Geschichte

Der Kampf um die Deutung der Neuzeit. Von Hauke Ritz

Der Kampf um die Deutung der Neuzeit. Von Hauke RitzDie geschichtsphilosophische Diskussion in Deutschland vom Ersten Weltkrieg bis zum Mauerfall. Was ist die Neuzeit? Ihr bedeutendstes Merkmal ist zweifellos der Siegeszug von Wissenschaft und Technik. Darüber hinaus wird sie nach der Antike und dem Mittelalter als die dritte abendländische Großepoche betrachtet.

ISBN 978-3-7705-5573-4     39,90 €  Portofrei      Bestellen

Der erste Sohn. Von Philipp Meyer

Der erste Sohn. Von Philipp MeyerDas literarische Ereignis des Jahres. Das große Epos über den Gründungsmythos Amerikas. Dieser Roman begeistert Amerika: Schon kurz nach seinem Erscheinen wurde Der erste Sohn als moderner amerikanischer Klassiker bejubelt und in einem Atemzug mit den Meisterwerken von Cormac McCarthy, John Dos Passos und Larry McMurtry genannt.

ISBN 978-3-8135-0479-8      24,99 €  Portofrei       Bestellen

Der Fall Anneliese Michel. Von Petra Ney-Hellmuth

 Der Fall Anneliese Michel. Von Petra Ney-HellmuthDer Exorzismus von Klingenberg ist auch heute, mehr als 30 Jahre nach dem Tod der Studentin Anneliese Michel, in der Öffentlichkeit erstaunlich präsent. Es entstanden Kinofilme, die sich erklärtermaßen an den damaligen Ereignissen orientieren, Beauftragungen von Exorzisten machen Schlagzeilen, wobei immer wieder in diesen Zusammenhängen der Fall Anneliese Michel erwähnt wird.

ISBN 978-3-8260-5230-9      29,80 €  Portofrei        Bestellen

Deutsche Besatzung in der Sowjetunion 1941-1944. Hrsg. v. Babette Quinkert

Deutsche Besatzung in der Sowjetunion 1941-1944. Von Babette QuinkertIn der deutschen Öffentlichkeit sind die unfassbaren Verbrechen der deutschen Besatzer in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges nach wie vor kaum präsent. Führende Experten und einer der letzten Zeitzeugen des Holocaust in der Ukraine stellen die unterschiedlichen Aspekte der deutschen Besatzungszeit in der Sowjetunion vor.

ISBN 978-3-506-77780-5      39,90 €  Portofrei        Bestellen

Freiheit in der Offensive? Der Kongreß für kulturelle Freiheit und die Deutschen von Michael Hochgeschwender

Freiheit in der Offensive? Der Kongreß für kulturelle Freiheit und die Deutschen von Michael HochgeschwenderDer "Congress for Cultural Freedom" (CCF) war eine der wichtigsten Agenturen für die Verbreitung amerikanischer Ideen über die Ordnung von Wirtschaft, Staat und Gesellschaft nach dem zweiten Weltkrieg.

ISBN 978-3-486-56341-2        49,80 €  Portofrei         Bestellen

Konflikte im Kreml. Der Untergang der Sowjetunion. Von Valentin Falin

Konflikte im Kreml. Der Untergang der Sowjetunion. Von Valentin FalinDer Untergang der Sowjetunion ist ohne Zweifel eines der herausragendsten Ereignisse des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Valentin Falin führt aus, weshalb die UdSSR mit Michail Gorbatschow an der Spitze zum Untergang verurteilt war.

ISBN  978-3-86789-834-8        9,99 €  Portofrei       Bestellen

Aufstand und Zwangsumsiedlung. Von Andreas Stucki

Aufstand und Zwangsumsiedlung. Von Andreas StuckiDie kubanischen Unabhängigkeitskriege 1868-1898. "Alle Bewohner der ländlichen Gebiete [ ] haben sich innerhalb von acht Tagen in von Truppen besetzten Dörfern einzufinden. Wer nach dieser Frist abseits der Befestigungsanlagen aufgegriffen wird, gilt als Aufständischer und wird als solcher bestraft."

ISBN  978-3-86854-252-3         28,00 €  Portofrei        Bestellen

Weltbürger. Brasilien und die Flüchtlinge 1933-1948. Von Maria L. Tucci Carneiro

Weltbürger. Brasilien und die Flüchtlinge 1933-1948. Von Maria L. Tucci CarneiroWeshalb blieben so viele Staaten und Gesellschaften derart gleichgültig angesichts der verzweifelten Lage der Flüchtlinge des Nationalsozialismus? Warum verschärften sie sogar noch ihre Immigrationsbestimmungen?

ISBN 978-3-643-90369-3       49,90 €  Portofrei      Bestellen

Seiten