Aktuell:  +++ 27.11.2014, 20.15 Uhr: Literatur zur Abendstunde 2014 +++ 19.11.2014, 20.15 Uhr: Kein Freihandel für Waffen! Veranstaltung mit Andreas Zumach +++ 19.10.2014 Der Heinrich-Heine-Preis geht an den Filmemacher und Schriftsteller Alexander Kluge +++

Arbeit

Abgehängt. Wo bleibt der Mensch, wenn Computer entscheiden? Nicholas Carr

Abgehängt. Wo bleibt der Mensch, wenn Computer entscheiden? Nicholas CarrLange Zeit haben Maschinen die Menschen entlastet, die unter harter Arbeit ächzten. Doch inzwischen verrichten Computer und computergesteuerte Maschinen nicht mehr nur stupide Arbeiten, sondern werden für hochkomplexe Tätigkeiten eingesetzt: Sie steuern Flugzeuge, führen Operationen durch, analysieren das Börsengeschehen. Was macht das mit uns Menschen?

ISBN 978-3-446-44032-6    19,90 €  Portofrei      Bestellen

Die Lastenträger. Hrsg. v. Günter Wallraff

Die Lastenträger. Hrsg. v. Günter WallraffJetzt kommt das Team Wallraff – denn Ausbeutung verschwindet nicht, ändert nur ihr Gesicht. Werkvertrag, Zeitarbeit, Tagelöhner, Franchising, Sub-Sub-Unternehmer, Honorarkraft oder Handschlagvertrag – nicht nur am Rande der Arbeitsgesellschaft bleibt arm und ungesichert, wer in die neuen Arbeitsrahmen eingespannt wird.

ISBN 978-3-462-04625-0    14,99 €  Portofrei     Bestellen

Wir übernehmen. Von Juan Pablo Hudson

Wir übernehmen. Von Juan Pablo HudsonSelbstverwaltete Betriebe in Argentinien - eine militante Untersuchung. Argentinien 2001: Krise, Aufstand, Sturz der Regierung und neue Formen der Selbstorganisierung. Statt der Pleite zuzusehen, übernahmen Arbeiter_innen ihre Betriebe. Trotz aller Widrigkeiten bestehen die meisten heute immer noch, neue kommen hinzu.

ISBN 978-3-85476-632-2     16,90 €  Portofrei       Bestellen

Work. Kapitalismus. Wirtschaft. Widerstand. Hrsg. v. CrimethInc

Work. Kapitalismus. Wirtschaft. Widerstand. Hrsg. v. CrimethIncWork bietet einen Überblick darüber, wie der Kapitalismus im 21. Jahrhundert funktioniert und was wir tun können, um ihn zu überwinden. Die immer prekärer werdenden Positionen, die wir alle innerhalb dieser Ökonomie einnehmen, werden genauer untersucht.

ISBN 978-3-89771-542-4     19,80 €  Portofrei      Bestellen

Die Zeit gehört uns von Friedhelm Hengsbach

Die Zeit gehört uns von Friedhelm Hengsbach"Immer schneller und noch schneller!" Diesen Satz haben viele von uns schon längst verinnerlicht und zum Lebensmotto auserkoren. Doch woher kommt der atemlose Zeitdruck, der alle Lebensphasen und Lebensbereiche durchdringt? Der Theologe und Jesuit Friedhelm Hengsbach spürt den Ursachen des imperialen Temporegimes nach.
ISBN 978-3-451-06703-7       9,99 €   Portofrei       BestellenWarenkorb
Taschenbuchausgabe 2014

Work Hard Play Hard. Das Buch zum Film. Hrsg. v. Eva Bockenheimer, Carmen Losmann u. Stephan Siemens

Work Hard Play Hard. Das Buch zum Film. Hrsg. v. Eva Bockenheimer, Carmen Losmann u. Stephan SiemensDer preisgekrönte Film Work Hard Play Hard gehört zu den meist gesehenen Dokumentarfilmen des Jahres 2012. Er beschäftigt sich mit den neuen Formen der Arbeitsorganisation und zeigt die Auswirkungen neuer Managementmethoden auf den einzelnen Mitarbeiter.
ISBN 978-3-89472-852-6       19,90 €  Portofrei       BestellenWarenkorb

Arbeitsfrei. Eine Entdeckungsreise zu den Maschinen, die uns ersetzen. von Constanze Kurz und Frank Rieger

Arbeitsfrei. Eine Entdeckungsreise zu den Maschinen, die uns ersetzen. von Constanze Kurz und Frank RiegerWie werden wir morgen arbeiten? Diese Frage bewegt immer mehr Menschen, und doch wissen wir viel zu wenig darüber, wie die Arbeitswelt heute und in Zukunft tatsächlich aussieht.

ISBN 978-3-570-50155-9      17,99 € Portofrei      Bestellen

Wir arbeiten und nicht das Geld. Wie wir unsere Wirtschaft wieder lebenswert machen von Arno Gahrmann

Wir arbeiten und nicht das Geld. Wie wir unsere Wirtschaft wieder lebenswert machen von Arno GahrmannWirtschaft ist Leben, Ökonomie kennt nur Gewinne. Mit Fleiß, Geschick und Anstand haben wir Bürger in Betrieb und Familie in den vergangenen sechzig Jahren eine lebendige Wirtschaft aufgebaut.
ISBN 978-3-86489-038-3       17,99 €  Portofrei        BestellenWarenkorb