Aktuell:  +++ 27.11.2014, 20.15 Uhr: Literatur zur Abendstunde 2014 +++ 19.11.2014, 20.15 Uhr: Kein Freihandel für Waffen! Veranstaltung mit Andreas Zumach +++ 19.10.2014 Der Heinrich-Heine-Preis geht an den Filmemacher und Schriftsteller Alexander Kluge +++

Geschichte

Im Namen Gottes. Religion und Gewalt. Von Karen Armstrong

Im Namen Gottes. Religion und Gewalt. Von Karen ArmstrongIn ihrem neuen Buch "Im Namen Gottes" nimmt die Autorin erstmals die Geschichte und Gegenwart von Judentum, Christentum und Islam in Bezug auf religiöse Gewalt in den Blick. Karen Armstrong geht den Ursachen dieser Gewalt auf den Grund. Das Ergebnis ihrer Untersuchung: Jahrtausendelang waren Politik und Religion ineinander verwoben.

ISBN 978-3-629-13039-6     24,99 €  Portofrei      Bestellen

Das Heilige Römische Reich deutscher Nation und seine Territorien. 1493-1806, 2 Bde. Von Joachim Whaley

Das Heilige Römische Reich deutscher Nation und seine Territorien. 1493-1806, 2 Bde. Von Joachim WhaleyIn bester angelsächsischer Tradition schreibt Joachim Whaley nicht eine Reichsgeschichte, sondern vielmehr eine monumentale Gesamtdarstellung der Zeit zwischen Mittelalter und Napoleon unter Beachtung des institutionellen Rahmens der deutschen Staaten: des Alten Reiches.

ISBN 978-3-8053-4825-6     129,00 €  Portofrei     Bestellen

Kampf um Vorherrschaft. Eine deutsche Geschichte Europas - 1453 bis heute. Von Brendan Simms

Kampf um Vorherrschaft. Eine deutsche Geschichte Europas - 1453 bis heute. Von Brendan Simms500 Jahre Machtkämpfe um die Mitte Europas. In einem großen, umfassenden Wurf erzählt Brendan Simms die Geschichte Europas seit dem 15. Jahrhundert.

ISBN 978-3-421-04397-9      34,99 €  Portofrei      Bestellen

King Cotton. Eine Geschichte des globalen Kapitalismus. Von Sven Beckert

King Cotton. Eine Geschichte des globalen Kapitalismus. Von Sven BeckertVor mehr als 250 Jahren wurde das Reich errichtet, in dem King Cotton herrscht. Krieg, Sklaverei und Ausbeutung standen an seiner Wiege. Während fremde Kulturen rücksichtslos zerschlagen wurden, häuften Händler im Zusammenspiel mit der Staatsgewalt enorme Vermögen an. Ein neues ökonomisches Prinzip begann seinen Siegeszug.

ISBN 978-3-406-65921-8     29,95 €  Portofrei      Bestellen

Die Muqaddima. Betrachtungen zur Weltgeschichte. Von Ibn Khaldun

Die Muqaddima. Betrachtungen zur Weltgeschichte. Von Ibn Khaldun Ibn Khalduns Einführung - "Muqaddima" - in seine Universalgeschichte gehört zu den bahnbrechenden Werken der Geschichtswissenschaft. Der arabische Gelehrte des 14. Jahrhunderts geht in ihr auf erstaunlich moderne Weise den Gründen für den Aufstieg und Niedergang von Imperien nach.

ISBN 978-3-406-62237-3     38,00 €  Portofrei     Bestellen

Antifaschistische Aktion. Geschichte einer linksradikalen Bewegung. Bernd Langer

Antifaschistische Aktion. Geschichte einer linksradikalen Bewegung. Bernd LangerHeute sind die Doppelfahnen der "Antifaschistischen Aktion" das am häufigsten genutzte Symbol der linken Szene. Auch unter "Antifa" kann sich wohl jede/r etwas vorstellen. Schwarzer Block gleich Antifa; so vermitteln es zumindest die Medien in falscher Verkürzung.

ISBN 978-3-89771-574-5      16,00 €  Portofrei      Bestellen

Kinder der Freiheit. Von Kein Follett

Kinder der Freiheit. Von Kein FollettVom Bau der Mauer bis zu ihrem Fall - die große Familiensaga. Deutschland nach dem Mauerbau: Rebecca Hoffmanns Welt in Ostberlin scheint in Ordnung zu sein - bis sie durch Zufall erfährt, dass der eigene Mann sie seit Jahren im Auftrag der Stasi bespitzelt. Als sie ihn zur Rede stellt, begeht sie einen verhängnisvollen Fehler, den sie und ihre Familie ihr Leben lang bereuen sollen.

ISBN 978-3-7857-2510-8      29,99 €  Portofrei       Bestellen

Geschichte der Geheimdienste. Von Wolfgang Krieger

Geschichte der Geheimdienste. Von Wolfgang KriegerVon den Pharaonen bis zur NSA. Wolfgang Krieger gehört zu den besten Kennern der internationalen Geheimdienste und ihrer Arbeitsweisen. Er erzählt faktenreich und kompetent die spannende Geschichte der Geheimdienste von den Frühen Hochkulturen bis in unsere Tage.

ISBN 978-3-406-66784-8     16,95 €  Portofrei     Bestellen

Der Kampf um die Deutung der Neuzeit. Von Hauke Ritz

Der Kampf um die Deutung der Neuzeit. Von Hauke RitzDie geschichtsphilosophische Diskussion in Deutschland vom Ersten Weltkrieg bis zum Mauerfall. Was ist die Neuzeit? Ihr bedeutendstes Merkmal ist zweifellos der Siegeszug von Wissenschaft und Technik. Darüber hinaus wird sie nach der Antike und dem Mittelalter als die dritte abendländische Großepoche betrachtet.

ISBN 978-3-7705-5573-4     39,90 €  Portofrei      Bestellen

Seiten