Deutsche Einheit

Siegerjustiz? Politische Strafverfolgung infolge der Deutschen Einheit.

Siegerjustiz? Politische Strafverfolgung infolge der Deutschen Einheit.  "Die Würde des Menschen ist unantastbar." (Art. 1 GG). Das Grundgesetz der Bundesrepublik beginnt mit einer Lüge. Millionenfach mussten dies die Menschen aus der ehemaligen DDR erfahren: sie verloren ihren Arbeitsplatz, oft auch ihre angestammte Wohnung, wurden vorzeitig in den Ruhestand geschickt. Ein besonderes Kapitel dieser Geschichte ist die "Abrechnung" mit den DDR-Eliten, ob in "Mauerschützenprozessen", Verfolgung wegen Rechtsbeugung oder gegen ehemalige Angehörige aus MfS und NVA.

ISBN 978-3-89706-887-2     34,00 €  Portofrei     Bestellen

Ein neues Land entsteht. Aus meinem Tagebuch November 1990 bis August 1992. Von Kurt H. Biedenkopf

Ein neues Land entsteht. Aus meinem Tagebuch November 1990 bis August 1992. Von Kurt H. BiedenkopfKurt Biedenkopfs Tagebücher der Jahre nach der Wende. Ein bedeutendes Zeitdokument. Kurt Biedenkopf, der 1990 zum Ministerpräsidenten des Freistaats Sachsen gewählt wurde, führte in den neunziger Jahren ein Tagebuch:

ISBN 978-3-8275-0072-4      29,99 €  Portofrei       Bestellen

Sturzgeburt. Streitgespräch zur deutschen Einheit. Von Oskar Lafontaine u. Peter-Michael Diestel

Sturzgeburt. Streitgespräch zur deutschen Einheit. Von Oskar Lafontaine u. Peter-Michael DiestelVor 25 Jahren wurde die staatliche Einheit Deutschlands hergestellt. Der Bundespolitiker Oskar Lafontaine (damals SPD) wollte sie, der DDR-Politiker Peter-Michael Diestel (DSU/CDU) ebenfalls.

ISBN 978-3-360-02199-1      14,99 €  Portofrei       Bestellen

Die NATO-Expansion. Deutsche Einheit und Ost-Erweiterung. Von Peter Brinkmann

Die NATO-Expansion. Deutsche Einheit und Ost-Erweiterung. Von Peter BrinkmannAm 9. November 1989 stellte er Schabowski die Frage, deren Antwort zur ungeplanten Öffnung der deutsch-deutschen Grenze führte. Bis zu deren völliger Aufhebung blieb der BRD-Journalist Peter Brinkmann in der DDR akkreditiert.

ISBN 978-3-360-01873-1      12,99 €  Portofrei      Bestellen

War das die Wende, die wir wollten? Gespräche mit Zeitgenossen. Von Burga Kalinowski

War das die Wende, die wir wollten? Gespräche mit Zeitgenossen. Von Burga KalinowskiWar das die Wende, die wir wollten? Diese Frage bewegt bis heute die Menschen im Osten. Aus den Anworten darauf ist ein ungewöhnliches Buch entstanden kritisch, nachdenklich, zornig. Ehrlich.

ISBN 978-3-355-01834-0     19,99 €  Portofrei     Bestellen

Gorbatschow und die deutsche Frage. Sowjetische Dokumente 1986-1991. Hrsg. v. Aleksandr Galkin

Gorbatschow und die deutsche Frage. Sowjetische Dokumente 1986-1991. Hrsg. v. Aleksandr GalkinIm Prozess der deutschen Wiedervereinigung spielte die Sowjetunion eine zentrale Rolle. Die wesentlichen Dokumente aus dem innersten Machtzirkel der UdSSR, die die Motive und Entscheidungsfindungen des Kreml beleuchten, waren indes bislang nur einem kleinen Kreis von Spezialisten zugänglich.

ISBN 978-3-486-58654-1    69,80 €  Portofrei     Bestellen

89/90. Von Peter Richter

89/90. Von Peter RichterDas Lebensgefühl einer rebellischen Generation am Ende der DDR. Sie sind der letzte Jahrgang, der noch alles mitmachen darf - damals in Dresden vom Sommer vor der Wende bis zur Wiedervereinigung: die lauen Freibadnächte und die Ausweiskontrollen durch die "Flics" auf der "Rue", die Konzerte im FDJ-Jugendklub "X. Weltfestspiele" oder in der Kirche vom Plattenbaugebiet, wo ein Hippie, den sie "Kiste" nennen, weil er so dick ist, mit wachsamem Blick Suppe kocht für die Punks und ihre Pfarrerstöchter.

ISBN 978-3-630-87462-3    19,99 €  Portofrei     Bestellen

Was bleiben wird. Ein Gespräch über Herkunft und Zukunft. Von Friedrich Schorlemmer u. Gregor Gysi

Was bleiben wird. Ein Gespräch über Herkunft und Zukunft. Von Friedrich Schorlemmer u. Gregor GysiWas von den Träumen blieb. Vor der Wende standen sie auf verschiedenen Seiten: Gregor Gysi, Sohn des DDR-Kulturministers Klaus Gysi und Anwalt, und Friedrich Schorlemmer, Pfarrerssohn und Oppositioneller.

ISBN 978-3-351-03599-0     19,95 €  Portofrei    Bestellen

Seiten