Search Results

Suche

Die Suche nach 632 ergibt 2.807 Sekunden.

Suchergebnisse

  1. Politisch aktiv sein und bleiben. Handbuch Nachhaltiger Aktivismus. Von Timo Luthmann

    Die politischen und persönlichen Herausforderungen nehmen für engagierte Menschen stetig zu. Wie können wir - ohne auszubrennen - mit diesen Umständen klug umgehen? Was macht Aktivist innen wie auch soziale Bewegungen widerstandsfähiger, kreativer und erfolgreicher? Wie sieht es mit der feinen Balance zwischen individueller Selbstverwirklichung und kollektiver Befreiung aus?

    Erstmals wird das Konzept Nachhaltiger Aktivismus systematisch dargestellt. In Form eines Handbuchs stellt der Autor verschiedene Ansätze vor, die Aktivist/innen bei der Entwicklung eines langfristigen Engagements helfen. Dabei werden - ausgehend von Situationsbeschreibungen und Grundlagen wie der Psychobiologie von negativem Stress und Trauma oder Burnoutfaktoren - drei Säulen des Nachhaltigen Aktivismus beschrieben: Reflexion, individuelle Resilienzstrategien und kollektive Resilienzstrategien.

    ISBN [node:field_ean]     19,80 €  Portofrei     Bestellen

    Rudolf Langer - 06/02/2019 - 06:44

  2. Gerechtigkeit ist gut, wenn sie mir nützt. Hrsg. v. Uwe Engel

    Gerechtigkeit ist gut, wenn sie mir nützt. Hrsg. v. Uwe EngelWas den Deutschen wichtig ist. Eine Umfrage. Was hält die Deutschen zusammen? Wie sollte eine gerechte Verteilung des Wohlstands aussehen? Steht das Gemeinwohl über dem persönlichen Interesse?

    ISBN 978-3-593-50058-4     29,90 €  Portofrei      Bestellen

    Claudia - 06/10/2015 - 12:20

  3. Wir können uns ändern. Von Felix Ekardt

    Warum fällt es uns so schwer, uns zu ändern? Warum gelingt die Transformation zu einer nachhaltigen Gesellschaft nicht? Scheitern wir mit unseren Vorsätzen an unseren Genen? Ist der Kapitalismus an allem schuld?

    Wer verstehen will, was Menschen und Gesellschaften antreibt, was Wandel ermöglicht oder blockiert, darf nicht bei mangelnder Bildung oder Hirnforschung stehen bleiben.

    Viel wichtiger ist es, menschliches Verhalten in all seinen Facetten zu beleuchten - und das ist in hohem Maße emotional gesteuert, von Eigennutzen getragen oder von kulturellen Werten geprägt.

    ISBN [node:field_ean]     14,95 €  Portofrei     Bestellen

    Rudolf Langer - 01/25/2020 - 05:30

  4. Der neue Glaube an die Unsterblichkeit. Transhumanismus, Biotechnik und digitaler Kapitalismus von Philipp von Becker

    Was lebt, muss sterben. Kann, was nicht stirbt, leben? Die Bewegung des Transhumanismus träumt von Unsterblichkeit mittels Gehirn-Uploads, künstlicher Intelligenz und Nanorobotern. Zeit für eine Entzauberung der neuen techno-utopischen Heilsversprechen.Die Phantasien des Transhumanismus schienen gestern noch reine Science-Fiction. Doch Biochemie, Gentechnik, Apple Watches und Google Glasses haben schon heute mit der Invasion und Überwachung des menschlichen Körpers begonnen - vorgeblich, um den bisher unvollkommenen, sterblichen Menschen zu optimieren. Antrieb dafür ist ein techno-utopisches Denken, das kulturellen Fortschritt nur noch als technologisches Projekt begreift.

    ISBN [node:field_ean]     16,90 €  Portofrei     Bestellen

    Werner - 10/10/2017 - 02:21

  5. Internet of Things Manifest. Das Handbuch zur digitalen Weltrevolution von E. F. Engelhardt

    ... NTP und Logging- Energiekosten fest im Griff- Temperatur, Klima und Heizung- ESP8266 mit Gyroskop- und vieles mehr ... Mehr ...

    Werner - 10/08/2017 - 12:28

  6. Das Erbe sind wir. Warum die DDR-Journalistik zu früh beerdigt wurde. Meine Geschichte. Von Michael Meyen

    ... die uns gerade auf den Nägeln brennen. Es geht nicht um Klima, Natur oder Pandemien und auch nicht um die großen Fragen von Krieg und ...

    Rudolf Langer - 11/18/2020 - 07:02

  7. Systemwandel. Alternativen zum globalen Kapitalismus. Hrsg. Pablo Solón

    Welche Alternativen gibt es zum Kapitalismus in seiner gegenwärtig so destruktiven Verfasstheit? Der international renommierte Globalisierungskritiker und Boliviens früherer UN-Vertreter Pablo Solón hat die wesentlichen zusammengestellt und bringt sie in einen Dialog: In den letzten Jahren sind eine Vielzahl alternativer Konzepte im Globalen Süden, insbesondere in Lateinamerika, entworfen worden, von denen Buen Vivir nur das bekannteste ist, weil es Eingang in die Verfassungen Boliviens und Ecuadors gefunden hat. Darüber hinaus bietet das Buch Einblicke in das Konzept der Gemeingüter/Commons, den Ökofeminismus, die Rechte von Mutter Erde, Deglobalisierung sowie Degrowth: Sie alle sind wichtige Beiträge zu einer sozial-ökologischen Transformation.

    ISBN [node:field_ean]     16,00 €  Portofrei     Bestellen

    Rudolf Langer - 02/11/2021 - 06:01

  8. Die Kunst, einen Schwarzen zu lieben, ohne zu ermüden. Von Dany Laferrière

    Es geht um das Begehren zwischen Schwarz und Weiß, auf allen Beziehungsebenen, auf denen Stereotypen zwischen den Rassen wirksam werden. Anfang der 1980er in Montreal: Zwei arbeitslose schwarze Migranten hausen zusammen in einer versifften Einzimmerwohnung in der Rue St. Denis, mitten in der Altstadt. Der eine liegt auf der Couch, hört den ganzen Tag Jazz, liest im Koran und zitiert Freud. Der andere schreibt auf dem ihm einzig wichtigen Besitz, seiner Remington 22 - das nächtliche Klappern der Tastatur weckt natürlich die Neugier der weißen Studentinnen einer angesehenen Universität.

    ISBN [node:field_ean]     19,80 €  Portofrei     Bestellen

    Rudolf Langer - 04/07/2020 - 07:21

  9. Frieden! Jetzt! Überall! Hrsg. Peter Brandt, Reiner Braun und Michael Müller

    Aus Furcht vor Russland, als Reaktion auf den Irrsinn eines "America first" oder aus Angst vor Gewalt und Terror kommen die Gespenster des Kalten Krieges zurück. Der neue Rüstungswettlauf ist keine Drohung mehr, sondern bereits harte Realität. Deutschland kann in der Entspannungspolitik zwischen Ost und West im Rahmen der Europäischen Union eine führende Rolle einnehmen. Dafür muss Frieden wieder zu einem zentralen Thema unserer Gesellschaft werden.

    ISBN [node:field_ean]     22,00 €  Portofrei     Bestellen

    Rudolf Langer - 06/30/2019 - 20:18

  10. Freiheit. Von Jonathan Franzen

    ... Ende vom Ende der Welt» sowie «Das Kraus-Projekt» und den Klima-Essay «Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen». Er ist Mitglied der ...

    Rudolf Langer - 11/18/2020 - 06:04

Seiten