Weltunordnung Die globalen Krisen und das Versagen des Westens. Von Carlo Masala

Afghanistan, Irak, Libyen, Ukraine, Syrien - wir scheinen in einer neuen Weltunordnung zu leben. Carlo Masala fragt, wie es so weit kommen konnte und sucht nach neuen Antworten auf die globalen Krisen. Im Westen werden für das neue Chaos zumeist die Handlungen von mehr oder minder bösen Gegnern verantwortlich gemacht, sei es der IS, Russland oder China. Tatsächlich jedoch trägt der Westen ein gerüttelt Maß an Verantwortung dafür, dass die Welt seit dem Ende des Kalten Krieges aus den Fugen geraten ist. Seine Versuche der Ordnungsstiftung durch humanitäre Interventionen, Regime-Change und aktive Demokratisierungspolitik haben weltweit zu Widerstand gegen den neuen liberalen Imperialismus geführt.

ISBN 978-3-406-69918-4     14,95 €  Portofrei     Bestellen

Die neue Völkerwanderung Wer Europa bewahren will, muss Afrika retten. Von Asfa-Wossen Asserate

Die aktuelle Flüchtlingskrise ist vor allem den Ereignissen im Nahen Osten geschuldet. Dabei gerät eine langfristig viel bedrohlichere Entwicklung aus dem Blick: die Völkerwanderung Zehntausender Afrikaner nach Europa. Prinz Asfa-Wossen Asserate, einer der besten Kenner des afrikanischen Kontinents, beschreibt die Ursachen dieser Massenflucht und appelliert an die europäischen Staaten, ihre Afrikapolitik grundlegend zu ändern. Andernfalls werden es bald nicht Tausende, sondern Millionen von Flüchtlingen sein, werde diese größte Herausforderung Europas im 21. Jahrhundert in einer Katastrophe enden - für Afrika und Europa.

ISBN 978-3-549-07478-7     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Anpassen, Mitmachen, Abkassieren Wie dekadente Eliten unsere Gesellschaft ruinieren. Von Bernhard Heinzlmaier

Österreichs prominentester Jugendforscher provoziert auch in seinem neuen Essay wieder dort, wo's wehtut, und die, die es treffen soll: prinzipienlose Manager, die sich benehmen "wie das missratene Kind einer wohlstandsverwahrlosten Erziehung", Politiker, die "nur an die Macht wollen, egal mit welchen Inhalten". Aber auch den religiösen Totalitarismus und die neuen rechtspopulistischen Bewegungen und Parteien analysiert Heinzlmaier in der gewohnten Schärfe.

ISBN 978-3-945398-50-0     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Wer baute das siebentorige Theben?, 3 Bde. Wie Menschen ihre Geschichte machen. Frühzeit bis 17. Jahrhundert / Das 18. und 19. Jahrhundert / Das 20. Jahrhundert. Von Chris Harman

Die von dem britischen Marxisten Chris Harman zur Jahrtausendwende verfasste Menschheitsgeschichte - beginnend mit den urkommunistischen Gesellschaften und der neolithischen Revolution bis zum Jahr 2000 fortschreitend - ist eine beeindruckende und zugängliche Erzählung über die Entstehung und die Bewegungen zur Überwindung von Klassengesellschaften.
Es handelt sich im wahrsten Sinne um eine Weltgeschichte, in der Harman dem üblichen Eurozentrismus widersteht und den Bogen von Mesopotamien und Mesoamerika über Asien bis Europa spannt und gerade auch die Ähnlichkeit der jeweiligen Entwicklungen aufzeigt.

ISBN 978-3-944233-73-4     77,00 €  Portofrei   Bestellen

Deutschland 4.0 Wie die Digitale Transformation gelingt. Von Tobias Kollmann und Holger Schmidt

"Das Buch sollte an alle Beamten in den Ministerien im Land verteilt werden! Sehr kompakt werden alle wichtigen Themen angepackt." (Nico Lumma, Vorstand D64). "Das Buch zeigt, dass sich Deutschland wirklich sputen muss, da wir sonst die längste Zeit das Land der Erfinder gewesen sind und uns mit der (analogen) roten Laterne begnügen müssen." (Nikolas Samios, CIO German Startups Group Berlin GmbH & Co. KGaA). "Beide Autoren sind nicht nur Top-Versteher der Materie, sondern belegen und formulieren glasklar, was in Sachen Digitale Transformation in Deutschland besser gemacht werden muss! Ein Standardwerk, dass ich nicht nur den Führungspersonen dieses Landes empfehle!" (Prof. Dr. Klemens Skibicki, Cologne Business School)

ISBN 978-3-658-11981-2     24,99 €  Portofrei     Bestellen

Guerilla Marketing Bibel Das Beste aus 30 Jahren Guerilla Marketing. Von Jay Conrad Levinson

Guerilla Marketing ist eine speziell auf kleine und mittlere Unternehmen und Personen zugeschnittene Form des Marketings, die darauf abzielt, bei minimalem Einsatz der Mittel maximalen Erfolg zu erzielen. So steht die kreative Umsetzung einer Botschaft im Mittelpunkt, ganz im Gegensatz zur herkömmlichen Massenwerbung. Dieses Buch ist deshalb eine Goldgrube für alle, die sich auch ohne große Budgets Gehör verschaffen wollen, sei es für ihr Produkt oder ihre Dienstleistung, eine politische Botschaft oder einfach nur einen originellen Heiratsantrag.

ISBN 978-3-907100-69-1     34,90 €  Portofrei     Bestellen

Das Crowdfunding-Handbuch Ideen gemeinsam finanzieren

Fair produzierte Turnschuhe, ein Möbelbauprojekt mit Flüchtlingen, ein außergewöhnliches Konzert: Mit Crowdfunding können Ideen unabhängig von herkömmlichen Finanzierungsmethoden verwirklicht werden - einfach, weil ausreichend viele Menschen sie verwirklicht sehen wollen.
Und es geht dabei um mehr als nur um Geld. Die Initiatoren erfahren im direkten Austausch, was die Interessenten wollen, und die Unterstützer können unmittelbar an der Entstehung eines Projekts teilhaben. Crowdfunding macht die Möglichkeiten der Vernetzung ganz konkret erlebbar, und alle profitieren davon.

ISBN 978-3-936086-80-5     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Die Welt ändern - das Leben ändern. Von Lucien Sève

Ein Buch wie ein Faustschlag - kein Stein bleibt auf dem anderen. Bürgerliche Psychologie und vielerlei Marxismen werden von Lucien Sève kommentiert und kritisiert. Sein Versuch, eine Wissenschaft der Biographie zu entwerfen, trägt gleichzeitig den Vorschein dessen in sich, was Menschsein in einer freien, gerechten Welt bedeuten kann. Wenn die Subjekte nicht dazu beitragen, ihre Welt, in der sie leben, mit der Perspektive der individuellen wie kollektiven Befreiung zu verändern - dann wird diese Welt sie bis zur Unmenschlichkeit verändern.

ISBN 978-3-86754-107-7     48,00 €  Portofrei     Bestellen

Jürgen Grässlin Netzwerk des Todes am 11.11.2016 im Buchladen Neuer Weg

 

Kritiker der Rüstungsexporte Jürgen Grässlin bei seinem Besuch in Würzburg im Buchladen Neuer Weg. am 11.11.2016. Jürgen Grässlin deckt auf, wie es dazu kommt, dass soviele Waffen aus Deutschland illegal in die Krisenherde der Welt geraten und beleuchtet darüber hinaus die Rolle der Justiz.

 

Einführung

Vortrag und Fragerunde

Interview mit Jürgen Grässlin

Menschenhändler Die Schattenwirtschaft des islamistischen Terrorismus Napoleoni, Loretta

Wer profitiert von der Flüchtlingskrise? Die Menschen, die zu Tausenden an Europas Küsten stranden, fliehen vor dem Krieg in Syrien und Irak, und sie legen ihr Schicksal dafür ausgerechnet in die Hände der Nutznießer dieses Kriegs: Kidnapper, Schmuggler, Dschihadisten.
Im Zentrum des Machtvakuums, das die Interventionen des Westens nach 9/11 im Nahen Osten und in Libyen hinterlassen haben, ist ein einträgliches neues Geschäftsmodell entstanden. Aus der Not der Flüchtlinge machen Schlepper ein Milliardengeschäft.Aber auch Entführungen sind eine lukrative Finanzierungsquelle für den Terror, und ihre Opfer sind zumeist westliche Journalisten oder Mitarbeiter von Hilfsorganisationen.
 
ISBN 978-3-85869-704-2     21,00 €  Portofrei     Bestellen
 

Seiten