I:MK

Das Sein und das Ereignis. Von Alain Badiou

Das Sein und das Ereignis. Von Alain Badiou"Für unsere Zeit eine Philosophie zu artikulieren, die, das Denken des Seins betreffend, einen anderen Weg als den von Heidegger beschrittenen einschlägt (nämlich den des Mathems statt den des Gedichts), eine Philosophie, die zudem die Lehre vom Subjekt betreffend über Lacan hinausreicht: darum geht es.

ISBN 978-3-935300-40-7     49,00 €  Portofrei     Bestellen

Vorbilder. Partisanenprofessoren im geteilten Deutschland. Von Jost Hermand

Vorbilder. Partisanenprofessoren im geteilten Deutschland. Von Jost HermandGesellschaftspolitisch engagierte Professoren werden heutzutage im Gefolge der fortschreitenden Ökonomisierung und zugleich Subjektivierung vieler Lebensbereiche gern als unzeitgemäße Idealisten, hoffnungslose Utopisten oder gar lächerliche Moralathleten abgetan.

ISBN 978-3-412-22365-6     34,90 €  Portofrei      Bestellen

In den Gangs von Neukölln. Das Leben des Yehya E. Von Christian Stahl

In den Gangs von Neukölln. Das Leben des Yehya E.. Von Christian StahlDie Wut ist Yehyas Sucht. Die Kriminalität seine Droge. Was er braucht, ist Entzug. Aber in den Gangs von Neukölln sind alle auf dieser Droge. Mit dreiundzwanzig hat Yehya E. eine eindrucksvolle Karriere hinter sich: Sohn palästinensischer Flüchtlinge aus dem Libanon, die erste Straftat mit sieben, Einser-Schüler und Tyrann an der Rütli-Schule, mit 15 Boss von der Sonnenallee.

ISBN 978-3-455-50320-3    17,99 €  Portofrei     Bestellen

Der Bourgeois. Eine Schlüsselfigur der Moderne. Von Franco Moretti

Der Bourgeois. Eine Schlüsselfigur der Moderne. Von Franco MorettiDie industrielle Revolution hat keinen Stein auf dem anderen gelassen. Sie hat alle "altehrwürdigen Vorstellungen und Anschauungen" aufgelöst, alles "Ständische und Stehende verdampft, alles Heilige" entweiht, konstatieren Marx und Engels im "Kommunistischen Manifest".

ISBN 978-3-518-42459-9    24,95 €  Portofrei    Bestellen

Stillstand made in Germany. Von Jürgen Trittin

Stillstand made in Germany. Von Jürgen TrittinSystem ohne Aufsicht – Wirtschaft ohne Weitsicht – Eliten ohne Rücksicht. Wir Deutschen wollen mehr Gerechtigkeit, mehr Klimaschutz, mehr Bildung. Wir finden zu viel Ungleichheit schlecht, halten die Verteilung des Wohlstandes für ungerecht und stehen einem ungezügelten Markt kritisch gegenüber.

ISBN 978-3-442-15878-2     9,99 €  Portofrei       Bestellen

Taschenbuchausgabe 2016

Berlin im Dritten Reich. Von Hans-Ulrich Thamer

Berlin im Dritten Reich. Von Hans-Ulrich ThamerHerrschaft und Alltag unter dem Hakenkreuz. Die Geschichte Berlins im Dritten Reich ist noch nie ausführlich bildlich dargestellt worden. Der bekannte Historiker Hans-Ulrich Thamer hat für dieses Buch rund 600 Aufnahmen aus den Beständen des Berliner Landesarchivs ausgewählt und kommentiert.

ISBN 978-3-944594-17-0   39,95 €  Portofrei     Bestellen

Der Maulwurf kennt kein System. Hrsg. v. Christian Schulte und Rainer Stollmann

Der Maulwurf kennt kein System. Hrsg. v. Christian Schulte und Rainer StollmannBeiträge zur gemeinsamen Philosophie von Oskar Negt und Alexander Kluge. Seit über 30 Jahren setzen Oskar Negt und Alexander Kluge die Kritische Theorie fort. Ihre im Abstand von etwa zehn Jahren erschienenen drei gemeinsam verfassten Bücher sowie ihre Fernsehgespräche sind seit 2001 im Doppelband »Der unterschätzte Mensch« zusammengefasst.

ISBN 978-3-89942-273-3     25,80 €  Portofrei      Bestellen

Aufstand aus der Küche. Von Silvia Federici

Aufstand aus der Küche. Von Silvia FedericiReproduktionsarbeit im globalen Kapitalismus und die unvollendete feministische Revolution. In dem Band formuliert die feministisch-marxistische Theoretikerin und Aktivistin Silvia Federici eine aktuelle Kritik der Reproduktionsarbeit im globalen Kapitalismus und plädiert für eine feministische Politik der Commons.

ISBN 978-3-942885-32-4     9,80 €  Portofrei     Bestellen

Caliban und die Hexe. Von Silvia Federici

Caliban und die Hexe. Von Silvia FedericiFrauen, der Körper und die ursprüngliche Akkumulation. Enteignung und Ausbeutung im Übergang zum Kapitalismus Caliban und die Hexe ist eine Geschichte des weiblichen wie auch des kolonialisierten Körpers während des Übergangs zum Kapitalismus.

ISBN 978-3-85476-615-5     24,90 €  Portofrei     vergriffen

Die Geschichte der Korruption. Von Jens I. Engels

Die Geschichte der Korruption. Jens I. EngelsVon der Frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert. Vetternwirtschaft, Bereicherung und Amtsmissbrauch – DIE ERSTE GESCHICHTE DER POLITISCHEN KORRUPTION über vier Jahrhunderte. Korruption gilt bis heute als unausrottbares Übel. Der renommierte Historiker Jens Ivo Engels erzählt erstmals umfassend die Geschichte der Korruption in Europa.

ISBN 978-3-10-002225-7    24,99 €  Portofrei      Bestellen

Seiten