Aktuell:  +++ 27.11.2014, 20.15 Uhr: Literatur zur Abendstunde 2014 +++ 19.11.2014, 20.15 Uhr: Kein Freihandel für Waffen! Veranstaltung mit Andreas Zumach +++ 19.10.2014 Der Heinrich-Heine-Preis geht an den Filmemacher und Schriftsteller Alexander Kluge +++

I:MK

"Geistige Gefahr" und "Immunisierung der Gesellschaft". Hrsg. v. Stefan Creuzberger u. Dierk Hoffmann

"Geistige Gefahr" und "Immunisierung der Gesellschaft". Hrsg. v. Stefan Creuzberger u. Dierk HoffmannAntikommunismus und politische Kultur in der frühen Bundesrepublik. Der Antikommunismus in der Bonner Republik war bis Anfang der 1960er Jahre eine wichtige Quelle der Identitätsstiftung. Er zielte auf die innere Konsolidierung der noch ungefestigten westdeutschen Demokratie.

ISBN 978-3-486-74708-9    59,95 €  Portofrei      Bestellen

Im Namen Gottes. Religion und Gewalt. Von Karen Armstrong

Im Namen Gottes. Religion und Gewalt. Von Karen ArmstrongIn ihrem neuen Buch "Im Namen Gottes" nimmt die Autorin erstmals die Geschichte und Gegenwart von Judentum, Christentum und Islam in Bezug auf religiöse Gewalt in den Blick. Karen Armstrong geht den Ursachen dieser Gewalt auf den Grund. Das Ergebnis ihrer Untersuchung: Jahrtausendelang waren Politik und Religion ineinander verwoben.

ISBN 978-3-629-13039-6     24,99 €  Portofrei      Bestellen

Deutschland im Tiefschlaf. Von Stephan Hebel

Deutschland im Tiefschlaf. Von Stephan HebelUns geht’s gut, erzählt uns die Kanzlerin, unterstützt von vielen Medien. Sie lullt uns mit dem Märchen ein, es könnte alles so bleiben, wie es ist, wenn wir nur weitermachen wie bisher. Und kaum jemand widerspricht, vor allem seit SPD und Grüne um die Rolle als Merkels Juniorpartner konkurrieren.

ISBN 978-3-86489-067-3      16,99 € Portofrei     Bestellen

Diamantenstaub Thriller aus Ägypten. Von Ahmed Mourad

Diamantenstaub Thriller aus Ägypten. Von Ahmed MouradTaha lebt in Kairo, tagsüber arbeitet er als Pharmavertreter und nachts als Apotheker. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug, außerdem kümmert er sich um seinen Vater, der an den Rollstuhl gefesselt ist und seine Tage damit verbringt, das Leben der anderen mit dem Fernglas zu beobachten.

ISBN 978-3-85787-452-9     22,50 €  Portofrei     Bestellen

Das Menchenschlachthaus. Visionen von Krieg Erster und Zweiter Teil. Von

Das Menchenschlachthaus. Visionen von Krieg Erster und Zweiter Teil. Von Im Sommer 1912 publizierte der Hamburger Reformpädagoge und Pazifist Wilhelm Lamszus mit seinem Roman Das Menschenschlachthaus eine wirklichkeitsnahe und eindringliche Vorausschau auf den industrialisierten Zukunftskrieg. Eindrucksvoll führt er darin die gewaltige Tötungsmaschinerie des Ersten Weltkrieges mit ihren enormen Zerstörungskapazitäten vor Augen und schildert den Grabenkrieg mit seinen starren Fronten und Minenfeldern.

ISBN 978-3-943425-38-3     14,90 €  Portofrei     Bestellen

Das Heilige Römische Reich deutscher Nation und seine Territorien. 1493-1806, 2 Bde. Von Joachim Whaley

Das Heilige Römische Reich deutscher Nation und seine Territorien. 1493-1806, 2 Bde. Von Joachim WhaleyIn bester angelsächsischer Tradition schreibt Joachim Whaley nicht eine Reichsgeschichte, sondern vielmehr eine monumentale Gesamtdarstellung der Zeit zwischen Mittelalter und Napoleon unter Beachtung des institutionellen Rahmens der deutschen Staaten: des Alten Reiches.

ISBN 978-3-8053-4825-6     129,00 €  Portofrei     Bestellen

Abgehängt. Wo bleibt der Mensch, wenn Computer entscheiden? Nicholas Carr

Abgehängt. Wo bleibt der Mensch, wenn Computer entscheiden? Nicholas CarrLange Zeit haben Maschinen die Menschen entlastet, die unter harter Arbeit ächzten. Doch inzwischen verrichten Computer und computergesteuerte Maschinen nicht mehr nur stupide Arbeiten, sondern werden für hochkomplexe Tätigkeiten eingesetzt: Sie steuern Flugzeuge, führen Operationen durch, analysieren das Börsengeschehen. Was macht das mit uns Menschen?

ISBN 978-3-446-44032-6    19,90 €  Portofrei      Bestellen

Seiten