Aktuell: Öffnungszeiten an Samstagen vor Weihnachen: 09:00 - 20:00  +++ Unsere Buchempfehlungen von 'Literatur zur Abendstunde' jetzt online +++ Mehr News

USA

CIA, FBI

Deutschland und die USA. Vom Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart. Von Rolf Steininger

Deutschland und die USA. Vom Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart. Von Rolf Steininger1945 lag Deutschland in Trümmern, die Deutschen waren militärisch geschlagen, entrechtet und geächtet. Für die Westdeutschen erwies sich der Kalte Krieg dann als Glücksfall: Im gemeinsamen Kampf gegen die sowjetische Erpressung der Berlin-Blockade fühlten sich Westdeutsche, Westberliner und Amerikaner zum ersten Mal seit 1945 als Verbündete.

ISBN 978-3-95768-002-0    89,00 €  Portofrei     Bestellen

Der Vietnamkrieg. Von Rolf Steininger

Der Vietnamkrieg. Von Rolf SteiningerDie französische Kolonie. Hoh Chi Minh und die 'Demokratische Republik Vietnam'. Gegen den Kommunismus: Eisenhower, Kennedy und Diem. Die Kriege Johnsons und Nixons, In Kooperation mit Spektrum der Wissenschaft. Der Vietnamkrieg ist das wohl grausamste Kapitel in der Geschichte des Kalten Krieges.

ISBN 978-3-596-16129-4     8,95 €  Portofrei     Bestellen

Das Haus des Windes. Von Louise Erdrich

Das Haus des Windes. Von Louise ErdrichNational Book Award für den besten Roman des Jahres. Ein altes Haus, eine ungesühnte Schuld und die Brüste von Tante Sonja Louise Erdrich, liebevolle Chronistin der amerikanischen Ureinwohner, führt uns nach North Dakota. Im Zentrum ihres gefeierten Romans steht der 14jährige Joe, der ein brutales Verbrechen an seiner Mutter rächt und dabei zum Mann wird.

ISBN 978-3-351-03579-2     19,99 €  Portofrei     Bestellen

Ami go home. Zwölf gute Gründe für einen Antiamerikanismus. Von Wilhelm Langthaler u. Werner Pirker

Ami go home. Zwölf gute Gründe für einen Antiamerikanismus. Von Wilhelm Langthaler u. Werner PirkerDie Nötigung internationalen Rechts ist aus der Sicht der Verfasser des Buches einer der zentralen Punkte, die für den Antiamerikanismus sprechen. Dabei soll auch aufgezeigt werden, dass dieser Rechtsnihilismus nicht unwesentlich aus der sozialdarwinistischen Verfasstheit der amerikanischen Gesellschaft herrührt.

ISBN 978-3-85371-204-7    11,90 €  Portofrei     Bestellen

Weltherrschaft durch Imperialismus. Die trügerische Macht der USA. Von James Petras u.a.

Weltherrschaft durch Imperialismus. Die trügerische Macht der USA. Von James Petras u.a.Professor James Petras erfreut sich in der lateinamerikanischen Linken großer Wertschätzung. Auf dem Weltsozialforum von Porto Alegre in Brasilien rief er zur Bildung einer weltweiten antiimperialistischen Bewegung auf. Der US-Soziologe und Berater der Landlosenbewegung MST in Brasilien argumentiert gegen die unter anderem von Antonio Negri verfochtene These von der zunehmenden Ohnmacht der Nationalstaaten gegenüber den Konzernen und bekräftigt die zentrale Rolle des Staates.

ISBN 978-3-88975-079-2    19,80 €  Portofrei     Bestellen

Die Facebook-Falle. Von Sascha Adamek u. Kim Otto

Die Facebook-Falle. Von Sascha Adamek u. Kim OttoVernetzt, verraten, verkauft - hinter den Kulissen des Facebook-Imperiums. 20 Millionen Nutzer im deutschsprachigen Raum, 500 Millionen weltweit - das ist der Stoff, aus dem Facebook Milliarden macht. Und bereitwillig laden wir täglich Unmengen von privaten Fotos und Daten auf die Seiten.

ISBN 978-3-453-60180-2     16,99 €  Portofrei      Bestellen

Seiten