Neu

Was man für Geld nicht kaufen kann. Von Michael J. Sandel

Was man für Geld nicht kaufen (Michael J. Sandel)

Darf ein Staat Söldner verpflichten, um Kriege zu führen? Ist es moralisch vertretbar, Leute dafür zu bezahlen, dass sie Medikamente testen oder Organe spenden? Dürfen Unternehmen gegen Geld das Recht erwerben, die Luft zu verpesten?

ISBN 978-3-548-37526-7     10,99€  Portofrei       Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Die Ermordung Margaret Thatchers. Von Hilary Mantel

Die Ermordung Margaret Thatchers. Von Hilary MantelEin Unfall mit tödlichem Ausgang. Ein geheimnisvolles Satzzeichen. Ein aufdringlicher Besucher. Ein plötzlicher Herzstillstand. Es sind die unterschiedlichsten Dinge und Ereignisse, die Hilary Mantels Figuren aus der Lebensbahn werfen mal für kurze Zeit, mal für immer.

ISBN 978-3-8321-9768-1     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Der Tatort und die Philosophie. Von Wolfram Eilenberger

Der Tatort und die Philosophie. Von Wolfram EilenbergerSchlauer werden mit der beliebtesten Fernsehserie. In 20 ebenso einfallsreichen wie zugänglichen Essays denken deutsche Philosophen über die philosophischen Dimensionen der Kult-Serie nach. Adam Soboczynski, Gert Scobel, Cord Riechelmann und viele mehr entdecken übersehene Spuren, legen verdeckte Motive frei, stellen die eigentlich entscheidenden Fragen: Warum soll man eigentlich nicht töten?

ISBN 978-3-608-50327-2     17,95 €  Portofrei        Bestellen

Wohnkomplex. Warum wir andere Häuser brauchen. Von Niklas Maak

Wohnkomplex. Warum wir andere Häuser brauchen. Von Niklas MaakWarum versprechen sich viele Menschen vom Einfamilienhaus ein besseres Leben? Sie verlassen die Städte und ziehen ins Umland, wo sich ein trostloser Siedlungsbrei in die Landschaft ergießt. Häuser für Kleinfamilien, wie wir sie heute kennen, werden wir uns in Zukunft ökonomisch und ökologisch ohnehin nicht mehr leisten können.

ISBN 978-3-446-24352-1    21,90 €  Portofrei     Bestellen

Wir übernehmen. Von Juan Pablo Hudson

Wir übernehmen. Von Juan Pablo HudsonSelbstverwaltete Betriebe in Argentinien - eine militante Untersuchung. Argentinien 2001: Krise, Aufstand, Sturz der Regierung und neue Formen der Selbstorganisierung. Statt der Pleite zuzusehen, übernahmen Arbeiter_innen ihre Betriebe. Trotz aller Widrigkeiten bestehen die meisten heute immer noch, neue kommen hinzu.

ISBN 978-3-85476-632-2     16,90 €  Portofrei       Bestellen

Sie wissen alles. Von Yvonne Hofstetter

Sie wissen alles. Von Yvonne HofstetterWie intelligente Maschinen in unser Leben eindringen und warum wir für unsere Freiheit kämpfen müssen. Die Snowden-Enthüllungen schreckten weltweit auf. Big Data heißt das neue Geschäftsmodell der Überwachung – haben wir die Kontrolle über unsere Daten längst verloren?

ISBN 978-3-570-10216-9      19,99 €  Portofrei       Bestellen

Die narzisstische Gesellschaft. Von Hans-Joachim Maaz

Die narzisstische Gesellschaft. Von Hans-Joachim MaazGier - den Hals nicht vollkriegen zu können -, so lautet die mit Abstand häufigste Antwort auf die Frage nach den tieferen Ursachen der Krise unseres Gesellschaftssystems. Der Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz gibt sich mit dieser Antwort nicht zufrieden.

ISBN 978-3-423-34821-8     9,90 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Seiten