Aktuell: +++ 02.12.2014, 20 Uhr: Kinderbuch-Vorstellung +++

Arbeit

Hartz IV und die Folgen. Auf dem Weg in eine andere Republik? Von Christoph Butterwegge

Hartz IV und die Folgen. Auf dem Weg in eine andere Republik? Von Christoph ButterweggeDurch die Hartz-Reformen ist Deutschland zu einer anderen Republik geworden. Denn dieses Gesetzespaket hat nicht bloß das Armutsrisiko von (Langzeit-)Arbeitslosen und ihren Familien erhöht, sondern auch einschüchternd und disziplinierend gewirkt. Belegschaften, Betriebsräte und Gewerkschaften wurden unter Druck gesetzt, Lohn- und Gehaltseinbußen sowie schlechtere Arbeitsbedingungen zu akzeptieren.

ISBN 978-3-7799-3234-5    16,95 €  Portofrei     Bestellen

Wirtschaftsirrtümer. Von Henrik Müller

Wirtschaftsirrtümer. Von Henrik Müller50 Denkfehler, die uns Kopf und Kragen kosten. Klare Sicht auf unsere wichtigsten Fragen. Die Debatte über Wirtschaftsfragen ist geprägt von Un- und Halbwahrheiten, von Vor- und Schnellurteilen, von Verfälschungen und Verfärbungen. Gerade in schwierigen Zeiten kann dies gefährliche Folgen haben.

ISBN 978-3-593-50131-4     19,99 €  Portofrei      Bestellen

Und, was machst du so? Von Patrick Spät

Und, was machst du so? Von Patrick Spät»Lohnarbeit, Gartenarbeit, Beziehungsarbeit, Blowjob: Alles ist zur Arbeit geworden. Wir arbeiten an unserem Körper, an unserer Lebensweise und an unserem Liebesglück. Arbeit ist das Lebenselixier des modernen Menschen, ein Fetisch, mit dem wir uns lustvoll selbst geißeln.« Lob des Müßiggangs reloaded.

ISBN 978-3-85869-616-8     9,90 €  Portofrei      Bestellen

Demokratie Ohne Herrschaft. Das Ende Der Arbeitsgesellschaft. Von Gerd Stange

Demokratie Ohne Herrschaft. Das Ende Der Arbeitsgesellschaft. Von Gerd StangeGerd Stange fordert wirkliche Demokratie, in der nicht eine Elite (Parteimitglieder und Lobbyisten) die Politik undemokratisch beherrscht und der Wirtschaftsbereich nicht einmal den Anspruch hat, demokratisch zu sein.

ISBN 978-3-943446-13-5    11,90 €  Portofrei     Bestellen

Mein letzter Arbeitstag. Abgewickelt nach 89/90. Ostdeutsche Lebensläufe. Hrsg. v. Katrin Rohnstock

Mein letzter Arbeitstag. Abgewickelt nach 89/90. Ostdeutsche Lebensläufe. Hrsg. v. Katrin RohnstockMit dem Mauerfall am 9. November 1989, spätestens dann mit dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik am 3. Oktober 1990, änderte sich für die meisten DDR-Bürger ihr ganzes Leben. Zuvorderst trafen die Wendefolgen ihren Arbeitsbereich: Reihenweise machten DDR-Betriebe dicht, die Verwaltungen wurden umgekrempelt und oftmals mit Westdeutschen besetzt; die Wissenschaftseinrichtungen bildeten keine Ausnahme.

ISBN 978-3-86789-836-2     14,99 €  Portofrei     Bestellen

Macht und Herrschaft in der Servicewelt. Von Philipp Staab

Macht und Herrschaft in der Servicewelt. Von Philipp StaabMit der Dienstleistungsarbeit ging ein Versprechen auf Wohlstand, Aufstiegsmöglichkeiten und soziale Teilhabe einher; sie gilt bis heute als relativ herrschaftsarm, weil sie große Autonomiespielräume für die Beschäftigten zu bieten scheint.

ISBN 978-3-86854-281-3     32,00 €  Portofrei     Bestellen

Abgehängt. Wo bleibt der Mensch, wenn Computer entscheiden? Nicholas Carr

Abgehängt. Wo bleibt der Mensch, wenn Computer entscheiden? Nicholas CarrLange Zeit haben Maschinen die Menschen entlastet, die unter harter Arbeit ächzten. Doch inzwischen verrichten Computer und computergesteuerte Maschinen nicht mehr nur stupide Arbeiten, sondern werden für hochkomplexe Tätigkeiten eingesetzt: Sie steuern Flugzeuge, führen Operationen durch, analysieren das Börsengeschehen. Was macht das mit uns Menschen?

ISBN 978-3-446-44032-6    19,90 €  Portofrei      Bestellen

Die Lastenträger. Hrsg. v. Günter Wallraff

Die Lastenträger. Hrsg. v. Günter WallraffJetzt kommt das Team Wallraff – denn Ausbeutung verschwindet nicht, ändert nur ihr Gesicht. Werkvertrag, Zeitarbeit, Tagelöhner, Franchising, Sub-Sub-Unternehmer, Honorarkraft oder Handschlagvertrag – nicht nur am Rande der Arbeitsgesellschaft bleibt arm und ungesichert, wer in die neuen Arbeitsrahmen eingespannt wird.

ISBN 978-3-462-04625-0    14,99 €  Portofrei     Bestellen

Wir übernehmen. Von Juan Pablo Hudson

Wir übernehmen. Von Juan Pablo HudsonSelbstverwaltete Betriebe in Argentinien - eine militante Untersuchung. Argentinien 2001: Krise, Aufstand, Sturz der Regierung und neue Formen der Selbstorganisierung. Statt der Pleite zuzusehen, übernahmen Arbeiter_innen ihre Betriebe. Trotz aller Widrigkeiten bestehen die meisten heute immer noch, neue kommen hinzu.

ISBN 978-3-85476-632-2     16,90 €  Portofrei       Bestellen

Work. Kapitalismus. Wirtschaft. Widerstand. Hrsg. v. CrimethInc

Work. Kapitalismus. Wirtschaft. Widerstand. Hrsg. v. CrimethIncWork bietet einen Überblick darüber, wie der Kapitalismus im 21. Jahrhundert funktioniert und was wir tun können, um ihn zu überwinden. Die immer prekärer werdenden Positionen, die wir alle innerhalb dieser Ökonomie einnehmen, werden genauer untersucht.

ISBN 978-3-89771-542-4     19,80 €  Portofrei      Bestellen

Seiten