Neu 2013-1.HJ

Tolstois Albtraum. Von Viktor Pelewin

Tolstois Albtraum. Von Viktor Pelewin"Der Superstar unter den jüngeren russischen Autoren." Holzklasseabteil in einem russischen Zug mit Dampflok. Zwei Reisende im Gespräch, einer in Priesterrobe, der andere im feinen Stadtanzug. Vor dem Fenster Beschaulichkeit: ein Schlösschen auf einem Hügel, darunter ein Acker, der Bauer hinterm Pflug.

ISBN 978-3-630-87388-6      21,99 €  Portofrei      Bestellen

Der Löwe der Gerechtigkeit. Von Leena Lehtolainen

Der Löwe der Gerechtigkeit. Von Leena LehtolainenEin neuer Fall für die Leibwächterin. Personenschützerin Hilja reist in die Toskana, um ein paar Tage mit ihrem Freund, dem untergetauchten Europol-Agenten David, zu verbringen. Doch der Besuch in seinem italienischen Unterschlupf verläuft anders als geplant.

ISBN 978-3-499-25958-6      9,99 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Das goldene Kalb oder die Jagd nach der Million. Von Ilja Il'f und Jewgeni Petrow

Das goldene Kalb oder die Jagd nach der Million. Von Ilja Il'f und Jewgeni PetrowParallel zur großen Welt, in der große Menschen und große Dinge leben, existiert die kleine Welt mit kleinen Menschen und kleinen Dingen . Unvergessen ist die literarische Reise des sowjetischen Duos Ilf und Petrow durch die Vereinigten Staaten in den dreißiger Jahren: Wäre Amerika sowjetisch, dann wäre es das Paradies .

ISBN 978-3-8477-0340-2     38,00 €  Portofrei       Bestellen

Die Belasteten "Euthanasie 1939-1945". Eine Gesellschaftsgeschichte. Von Götz Aly

Die Belasteten "Euthanasie 1939-1945". Eine Gesellschaftsgeschichte. Von Götz AlyDie "Euthanasie-Morde" - und wie wir bis heute damit umgehen Götz Aly zählt zu den einflussreichsten und kontroversten NS-Historikern - dieses von der Süddeutschen Zeitung als bemerkenswert und unbequem bezeicnete Buch ist wohl sein eindringlichstes und persönlichstes.

ISBN 978-3-596-19524-4       10,99 €  Portofrei         Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Der Libyen-Krieg. Das Öl und die "Verantwortung zu schützen". Von Johannes M. Becker

Der Libyen-Krieg. Das Öl und die "Verantwortung zu schützen". Von Johannes M. BeckerIm Gefolge der arabischen Rebellionen entwickelte sich im Frühjahr 2011 in Libyen ein neues Kriegsmodell: Eine Gruppe Aufständischer wurde mit Medienaufmerksamkeit sowie Waffen ausgerüstet. Sie erzwang einen mit einem UN-Mandat versehenen NATO-Einsatz "zum Schutze der Bevölkerung" und erreichte schließlich den Sturz Gaddafis und seines Regimes.

ISBN 978-3-643-11531-7       24,90 €  Portofrei        Bestellen

Ein Sonntag auf dem Lande. Von Pierre Bost

Ein Sonntag auf dem Lande. Von Pierre BostEin zartes impressionistisches Juwel, voller Charme und mit einem Hauch von Melancholie. Monsieur Ladmiral, ein erfolgreicher, wenn auch konventioneller Maler, hat sich außerhalb von Paris niedergelassen, wo ihn wie jeden Sonntag der Sohn Gonzague mit seiner Familie besucht.

ISBN 978-3-492-30489-4      8,99 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Das Erwachen der Geschichte. Von Alain Badiou

Das Erwachen der Geschichte. Von Alain BadiouAlain Badiou stellt seine Theorien über das Ereignis und die Idee des Kommunismus anhand der jüngsten Ereignisse in der arabischen Welt und in Europa auf die Probe und beschreibt eine Zeit der Aufstände , die ein Erwachen der Geschichte ankündigt.

ISBN  978-3-7092-0066-7        17,50 €  Portofrei       Bestellen

Seiten