Aktuell:  +++ 70. Jahrestag der Befreiung von Ausschwitz (27.01.1945) →Literaturliste +++

Neu 2013-1.HJ

Serenade für Nadja. Von Zülfü Livaneli

Serenade für Nadja. Von Zülfü LivaneliEigentlich soll Maya den deutschstämmigen Professor Maximilian Wagner nur während eines Kongresses in Istanbul betreuen. Doch dann wird sie hineingezogen in dessen Lebensgeschichte und erfährt, was es auf sich hat mit der Serenade, die Wagner während des Naziterrors für seine jüdische Geliebte komponiert hat.

ISBN 978-3-442-74841-9    9,99 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Die Billionen-Schuldenbombe. Von Daniel Stelter

Die Billionen-Schuldenbombe. Von Daniel StelterWie die Krise begann und warum sie noch lange nicht zu Ende ist. Verlieren wir bald unser erspartes Geld? Hat Europa noch eine Zukunft oder ist der Euro bald nichts mehr wert? Und was genau ist eigentlich der ESM und was hat er mit mir persönlich zu tun? Kein Tag vergeht, ohne dass uns Nachrichten zur aktuellen globalen Finanz- und europäischen Schuldenkrise erreichen.

ISBN 978-3-527-50747-4     19,90 €  Portofrei     Bestellen

Die Zukunft des Wachstums. Von Fred Luks

Die Zukunft des Wachstums. Von Fred LuksDas Leitbild einer zukunftsfähigen Entwicklung, dessen Zielsetzung ein menschenwürdiges Leben und Bedürfnisbefriedigung heute und in Zukunft ist und das auf der Forderung nach intra- und intergenerativer Gerechtigkeit beruht, erfordert eine intensive Auseinandersetzung mit Fragen nach der Möglichkeit und Wünschbarkeit weiteren Wachstums.

ISBN 978-3-89518-979-1     24,80 €  Portofrei      Bestellen

Gastl Welt. Hommage an eine "alte" Buchhandlung. Hrsg. v. Heinz Rademacher

Gastl Welt. Hommage an eine "alte" Buchhandlung. Hrsg. v. Heinz Rademacher1949 gegründet, eingerichtet in den Räumen einer vormaligen Gaststätte, konnte man sich schon beim Betreten der Buchhandlung Gastl in Tübingen dem besonderen Fluidum kaum entziehen. Sie wirkte wie eine alte Bibliothek.

ISBN 978-3-86351-051-0     22,00 €  Portofrei      Bestellen

Beschleunigung und Entfremdung. Von Hartmut Rosa

Beschleunigung und Entfremdung. Von Hartmut RosaDie rasante Beschleunigung des sozialen Lebens ist eines der hervorstechenden Merkmale der Gegenwart, wird in den Sozialwissenschaften aber häufig übersehen. Hartmut Rosa hat mit seinen maßgeblichen Untersuchungen diesbezüglich Grundlagenarbeit geleistet.

ISBN 978-3-518-58596-2     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Seiten