophie zu artikulieren, die, das Denken des Seins betreffend, einen anderen Weg als den von Heidegger beschrittenen einschlägt (nämlich den des Mathems statt den des Gedichts), eine Philosophie, die zudem die Lehre vom Subjekt betreffend über Lacan hinausreicht: darum geht es.

ISBN 978-3-935300-40-7     49,00 €  Portofrei     Bestellen

Vorbilder. Partisanenprofessoren im geteilten Deutschland. Von Jost Hermand

Vorbilder. Partisanenprofessoren im geteilten Deutschland. Von Jost HermandGesellschaftspolitisch engagierte Professoren werden heutzutage im Gefolge der fortschreitenden Ökonomisierung und zugleich Subjektivierung vieler Lebensbereiche gern als unzeitgemäße Idealisten, hoffnungslose Utopisten oder gar lächerliche Moralathleten abgetan.

ISBN 978-3-412-22365-6     34,90 €  Portofrei      Bestellen

In den Gangs von Neukölln. Das Leben des Yehya E.. Von Christian Stahl

In den Gangs von Neukölln. Das Leben des Yehya E.. Von Christian StahlDie Wut ist Yehyas Sucht. Die Kriminalität seine Droge. Was er braucht, ist Entzug. Aber in den Gangs von Neukölln sind alle auf dieser Droge. Mit dreiundzwanzig hat Yehya E. eine eindrucksvolle Karriere hinter sich: Sohn palästinensischer Flüchtlinge aus dem Libanon, die erste Straftat mit sieben, Einser-Schüler und Tyrann an der Rütli-Schule, mit 15 Boss von der Sonnenallee.

ISBN 978-3-455-50320-3    17,99 €  Portofrei     Bestellen

Bilder deiner großen Liebe. Von Wolfgang Herrndorf

Bilder deiner großen Liebe. Von Wolfgang HerrndorfEin Mädchen steht im Hof einer Anstalt. Das Tor geht auf, das Mädchen huscht hinaus und beginnt seine Reise, durch Wälder, Felder, Dörfer und an der Autobahn entlang: «Die Sterne wandern, und ich wandre auch.» Isa heißt sie, und Isa wird den Menschen begegnen – freundlichen wie rätselhaften, schlechten wie traurigen.

ISBN 978-3-87134-791-7    16,95 €  Portofrei     Bestellen

Der Bourgeois. Eine Schlüsselfigur der Moderne. Von Franco Moretti

Der Bourgeois. Eine Schlüsselfigur der Moderne. Von Franco MorettiDie industrielle Revolution hat keinen Stein auf dem anderen gelassen. Sie hat alle "altehrwürdigen Vorstellungen und Anschauungen" aufgelöst, alles "Ständische und Stehende verdampft, alles Heilige" entweiht, konstatieren Marx und Engels im "Kommunistischen Manifest".

ISBN 978-3-518-42459-9    24,95 €  Portofrei    Bestellen

Stillstand made in Germany. Von Jürgen Trittin

Stillstand made in Germany. Von Jürgen TrittinSystem ohne Aufsicht – Wirtschaft ohne Weitsicht – Eliten ohne Rücksicht. Wir Deutschen wollen mehr Gerechtigkeit, mehr Klimaschutz, mehr Bildung. Wir finden zu viel Ungleichheit schlecht, halten die Verteilung des Wohlstandes für ungerecht und stehen einem ungezügelten Markt kritisch gegenüber.

ISBN 978-3-579-07078-0    19,99 €  Portofrei    Bestellen

Die Scheinheiligen. Von Wanjiku wa Ngugi

Die Scheinheiligen. Von Wanjiku wa NgugiDieser Roman ist eine Mischung aus Krimi, Unterhaltung und welthaltiger Literatur. Plotgetrieben beleuchtet er einen hochaktuellen Aspekt der Globalisierung. Mugure Sivonen, eine in den USA lebende Exilkenianerin, entdeckt widersprüchliche Angaben in den Unterlagen ihres adoptierten Sohnes Kobi.

ISBN 978-3-940666-52-9    19,80 €  Portofrei      Bestellen

Berlin im Dritten Reich. Von Hans-Ulrich Thamer

Berlin im Dritten Reich. Von Hans-Ulrich ThamerHerrschaft und Alltag unter dem Hakenkreuz. Die Geschichte Berlins im Dritten Reich ist noch nie ausführlich bildlich dargestellt worden. Der bekannte Historiker Hans-Ulrich Thamer hat für dieses Buch rund 600 Aufnahmen aus den Beständen des Berliner Landesarchivs ausgewählt und kommentiert.

ISBN 978-3-944594-17-0   39,95 €  Portofrei     Bestellen

Seiten