Geschichte

Gerechte Freiheit. Ein moralischer Kompass für eine komplexe Welt. Von Philip Pettit

Gerechte Freiheit. Ein moralischer Kompass für eine komplexe Welt. Von Philip PettitWas heißt Freiheit heute - jenseits einer auf persönliche Interessendurchsetzung zielenden neoliberalen Marktfreiheit? Können wir noch ein Freiheitsverständnis entwickeln, das uns moralische Orientierung in einer immer komplexeren Welt bietet?

ISBN 978-3-518-58622-8    29,95 €  Portofrei     Bestellen

Politische Sicherheit. Zur Geschichte eines umstrittenen Konzepts. Von Angela Marciniak

Politische Sicherheit. Zur Geschichte eines umstrittenen Konzepts. Von Angela MarciniakMit dem Ziel, unser heutiges Verständnis von politischer Sicherheit jenseits tagespolitischer Gefahrendebatten zu schärfen, rekonstruiert Angela Marciniak an den Werken von Thomas Hobbes, Jeremy Bentham und Hans Joachim Morgenthau eine Ideengeschichte des Phänomens.

ISBN 978-3-593-50313-4    36,90 € Portofrei     Bestellen

Mein gelobtes Land. Triumph und Tragödie Israels. Von Ari Shavit

Mein gelobtes Land. Triumph und Tragödie Israels. Von Ari ShavitDie große Geschichte Israels. Der renommierte Journalist Ari Shavit sieht Israel in einer halt- und ausweglosen Lage: als jüdisch-westlicher Staat in einer arabisch-islamischen (Um-)Welt seit seiner Gründung in der Existenz bedroht, andererseits Okkupationsmacht über ein anderes, das palästinensische Volk.

ISBN 978-3-570-10226-8    24,99 €  Portofei      Bestellen

Hinter vorgehaltener Hand. Studien zur historischen Denunziationsforschung. Hrsg. v. Anita Krätzner

Hinter vorgehaltener Hand. Studien zur historischen Denunziationsforschung. Hrsg. v. Anita KrätznerDer Denunziant gilt einerseits als Unperson, der den Verrat im Alltag übt. Auf der anderen Seite baut jede Gesellschaft auf eine Anzeigepflicht des Bürgers etwa mit Blick auf Kapitalverbrechen. Die Grenzen können oft unklar sein und verschwimmen.

ISBN 978-3-525-35081-2    12,99 €  Portofrei     Bestellen

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung, Bd.23, 1970

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung, Bd.23, 1970Das erste Regierungsjahr der sozial-liberalen Koalition unter Bundeskanzler Willy Brandt war geprägt von der Ausgestaltung der Neuen Ostpolitik, den Vier-Mächte-Gesprächen über Berlin, der Neuausrichtung der Entwicklungspolitik,

ISBN 978-3-486-71889-8    64,95 €  Portofrei     Bestellen

Orientbilder. Fotografien 1850-1910. Hrsg. v. Bernd Stiegler u. Felix Thürlemann

Orientbilder. Fotografien 1850-1910. Hrsg. v. Bernd Stiegler u. Felix ThürlemannUnsere Vorstellungen vom Orient sind durch Bilder geprägt. Sie machen aus vielfältigen Ansichten ein einheitliches Bild. Eine besondere Rolle kommt dabei der Fotografie zu. Mit ihrer Erfindung stand dem Abendland seit der Mitte des 19. Jahrhunderts ein besonders wirkungsvolles Instrument der visuellen Aneignung zur Verfügung.

ISBN 978-3-86337-037-4     32,00 €  Portofrei     Bestellen   Im Laden erhältlich!

Nürnberg. Menschheitsverbrechen vor Gericht 1945. Von Thomas Darnstädt

Nürnberg. Menschheitsverbrechen vor Gericht 1945. Von Thomas DarnstädtNürnberg 1945: Die Nazi-Elite muss sich für ihre Verbrechen verantworten. Das ist etwas unvergleichlich Kühnes in der Geschichte der Menschheit: am Ende eines Krieges kein Blutvergießen, kein Friedensvertrag - stattdessen ein Prozess.

ISBN 978-3-492-05684-7     24,99 €  Portofrei      Bestellen

Die Weiße Liste und die Stunde Null in Deutschland 1945. Von Henric L. Wuermeling

Die Weiße Liste und die Stunde Null in Deutschland 1945. Von Henric L. WuermelingDer Stempel "Secret" ausgebleicht, die eng beschriebenen. Schreibmaschinenseiten vergilbt, so lag sie jahrzehntelang unentdeckt im Nationalarchiv in Washington, D.C.: die Liste von rund 1500 Deutschen - Publizisten, Künstlern, Anwälten, Klerikern, Gewerkschaftern, Politikern - , die nach Einschätzung der Alliierten dafür infrage kamen, nach der Kapitulation am Wiederaufbau eines demokratischen Staates mitzuwirken.

ISBN 978-3-7766-2756-5     34,00 €  Portofrei      Bestellen

Illusion Menschenwürde. Von Franz J. Wetz

Illusion Menschenwürde. Von Franz J. WetzAufstieg und Fall eines Grundwerts. Hartz IV, Großer Lauschangriff, Guantánamo, Luftsicherheitsgesetz - Würdeverletzungen? Die Menschenwürde hat Hochkonjunktur: Inzwischen gilt sie als der höchste Grundwert - bei den Vereinten Nationen, in der Europäischen Union und in unserer Gesellschaft.

ISBN 978-3-608-94122-7     9,95 €  Portofrei     Bestellen

Die Herrschaft der Wehrmacht. Von Dieter Pohl

Die Herrschaft der Wehrmacht. Von Dieter PohlDeutsche Militärbesatzung und einheimische Bevölkerung in der Sowjetunion 1941-1944. Die Wehrmacht als Besatzungsmacht war im Osten Träger der nationalsozialistischen Gewaltpolitik, sie unterschied sich hierin kaum von der Zivilverwaltung.

ISBN 978-3-486-59174-3     39,80 €  Portofrei     Bestellen

Seiten