Asien

Revolution in Russland Das Zarenreich in der Krise 1890–1928 von Stephen Smith

"Revolution in Russland", das neue Buch des britischen Historikers Stephen A. Smith, sticht hervor durch zahlreiche neue, vor allem russische Quellen sowie durch seine ungewöhnliche Chronologie: 1890-1928. Diese große zeitliche Bandbreite - vom späten Zarenreich bis zu den ersten Zwangskollektivierungen Ende der 1920er Jahre - erlaubt es Smith, in bisher nicht dagewesenem Umfang die sozialen und kulturellen Grundlagen und Auswirkungen der Russischen Revolution zu berücksichtigen.

ISBN 978-3-8053-5068-6     39,95 €  Portofrei     Bestellen

Ylttanbik - letzter Zar der Wolgabolgaren (Tschuwaschisches Epos). Hrsg. v. Kai Ehlers

Ylttanbik - letzter Zar der Wolgabolgaren (Tschuwaschisches Epos). Hrsg. v. Kai EhlersVerschiebung der Mitte der Welt im Mongolensturm des 13. Jahrhunderts. Kai Ehlers (Hrsg.) Ylttanbik - letzter Zar der Wolgabolgaren (Tschuwaschisches Epos). Migration ist das Thema unserer Zeit..

ISBN 978-3-944101-25-5      39,80 €  Portofrei        Bestellen

NOPI - Das Kochbuch. orientalisch · asiatisch · raffiniert. Von Yotam Ottolenghi und Ramael Scully

NOPI - Das Kochbuch. orientalisch · asiatisch · raffiniert. Von Yotam Ottolenghi und Ramael ScullyYotam Ottolenghi gilt in der Foodszene schon lange als der Koch dieser Zeit und wird international gefeiert. Der Wahllondoner betreibt neben mehreren Delis seit 2011 auch das Restaurant NOPI in Soho, das zu den Kultadressen der britischen Hauptstadt zählt.

ISBN 978-3-8310-2894-8      26,95 €  Portofrei       Bestellen

Begegnungen mit China und seinen Nachbarn. Von Pankaj Mishra

Begegnungen mit China und seinen Nachbarn. Von Pankaj MishraMalaysia - Hongkong - Indonesien - Taiwan - Mongolei - Tibet - Japan - Indien. Im Schatten des Drachen - ein kluger Blick auf das "Reich der Mitte" und seine Nachbarn. Asien ist in Bewegung. Die neue Supermacht China dominiert sowohl den Kontinent als auch den Diskurs über die Region.

ISBN 978-3-10-002273-8    24,99 €  Portofrei     Bestellen

Handbuch Myanmar. Hrsg. v. Ute Köster, Phuong Le Trong u. Christina Grein

Handbuch Myanmar. Hrsg. v. Ute Köster, Phuong Le Trong u. Christina GreinMyanmar, einst als „das Goldene Land“ gerühmt, öffnet sich nach jahrelanger Isolation und rückt gegenwärtig in den globalen Blickpunkt. Vor dem Hintergrund des spannungsvollen und vielschichtigen Wandels will das „Handbuch Myanmar“ fundierte Informationen bieten,

ISBN 978-3-89502-361-3     19,90 €  Portofrei     Bestellen

Der große Raub im Süden. Ausbeutung im Zeitalter der Globalisierung. Von Michael Pröbsting

Der große Raub im Süden. Ausbeutung im Zeitalter der Globalisierung. Von Michael Pröbsting"Der Große Raub im Süden" behandelt die Überausbeutung und Unterdrückung der Länder des Südens durch die Konzerne und Großmächte des Nordens.

ISBN  978-3-85371-371-6       17,90 €  Portofrei        Bestellen

Aus den Ruinen des Empires. Von Pankaj Mishra

Aus den Ruinen des Empires von Pankaj MishraNachdem die letzten Erben des Mogul-Reiches getötet und der Sommerpalast in Peking zerstört war, schien die asiatische Welt vom Westen besiegt. Erstmals erzählt der Essayist und Schriftsteller Pankaj Mishra, wie in dieser Situation Intellektuelle in Indien, China und Afghanistan eine Fülle an Ideen entwickelten, die zur Grundlage für ein neues Asien wurden.

ISBN 978-3-10-048838-1         26,99 €  Portofrei         Bestellen

Raubzug auf den Regenwald. Auf den Spuren der malaysischen Holzmafia. Von Lukas Straumann

Raubzug auf den Regenwald. Auf den Spuren der malaysischen Holzmafia. Von Lukas Straumann170 Jahre nach der Gründung als Privatkönigreich gehört Sarawak zu Malaysia und wird von Potentat Taib Mahmud mit eiserner Faust regiert. Neunzig Prozent des Urwalds sind unter seiner Herrschaft verschwunden, dafür hat die Herrscherfamilie ein Milliardenvermögen erworben und rund um den Globus verteilt.

ISBN 978-3-906195-05-6    24,95 €  Portofrei      Bestellen

Seiten