Aktuell: Öffnungszeiten an Samstagen vor Weihnachen: 09:00 - 20:00  +++ Unsere Buchempfehlungen von 'Literatur zur Abendstunde' jetzt online +++ Mehr News

Nationalsozialismus

Mühsam-Tagebücher: "Sich fügen heißt lügen"

"15 Jahre lang, von 1910 bis 1924, hat Erich Mühsam, der berühmteste deutsche Anarchist, sein Leben festgehalten: ausführlich, stilistisch pointiert, schonungslos auch sich selbst gegenüber und niemals langweilig. Was diese Tagebücher so fesselnd macht, ist der wache Blick des Weltveränderers. Mühsam wollte Anarchie praktisch ausprobieren. Anarchie hieß für ihn: Leben ohne moralische Scheuklappen, ohne Rücksicht auf Konventionen -- und er bewies, dass es geht. Auch das Schreiben ist Aktion, in allen Sätzen schwingt die Erwartung des Umbruchs mit, den er tatsächlich mit herbeiführt: Die Münchner Räterevolution ist auch die seine, und die Rache der bayerischen Justiz trifft ihn hart." Quelle & MP3: www.freie-radios.net

LTI Notizbuch eines Philologen. Von Victor Klemperer

LTI Notizbuch eines Philologen. Von Victor Klemperer"LTI" - Lingua Tertii Imperii - nannte der Philologe Victor Klemperer (1881 -1960) sein schwierigstes Buch. Es hat den Autor über die Grenzen Europas hinaus bekannt gemacht. Nicht nur, weil es die erste profunde Kritik der "Sprache des Dritten Reiches" ist, nicht nur, weil es Klemperers glückliche Gabe, schwierige Gegenstände interessant, ja spannend darzustellen, offenbart.

ISBN 978-3-15-020149-7    9,90 €  Portofrei     Bestellen

Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, 8 Bde. Tagebücher 1933-1945. Von Victor Klemperer

Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, 8 Bde. Tagebücher 1933-1945. Von Victor KlempererVictor Klemperers Tagebücher haben sich als unverzichtbare und unvergleichliche Zeitdokumente von außergewöhnlicher Faszination erwiesen. "Beobachten, notieren, studieren" - das war die ständige Forderung, die er an sich selbst stellte.

ISBN 978-3-7466-5511-6    34,95 €  Portofrei     Bestellen

Deutscher Meister. Von Stephanie Bart

Deutscher Meister. Von Stephanie BartBerlin, 9. Juni 1933: Johann Rukelie Trollmann ist ein talentierter, unkonventionell kämpfender Boxer und charismatischer Publikumsliebling. Er steht im Kampf um die Deutsche Meisterschaft. Seinem Gegner ist er überlegen. Doch Trollmann ist Sinto. SA steht am Ring.

ISBN 978-3-455-40495-1    22,00 €  Portofrei     Bestellen

Zwei Millionen ham'ma erledigt. Odilo Globocnik - Hitlers Manager des Todes. Von Johannes Sachslehner

Zwei Millionen ham'ma erledigt. Odilo Globocnik - Hitlers Manager des Todes. Von Johannes SachslehnerSS-Brigadeführer Odilo Globocnik ist Manager: Manager des Todes. Seine Geschäfte sind der millionenfache Massenmord und der Raub jüdischen Eigentums. Reichsführer-SS Heinrich Himmler protegiert den ehrgeizigen Kärntner und bewundert seine Energie, Joseph Goebbels fasziniert seine barbarische Methode , Hitler lässt den fanatischen Antisemiten wohlwollend gewähren:

ISBN 978-3-222-13449-4    24,99 € Portofrei     Bestellen

Der Hinrichter. Roland Freisler - Mörder im Dienste Hitlers. Von Helmut Ortner

Der Hinrichter. Roland Freisler - Mörder im Dienste Hitlers. Von Helmut OrtnerDer Volksgerichtshof gehört zu den düstersten Kapiteln der deutschen Rechtsgeschichte. Kein nationalsozialistisches Gericht fällte mehr Todesurteile. Helmut Ortner beschreibt anhand zahlreicher erstmals veröffentlichter Dokumente und Gerichtsakten die Entstehung, Entwicklung und Urteilspraxis dieses NS-Tribunals, das nur eine Funktion hatte:

ISBN 978-3-939816-21-8    24,90 €  Portofrei     Bestellen

Geächtet, verboten, vertrieben. Hrsg. v. Hartmut Krones

Geächtet, verboten, vertrieben. Hrsg. v. Hartmut KronesÖsterreichische Musiker 1934 - 1938 - 1945. Der Band Geächtet, verboten, vertrieben faßt die Ergebnisse einer Reihe von Symposien zusammen, die das am Institut für Musikalische Stilforschung der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien beheimatete Wissenschaftszentrum Arnold Schönberg in den letzten Jahren in Wien, Linz, New York, Mexico City und Jalapa durchgeführt hat.

ISBN 978-3-205-77419-8    55,00 €  Portofrei     Bestellen

Sirius. Von Jonathan Crown

Sirius. Von Jonathan CrownDies sind die Abenteuer des kleinen Foxterriers Sirius, geboren 1938 in Berlin, aufgewachsen im Haushalt der jüdischen Familie Liliencron. Er hat das düsterste Kapitel der deutschen Geschichte hautnah erlebt angefangen bei den November-Pogromen bis hin zum Ende des Zweiten Weltkriegs sowie zwischenzeitlich die Flucht ins Exil nach Hollywood.

ISBN 978-3-462-04678-6    18,99 €  Portofrei     Bestellen

Märzgefallene. Von Vollker Kutscher

Märzgefallene. Von Vollfer KutscherSeinen neuen Fall erbt Gereon Rath von einem ungeliebten Vorgesetzten, von Wilhelm Böhm, der sich unter dem neuen Nazi-Polizeipräsidenten ins politische Abseits manövriert hat: Ein Obdachloser ist erstochen am Nollendorfplatz gefunden worden. Dessen Vorgeschichte führt weit zurück in den Krieg, in den März 1917, als deutsche Soldaten während der "Operation Alberich" in Nordfrankreich verbrannte Erde hinterließen.

ISBN 978-3-462-04707-3   19,99 €  Portofrei     Bestellen

Soziologie und Nationalsozialismus. Hrsg. v. Michaela Christ u. Maja Suderland

Soziologie und Nationalsozialismus. Hrsg. v. Michaela Christ u. Maja SuderlandPositionen, Debatten, Perspektiven. Das Verhältnis der deutschen Soziologie zum Nationalsozialismus ist merkwürdig: Trotz der gesellschaftlichen Bedeutung des Themas gibt es nur vereinzelte soziologische Analysen. Warum ist das so? In welchen Bereichen des Fachs fand überhaupt eine Auseinandersetzung mit dem "Dritten Reich" statt?

ISBN 978-3-518-29729-2    24,00 €  Portofrei     Bestellen

Seiten