Kostenlos

In dieser Rubrik nehmen wir Titel auf, die man sich kostenlos aus dem Internet herunterladen kann. Die gedruckte Version ist zum regülaren Preis über uns zu beziehen.

Siehe auch: 

Transformation der Demokratie - demokratische Transformation. Hrsg. Alex Demirovic

Die Prozesse der neoliberalen Globalisierung und die Dynamik der großen, multiplen Krise seit 2008 haben auch die Krise der Demokratie verstetigt und verschärft. Über die Aushöhlung der parlamentarischen Beteiligungsformen hinaus ist es auch direkt zu autoritären Maßnahmen gekommen, um die Austeritätspolitik gegen den Willen vieler Menschen durchzusetzen. Der Kapitalismus scheint sich selbst von der Demokratie zu trennen. Die Beiträge des Buches diskutieren die aktuellen Gefährdungen der Demokratie.

ISBN 978-3-89691-843-7     29,90 €  Portofrei     Bestellen
Kostenloser Download PDF

Gespaltene Machteliten Verlorene Transformationsfähigkeit oder Renaissance eines New Deal. Von Dieter Klein

Austerität, Erosion der Demokratie, militärische "Problemlösungen", Ignorierung der ökologischen Gefahren - kaum etwas deutet darauf hin, dass die Machteliten für einen "erträglicheren" Kapitalismus zu gewinnen sind. Aber so etwas hat es historisch gegeben: Richtungskämpfe in den US-Machteliten führten in der Roosevelt-Ära zum New Deal mit einer systeminternen Transformation vom ungebändigten zu einem - begrenzt - sozialstaatlich regulierten Kapitalismus.

ISBN 978-3-89965-695-4     16,80 €  Portofrei     Bestellen
Kostenloser Download PDF

Die enthemmte Mitte. Autoritäre und rechtsextreme Einstellung in Deutschland, Die Leipziger Mitte-Studie 2016 Von Oliver Decker

 Seit 2002 untersucht die Leipziger Arbeitsgruppe um Brähler und Decker die rechtsextreme Einstellung in Deutschland. Die gewonnenen Daten und sozialpsychologischen Analysen der "Mitte"-Studien der Universität Leipzig sind zur bundesweiten Grundlage der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus geworden.

ISBN 978-3-8379-2630-9     19,90 €  Portofrei     Bestellen

Kostenloser Download PDF

Die Eiserne Ferse von Jack London

kostenloser Download : nemesis.marxists.org/london-die-eiserne-ferse

Die eiserne Ferse (OT: The Iron Heel) ist ein dystopischer Roman von Jack London. Er erschien 1907 bei MacMillan in New York und 1908 bei Everett in London. Er wurde u. a. von Erwin Magnus übersetzt. Der in einer nahen Zukunft spielende Science-Fiction-Roman beschreibt mehr die künftigen politischen und sozialen Änderungen als den technologischen Fortschritt. London schrieb den Roman nach seinen Erfahrungen in der Socialist Party of America und dem Scheitern der russischen Revolution von 1905, in die er große Erwartungen gesetzt hatte. Bei der Beschreibung der titelgebenden Oligarchie nimmt London hellsichtig spätere Strukturen des Totalitarismus vorweg, siedelt diese aber vor allem in den USA an.[Die eiserne Ferse stand im Mai 1933 auf Wolfgang Herrmanns Schwarzer Liste der verbotenen Bücher.  → Wikipedia: Die Eiserne Ferse

Armee im Einsatz 20 Jahre Auslandseinsätze der Bundeswehr. Von Maybritt Brehm , Christian Koch , Werner Ruf, Peter Strutynski

In Teil 1 wird der historische Hintergrund des außenpolitischen Paradigmenwechsels der Bundesrepublik ausgeleuchtet. Der Weg aus dem 'Kalten Krieg' und zur Wiedergewinnung der vollen Souveränität war gepflastert mit einer Reihe 'humanitärer' Interventionen sowie mit der Teilnahme an einem völkerrechtswidrigen NATO-Krieg. Die politischen und rechtlichen Voraussetzungen für die Transformation der Bundeswehr sind Gegenstand des zweiten Teils. Dabei wird deutlich, dass die Formulierung der sicherheitspolitischen Konzepte des 'Westens' nach dem Ende der Blockkonfrontation zuerst jeweils von der NATO vorgenommen wurde.

ISBN 978-3-89965-546-9     16,80 €  Portofrei     Bestellen

Kostenloser Download. PDF

Das Kommunistische. Oder: Ein Gespenst kommt nicht zur Ruhe. Von Lutz Brangsch u. Michael Brie

Das Kommunistische. Oder: Ein Gespenst kommt nicht zur Ruhe. Von Lutz Brangsch u. Michael BrieBei der Frage, ob es eine rot-rot-grüne Alternative zum herrschenden System gibt bzw. "Was heute links ist?", wird gern "das Kommunistische" als Gespenst an die Wand gemalt. Und in der Tat wirkt es für viele Menschen zunächst als Bedrohung individueller Freiheit, die im Namen des Kommunismus in der Sowjetunion und vielen ihrem Modell folgenden Ländern systematisch unterdrückt wurde.

ISBN 978-3-89965-627-5       16,80 €  Portofrei        Bestellen

Kosteenloser Download. PDF

Jimmie Higgins von Upton Sinclair

 kostenloser Download : nemesis.marxists.org/sinclair-jimmie-higgins

Rezensionen: Bisher keine Rezensionen im Netz gefunden

Karl-Heinz Schönfelder: Zeitgeschichtliche Hintergründe zu Upton Sinclaire's Jimmie Higgins

Die ungleiche ökonomische Entwicklung in den kapitalistischen Ländern bewirkte, daß um die Jahrhundertwende bestimmte Staaten einen wirtschaftlichen, politischen und militärischen Machtzuwachs erfuhren, während andere die bislang innegehabten Positionen aufgeben mußten und an Bedeutung verloren. Diese Veränderungen im Kräfteverhältnis vertieften bereits bestehende Widersprüche, verschärften die Rivalität zwischen den miteinander konkurrierenden imperialistischen Staaten, intensivierten den Kampf um Einflußsphären, Kolonien, Rohstoffquellen und Absatzmärkte, verstärkten das Verlangen mächtiger nationaler Monopolverbände nach einer territorialen Neuaufteilung der Erde und erhöhten die Gefahr eines weltweiten Krieges. [ s.a. Lenin: Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus)

Die »Grundlegung der Psychologie« lesen. Von Stefan Meretz

Die »Grundlegung der Psychologie« lesen. Von Stefan MeretzEinführung in das Standardwerk von Klaus Holzkamp. Die "Grundlegung der Psychologie" von Klaus Holzkamp gilt als das Standardwerk der Kritischen Psychologie. Generationen von Studierenden haben sich mit dem Buchstoff abgemüht.

ISBN 978-3-8482-0729-9      13,90 €  Portofrei      Bestellen

Kostenloser Download: pdf

Marx-Engels Werke (MEW) Kostenlos zum Download

Seiten