Aktuell:  +++ 28.02.2015: Der türkische Schriftsteller Yasar Kemal ist verstorben. (SZ) +++ Literatur von Yasar Kemal +++ 12.02.2015 Literaturliste Inklusion-Fachtagung +++

Jugendbuch

Brynjulf Jung Tjønn: Mein Herz hämmert, dass es wehtut. Buchempfehlung von Britta Kiersch

Mein Herz hämmert, dass es wehtut. Von Brynjulf TjonnBuchempfehlung
Brynjulf Jung Tjønn: Mein Herz hämmert, dass es wehtut     Dressler    ISBN  978-3-7915-1999-9     12,99 €

Dieses poetische Büchlein lebt von seinen Leerstellen, die den Lesern viel Raum für eigene Gefühle und Interpretationen lassen, was in meinen Augen genau das richtige Stilmittel für die Thematik des Romans ist. Nämlich der Gegensatz des Lebens schlechthin, der den jungen Protagonisten Henrik umtreibt: Leben und Tod.

Der Ruf des indischen Elefanten. Von Patricia Mennen

Der Ruf des indischen Elefanten. Von Patricia MennenDie 16-jährige Tara Harley lebt seit dem Tod ihrer Mutter in Irland bei ihrer Tante Nell und ihrem Onkel Fergus. Nach einem heftigen Streit mit dem jähzornigen Fergus beschließt Tara jedoch, ihre Heimat zu verlassen, um nach ihrem Vater zu suchen, den sie bislang für tot gehalten hat.

ISBN 978-3-649-61755-6     16,95 €  Portofrei     Bestellen

Malala. Meine Geschichte. Von Malala Yousafzai u. Patricia McCormick

Malala. Meine Geschichte. Von Malala Yousafzai u. Patricia McCormickMalalas Schicksal bewegt die Welt. Zum ersten Mal erzählt die jüngste Friedensnobelpreisträgerin nun ihr Leben für jugendliche Leser selbst einfühlsam, aufrüttelnd und direkt. Die damals fünfzehnjährige Malala wollte einfach nur zur Schule gehen doch für die Taliban haben Mädchen kein Recht auf Bildung.

ISBN 978-3-596-85660-2     12,99 €  Portofrei      Bestellen

Train Kids. Von Dirk Reinhardt

Train Kids. Von Dirk ReinhardtFernando hatte sie gewarnt: "Von hundert Leuten, die über den Fluss gehen, packen es gerade mal drei bis zur Grenze im Norden und einer schafft's rüber." Zu fünft brechen sie auf: Miguel, Fernando, Emilio, Jaz und Ángel. Die Jugendlichen haben sich erst vor Kurzem kennengelernt, aber sie haben ein gemeinsames Ziel - es über die Grenze in die USA zu schaffen.

ISBN 978-3-8369-5800-4     14,95 €  Portofrei     Bestellen

Der Schmerz, die Zukunft, meine Irrtümer und ich. Von Jenny Jägerfeld

Der Schmerz, die Zukunft, meine Irrtümer und ich. Von Jenny JägerfeldErst ist da nur der Schmerz, als Maja sich mit der Stichsäge die Daumenspitze absägt. Dann kommt die Wut, weil ihr Vater glaubt, sie hätte es mit Absicht getan. Aber sie ist doch kein Psycho! Oder doch? Hat sie womöglich dieselbe Krankheit wie ihre Mutter? Die leidet am Asperger-Syndrom und versteht daher nicht, wie andere Leute ticken.

ISBN 978-3-446-24506-8    14,90 €  Portofrei     Bestellen

Letztendlich sind wir dem Universum egal. Von David Levithan

Letztendlich sind wir dem Universum egal. Von David Levithan"Jeden Tag eine neue Identität? Heute Sohn reicher Eltern und morgen Tochter eines alleinerziehenden Vaters? David Levithan stellt in seinem Roman die Frage, wie es wäre, äußerlich stets verändert, dem ungeachtet im Inneren beständig zu sein.

ISBN 978-3-8414-2219-4     16,99 €  Portofrei     Bestellen

Seiten