Medien Verstehen. Die magischen Kanäle oder Die Erweiterungen des Menschen. Von Marshall McLuhan. Erscheint April 2019

"Medien Verstehen" ist eine der bahnbrechenden und wegweisenden Arbeiten des zwanzigsten Jahrhunderst, die einen Wendepunkt in der Geschichte der Ideen markiert - ein Meisterstück aus lebhaftem Witz und teleskopischer Analyse. McLuhan präsentiert eine radikale Interpretation der Geschichte mit den Kommunikationsmedien als Hauptakteur. Medien wurden lange Zeit ignoriert. Unsere Tendenz sie nicht wahrzunehmen, ist für McLuhan ein Defekt der "Buchkultur" oder generell der westlichen Sichtweise, welche besessen ist vom Inhalt und nun in der neuen elektronischen Umwelt umrüsten muss.

ISBN 978-3-943330-01-4     24,90 €  Portofrei     Bestellen

Medien Verstehen erschien 1964 als Understanding Media - The Extensions of Man udn 1968 als deutsche Ausgabe mit dem Titel Die magischen Kanäle. In diesem wagemutigen Text erkundet McLuhan die Auswirkungen von Technologien und fordert uns dazu heraus, mit ihm einzutauchen in das, was er den "kreativen Wissensprozess" nennt.

Mehr Infos...

Der Magier. In diesen Tagen wäre Marshall McLuhan, der einflussreichste Medientheoretiker aller Zeiten, 100 Jahre alt geworden. Der Kanadier Marshall McLuhan, ein gelernter Literaturwissenschaftler, war ein spekulatives Genie. Er konnte im Konjunktiv denken, er sprühte vor Witz und Selbstironie und war ein brillanter »Performer«. Hippie-Intellektuelle wie Timothy Leary feierten ihn als Superhirn, andere als den »originellsten Denker außerhalb eines Irrenhauses«. → die Zeit 21.07.2011

 

Erstellt: 06.02.2019 - 07:18  |  Geändert: 06.02.2019 - 14:45

Verlag: