Aktuell:  +++ Neue Buchempfehlung vom Jugendleseclub Lesezeichen+++

USA

CIA, FBI

Die Guantanamo-Tagebücher. Von Mohamedou Old Slahi

Die Guantanamo-Tagebücher. Von Mohamedou Old SlahiSlahis Gefangenschaft dokumentiert fast ein ganzes Jahrzehnt des Kampfes gegen den weltweiten Terrorismus. Donald Rumsfeld mit der Akte "Slahi" vertraut autorisierte die Behörden, den mutmaßlichen Al-Qaida-Verschwörer intensiven Verhören zu unterziehen und nahm dabei auch Folterungen in Kauf.

ISBN  978-3-608-50330-2      17,95 €  Portofrei         Bestellen

Der CIA-Folterreport. Von Wolfgang Neskovic

Der CIA-Folterreport. Von Wolfgang NeskovicDer offizielle Bericht des US-Senats zum Inhaftierungs- und Verhörprogramm der CIA. "Wir haben nur getan, worum wir gebeten wurden und was uns als rechtmäßig geschildert wurde. Wir wissen, dass unsere Aktionen effektiv waren." Mit diesen Worten verteidigt der verantwortliche CIA-Beamte Jose Rodriguez die Foltermethoden seiner Behörde in ihren Geheimgefängnissen.

ISBN 978-3-86489-093-2     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Malcolm X. Der schwarze Revolutionär. Eine Biographie. Von Britta Waldschmidt-Nelson

Malcolm X. Der schwarze Revolutionär. Eine Biographie. Von Britta Waldschmidt-NelsonMalcolm X zählt zu den bekanntesten und umstrittensten Personen der amerikanischen Geschichte. Gnadenlos prangerte er den weißen Rassismus seiner Zeit an und trat für das Recht der Schwarzen auf bewaffnete Selbstverteidigung ein.

ISBN 978-3-406-67537-9     18,95 €  Portofrei     Bestellen

Die Kubakrise - UNO ohne Chance. Von Daniele Ganser

Die Kubakrise - UNO ohne Chance. Von Daniele GanserVerdeckte Kriegsführung und das Scheitern der Weltgemeinschaft 1959-1962. In einer Zeit, in der Krieg und Terror die täglichen Schlagzeilen dominieren, fragen sich viele Menschen, warum die UNO-Friedensorganisation die Menschheit nicht „von der Geißel des Krieges“ befreien kann.

ISBN 978-3-89706-863-6     19,90 €  Portofrei      Bestellen

Empire. Die neue Weltordnung. Von Michael Hardt u. Antonio Negri

Empire. Die neue Weltordnung. Von Michael Hardt u. Antonio NegriNach einem Vierteljahrhundert politischer Theoriemüdigkeit haben Hardt und Negri mit ihrer brillanten, provokanten und heiß diskutierten Analyse des postmodernen Kapitalismus im Zeitalter der Globalisierung das Denken wieder in Bewegung gebracht.

ISBN 978-3-593-37230-3     19,90 €  Portofrei      Bestellen

Havanna. Kultur-Politik-Wirtschaft. Von Volker Hermsdorf

Havanna. Kultur-Politik-Wirtschaft. Von Volker HermsdorfAm 17. Dezember 2014 überraschten der kubanische Präsident Raúl Castro und sein US-amerikanischer Amtskollege Barack Obama die Öffentlichkeit mit der Ankündigung, dass beide Länder die 1962 von den USA abgebrochenen diplomatischen Beziehungen wieder aufnehmen wollen.

ISBN 978-3-944545-04-2     10,00 €  Portofrei     Bestellen

Wer den Wind sät. Was westliche Politik im Orient anrichtet. Von Michael Lüders (Erscheint März 2015)

Wer den Wind sät. Was westliche Politik im Orient anrichtet. Von Michael LüdersWer den Wind sät, wird Sturm ernten Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten seit der Kolonialzeit und erklärt, was sie mit der aktuellen politischen Situation zu tun haben. Sein neues Buch liest sich wie ein Polit-Thriller nur leider beschreibt es die Realität.

ISBN 978-3-406-67749-6     14,95 €  Portofrei      Bestellen

Ukraine über alles! Ein Expansionsprojekt des Westens. Von Jörg Kronauer

Ukraine über alles! Ein Expansionsprojekt des Westens. Von Jörg KronauerDer vorliegende Band soll die Rolle deutlich machen, die Deutschland und die übrigen westlichen Staaten für die Entwicklung der Ukraine spielten und spielen. Es geht um die politischen wie ökonomischen Interessen, die vor allem die Bundesrepublik und die Vereinigten Staaten zur Einmischung in innerukrainische Angelegenheiten veranlasst haben;

ISBN 978-3-930786-75-6     19,80 €  Portofrei     Bestellen

Seiten