Neu

Die globale Überwachung. Von Glenn Greenwald

Die globale Überwachung. Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen. Von Glenn GreenwaldDer Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen. lm Juni 2013 veröffentlichte Glenn Greenwald die ersten NSA-Dokumente aus dem Archiv des Whistleblowers Edward Snowden.

ISBN 978-3-426-27635-8     19,99 €  Portofrei     Bestellen

Englische Originalausgabe

Was ich dir schon immer sagen wollte von Alice Munro

Was ich dir schon immer sagen wollte von Alice MunroFlirrend zwischen Zorn und Versöhnung. In den dreizehn Erzählungen ihres zweiten Erzählbandes Was ich dir schon immer sagen wollte von 1974, der jetzt erstmals auf Deutsch erscheint, stellt Alice Munro ihre präzise Beobachtungsgabe und den ihr eigenen unprätenziösen Erzählstil, für die sie in unseren Tagen so berühmt ist, unter Beweis.

ISBN 978-3-596-18876-5     9,99 €  Portofrei       Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Inés und die Freude. Von Almudena Grandes

Inés und die Freude. Von Almudena GrandesInés, eine junge Frau aus gutem faschistischen Hause, verliebt sich in Madrid in den jungen Kommunisten Pedro – im Spanien unter Franco eine unmögliche Liebe. Nun, fünf Jahre nach dem Ende des Bürgerkriegs, lebt sie isoliert in den Pyrenäen und wird von ihrem Bruder, einem Mitglied der Falange, bewacht.

ISBN 978-3-446-24597-6      24,90 €  Portofrei        Bestellen

Leistung. Das Endstadium der Ideologie. Von Lars Distelhorst

Leistung. Das Endstadium der Ideologie. Von Lars DistelhorstDer Begriff "Leistung" ist in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft omnipräsent. Doch auf die Frage, was Leistung ist, folgt in der Regel Schweigen. Lars Distelhorst geht in seinem Essay dieser Leerstelle auf den Grund und vermag so eine tiefgehende Kritik an der "Leistungsgesellschaft" zu üben.

ISBN 978-3-8376-2597-4        22,99 €  Portofrei          Bestellen

Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft. Inkl. E-Book. Von Jeremy Rifkin

Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft. Inkl. E-Book. Von Jeremy RifkinDas Internet der Dinge, kollaboratives Gemeingut und der Rückzug des Kapitalismus. Der Kapitalismus geht seinem Ende entgegen. Das geschieht nicht von heute auf morgen, aber dennoch unaufhaltsam.

ISBN 978-3-593-39917-1       27,00 €  Portofrei      Bestellen

Amandas Suche. Von Isabel Allende

Amandas Suche. Von Isabel AllendeAmanda ist lebensklug und ausgesprochen eigensinnig. Sie wächst in San Francisco auf, der Stadt der Freigeister. Ihre Mutter Indiana führt eine Praxis für Reiki und Aromatherapie und steht im Mittelpunkt der örtlichen Esoterikszene. Der Vater ist Chef des Polizeidezernats und ermittelt in einer grausamen Mordserie.

ISBN 978-3-518-42410-0     24,95 €  Portofrei        Bestellen

Deutsche Besatzung in der Sowjetunion 1941-1944. Hrsg. v. Babette Quinkert

Deutsche Besatzung in der Sowjetunion 1941-1944. Von Babette QuinkertIn der deutschen Öffentlichkeit sind die unfassbaren Verbrechen der deutschen Besatzer in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges nach wie vor kaum präsent. Führende Experten und einer der letzten Zeitzeugen des Holocaust in der Ukraine stellen die unterschiedlichen Aspekte der deutschen Besatzungszeit in der Sowjetunion vor.

ISBN 978-3-506-77780-5      39,90 €  Portofrei        Bestellen

Der Dichter und die Ratio. Von Fritz Sternberg

Der Dichter und die Ratio. Von Fritz Sternberg"Meinem ersten Lehrer!", schrieb Bertolt Brecht seinem Gesprächspartner und Freund Fritz Sternberg 1927 in ein Exemplar von "Mann ist Mann". Sternberg und Brecht lernten sich 1927 in Berlin kennen. (Da hatte Sternberg soeben sein Buch "Der Imperialismus" veröffentlicht.) Ihr letztes Treffen fand 1947 in Kalifornien statt.

ISBN 978-3-518-22488-5       19,95 €  Portofrei        Bestellen

Psychopolitik. Neoliberalismus und die neuen Machttechniken. Von Byung-Chul Han

Psychopolitik. Neoliberalismus und die neuen Machttechniken. Von Byung-Chul HanDas neue Buch vom Autor der Müdigkeitsgesellschaft. Nach seinem Bestseller Müdigkeitsgesellschaft führt Byung-Chul Han, "der neue Star der deutschen Philosophie" (El País), seine Kritik am Neoliberalismus leidenschaftlich fort.

ISBN  978-3-10-002203-5       19,99 €  Portofrei        Bestellen

Seiten