Search Results

Suche

Die Suche nach 610 ergibt 2.639 Sekunden.

Suchergebnisse

  1. Donnerstag 07.11.2019 um 19:30 Wie fossiler Konzern-Lobbyismus Klimapolitik gefährdet

    Wie fossiler Konzern-Lobbyismus Klimapolitik gefährdet

    Vortrag von Dipl. Ing. Tina Ternus

    Solaringenieurin und Energieautorin → Photovoltaikbüro

    In ihrem Vortrag schaut Tina Ternus hinter die Kulissen der Politik und geht auf Lobbymethoden und intransparente Kommunikationskampagnen ein, die schon seit den Anfängen der Anti-AKW und Anti-Kohle Bewegungen wirken. Unter anderem das Zustandekommen des aktuellen "Klimapakets" dient hierbei als Beispiel, um Akteure und Mechanismen aufzuzeigen. Die Ingenieurin und Autorin, die selber in der Photovoltaikbranche tätig ist, ist seit ihrer Studienzeit Aktivistin für Energiewende und Klimaschutz und recherchiert seit vielen Jahren investigativ zur Beeinflussung durch fossil-atomaren Konzern-Lobbyismus. Sie hat für ihre Arbeit 2016 den "Stromrebellen"-Preis erhalten, der von der EWS Schönau, dem ersten regenerativen Netzbetreiber Deutschlands vergeben wird.

    Der Vortrag in Würzburg entstand aus einer Eigeninitiative der Autorin im Austausch mit der lokalen Fridaysforfuture- Gruppe und wird für alle empfohlen, die sich dafür interessieren, mehr darüber zu erfahren, mit welchen Mitteln Industrie und Politik versuchen, Klimaschutz und Energiewende auszubremsen und die Öffentlichkeit zu täuschen.

    Werner - 10/29/2019 - 19:22

  2. Vier fürs Klima. Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben. Von Petra Pinzler und Günther Wessel

    ... Infos...  Günther Wessel: "Vier fürs Klima" → Heinrich-Böll-Stiftung Bremen Youtube 24.06.2019   ... Neu 2020-2.HJ I:MK I:DES I:VIDEO Vier fürs Klima. Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben. Von Petra Pinzler und ...

    Rudolf Langer - 07/15/2020 - 07:59

  3. Wir sind das Klima! Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können. Von Jonathan Safran Foer

    ... 2019-2.HJ I:MK I:DES I:VIDEO Neu Wir sind das Klima! Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können. Von ...

    Rudolf Langer - 09/09/2019 - 05:38

  4. Was, wenn wir einfach die Welt retten? Handeln in der Klimakrise. Von Frank Schätzing

    Wir sind in einem Thriller. Sie und ich. Nicht als Leser und Autor. Als Akteure. Besagter Thriller schreibt sich seit Menschengedenken fort und wechselt dabei immer wieder den Titel. Aktuell heißt er Klimakrise. Pandemie. Digitalisierung. Terror. In der Vergangenheit hieß er Kalter Krieg, Wettrüsten, davor Zweiter Weltkrieg, Erster Weltkrieg. Doch nie waren wir so vielen potenziellen Schrecknissen gleichzeitig ausgesetzt wie heute. Falls Sie also dem Klimaschutz vorübergehend Ihre Aufmerksamkeit entzogen haben, um mit einer Pandemie zurechtzukommen, ist das schlichtweg menschlich. Was nichts daran ändert, dass der Klimawandel die wohl größte existenzielle Bedrohung unserer Geschichte darstellt, und ebenso wenig wie ein Virus lässt er mit sich reden. Zeit, zurück ins Handeln zu finden. Die gute Nachricht ist: Wir können die Herausforderung meistern.

    ISBN [node:field_ean]     20,00 €  Portofrei     Bestellen

    Rudolf Langer - 04/11/2021 - 17:24

  5. Klimakrise und Kapitalismus. Von Daniel Tanuro

    Gut zweihundert Jahre einer auf immer größere Ausweitung der Produktion basierenden Wirtschaft haben die Erde an den Rand einer Klimakatastrophe geführt, die tendenziell das Überleben eines erheblichen Teils der Menschheit gefährdet. Der von der UNO eingesetzte Weltklimarat hat in mehreren Berichten festgehalten, dass - wenn es nicht gelingt, den Temperaturanstieg bis zum Ende dieses Jahrhunderts auf etwa zwei Grad zu begrenzen -, der Globus von unabsehbaren klimatischen und sozialen Katastrophen bedroht ist. Daniel Tanuro zeigt auf, dass der Kapitalismus strukturell an das Wirtschaftswachstum gebunden ist und dass es den Regierungen - trotz aller Beteuerungen, auf "grüne'"Energien umzusteigen -, bei weitem nicht gelingt, den Ausstoß von Treibhausgasen nennenswert zu reduzieren. Er tritt für die Entwicklung eines ökosozialistischen Projektes ein, in dem die Erzeugung von Energie der kapitalistischen Profitlogik entzogen wird.

    ISBN [node:field_ean]     19,80 €  Portofrei     Bestellen

    Rudolf Langer - 11/08/2019 - 21:29

  6. Zwei Grad. Eine Tonne. Wie wir das Klimaziel erreichen und damit die Welt verändern. Von Christof Drexel

    ... und spürt Einsparpotenziale auf, die nicht nur dem Klima guttun. Er lotet Möglichkeiten der Effizienz aus, die sich auch ...

    Rudolf Langer - 11/12/2018 - 18:49

  7. 2084. Eine Zeitreise durch den Klimawandel. Von James Lawrence Powell

    Das Jahr 2019 war das wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnung. Noch nie in der Geschichte der Menschheit sind Klimaschwankungen so rapide abgelaufen. In welcher Welt werden wir in Zukunft leben? Der renommierte Wissenschaftler James Powell nimmt uns mit auf eine Zeitreise durch den Klimawandel: Die Alpen schneefrei, Australien, Spanien und weite Teile der USA verwüstet und verbrannt, westliche Staaten führen neue Kriege um Ressourcen. Eine packende Dystopie, die leider allzu real ist.

    ISBN [node:field_ean]     22,00 €  Portofrei     Bestellen

    Rudolf Langer - 10/10/2020 - 19:50

  8. Klimakriege. Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird. Von Harald Welzer

    Klimakriege. Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird. Von Harald WelzerKampf um Trinkwasser, Massengewalt, ethnische "Säuberungen, Bürgerkriege und endlose Flüchtlingsströme bestimmen schon jetzt die Gegenwart. Die heutigen Konflikte drehen sich nicht mehr um Ideologie und Systemkonkurrenz, sondern um Klassen-, Glaubens- und vor allem Ressourcenfragen.

    ISBN 978-3-596-17863-6     9,95 €  Portofrei       Bestellen

    Claudia - 01/21/2016 - 10:21

  9. Handbuch Globale Klimapolitik. Hrsg. Georg Simonis

    Das als Durchbruch gefeierte Abkommen von Paris (2015) hat erneut bestätigt, dass es auf die Fähigkeit der Politik zur Zusammenarbeit ankommt, weltweit, national und in Netzwerken, wenn die Stabilisierung des Weltklimas gelingen soll. Das Handbuch informiert über die wichtigsten Institutionen (IPCC, UN-Klimaregime), Akteure (USA, EU, China, Entwicklungsländer) und Kooperationsformen des noch jungen globalen Politikfeldes.

    ISBN [node:field_ean]     49,99 €  Portofrei     Bestellen

    Rudolf Langer - 12/19/2018 - 07:00

  10. System Change Plädoyer. Für einen linken Green New Deal – Wie wir den Kampf für eine sozial- und klimagerechte Zukunft gewinnen können. Von Bernd Riexinger

    Es bleiben nur noch 15 Jahre um eine verheerende Klimakatastrophe zu verhindern und die Wirtschaft und Infrastruktur klimaneutral zu gestalten. Ohne soziale Gerechtigkeit scheitert der Klimaschutz und ohne radikalen Klimaschutz gibt es keine soziale Gerechtigkeit. Die zusammenhängenden Krisen sind ohne eine radikale Umverteilung von Reichtum, wirtschaftlicher und politischer Macht nicht zu überwinden. Wir stehen vor einer grundlegenden Weichenstellung: autoritäre Entwicklung des Kapitalismus oder ein sozialer und ökologischer Systemwechsel? Es ist Zeit, Partei zu ergreifen.

    ISBN [node:field_ean]     12,00 €  Portofrei     Bestellen

    Rudolf Langer - 10/28/2020 - 07:05

Seiten