Aktuell:  +++ 12.04.2015: Fahrt zum KZ Buchenwald +++

Kapitalismus

Empört euch! Nach dem Buch von Stéphane Hessel. Film (DVD) von Tony Gatlif

Empört euch! DVD. Nach dem Buch von Stéphane Hessel. Von Tony GatlifDie Krise des Finanzmarktes ist für viele Menschen zu einer persönlichen Krise geworden. Aus dieser Krise hat sich zunächst der Aufschrei “Empört Euch!” entwickelt. Der ist dann zu einem Buch geworden, in dem der Diplomat, Lyriker und ehemalige Résistance-Kämpfer Stéphane Hessel seine Botschaft gegen den Finanzkapitalismus

ISBN 978-3-8488-4004-5     9,90 €  Portofrei     Bestellen

Ökonomische Zwänge und menschliche Beziehungen. Von Klaus Ottomeyer

Ökonomische Zwänge und menschliche Beziehungen. Von Klaus OttomeyerSoziales Verhalten und Identität im Kapitalismus und Neoliberalismus. Klaus Ottomeyer hat seine vielgelesene Studie zur Sozialpsychologie und Entfremdung im Kapitalismus für die Neuauflage aktualisiert.

ISBN 978-3-643-50618-4    18,90 €  Portofrei     Bestellen

2., aktualis. Aufl. 2014

Kapitalisierung, Bd.2. Von Achim Szepanski

Kapitalisierung, Bd.2. Von Achim SzepanskiNon-Ökonomie des gegenwärtigen Kapitalismus. Unmittelbar nach dem großen Finanzdebakel von 2008 entzündete sich in der akademischen Debatte ein Sturm der Entrüstung, der die Analyse der Struktur des finanziellen Kapitals zugunsten eines Schreis nach moralischer Rechtschaffenheit und der aufgeregten Forderung nach Regulierung der Finanzmärkte ersetzte.

ISBN 978-3-944233-23-9     38,00 €  Portofrei     Bestellen

Was tun mit Kommunismus? Kapitalismus, 'real existierender Sozialismus', Konkrete Utopien heute.

Was tun mit Kommunismus?  Kapitalismus, 'real existierender Sozialismus', Konkrete Utopien heute.Die Wiederbelebung der Debatte über antikapitalistische Alternativen hat auch zur Rückkehr des Kommunismus in der linken Öffentlichkeit geführt, damit aber auch zu einer Wiederbelebung der ML-Ideologie der gescheiterten pseudo-sozialistischen Diktaturen des Ostblocks.

ISBN 978-3-89771-526-4     18,00 €  Portofrei    Bestellen

Zwischen Amok und Alzheimer. Von Götz Eisenberg

Zwischen Amok und Alzheimer. Von Götz EisenbergZur Sozialpsychologie des entfesselten Kapitalismus. Der im Namen des Neoliberalismus von der Leine gelassene Kapitalismus hat ein gesellschaftliches Klima der Kälte und Feindseligkeit entstehen lassen, das sich in den Menschen als psychische Frigidität, Rücksichtslosigkeit und Indifferenz reproduziert.

ISBN 978-3-95558-108-4     24,90 €  Portofrei     Bestellen

Seiten