Aktuell: +++ 19.11.2014, 20.15 Uhr: Kein Freihandel für Waffen! Veranstaltung mit Andreas Zumach  +++ 27.11.2014, 20.15 Uhr: Literatur zur Abendstunde 2014

Wirtschaft

Wem gehört Deutschland? Die wahren Machthaber und das Märchen vom Volksvermögen

Wem gehört Deutschland? Die wahren Machthaber und das Märchen vom VolksvermögenDie Mär vom Volksvermögen. Wem gehören eigentlich die großen Unternehmen des Landes? Wem die Banken? Die Immobilien? Wem gehört Deutschland? Jens Berger geht diesen Fragen nach und präsentiert dem Leser einen schonungslosen Blick hinter die Statistiken.

ISBN 978-3-86489-053-6      17,99 €  Portofrei      Bestellen

Die neue Ordnung auf dem Kontinent. Von Philipp Ther

Die neue Ordnung auf dem Kontinent. Von Philipp TherEine Geschichte des neoliberalen Europa, Originalausgabe. Als im November 1989 die Mauer fiel, begann ein Großexperiment kontinentalen Ausmaßes: Die ehemaligen Staaten des "Ostblocks" wurden binnen kurzer Zeit auf eine neoliberale Ordnung getrimmt und dem Regime der Privatisierung und Liberalisierung unterworfen.

ISBN 978-3-518-42461-2     26,95 €  Portofrei     Bestellen

Die neue Ordnung des Geldes. Von Thomas Mayer

Die neue Ordnung des Geldes. Von Thomas MayerWarum wir eine Geldreform brauchen. Seit der Finanzkrise stehen die Banken unter Generalverdacht und nicht wenige ihrer Kunden fühlen sich von Bankern ausgebeutet. Im Sog der öffentlichen Empörung überzieht die Politik das Bankgewerbe mit Strafen und will es bis ins kleinste Detail regulieren.

ISBN 978-3-89879-840-2     17,99 €  Portofrei      Bestellen

Der kalte Freund. Von Alexander Rahr

Der kalte Freund. Von Alexander RahrWarum wir Russland brauchen: Die Insider-Analyse. Russland hat viel zu bieten: einen lukrativen, riesigen Markt, reichhaltige Ressourcen, gewaltige Energievorräte. Für unsere Sicherheit und unseren Wohlstand wird es entscheidend sein, wie wir unser Verhältnis zu Russland gestalten - wirtschaftlich und politisch.

ISBN 978-3-446-42438-8      19,90 €  Portofrei      Bestellen

Der Dritte Weltkrieg - Schlachtfeld Europa. Von Peter Orzechowski

Der Dritte Weltkrieg - Schlachtfeld Europa. Von Peter OrzechowskiWarum ein großer Krieg unausweichlich ist, und wie Sie Ihre Überlebenschancen erhöhen Einen Dritten Weltkrieg, noch dazu in Deutschland, haben bis vor wenigen Monaten die meisten Menschen für unmöglich gehalten. Doch dann kamen die Krise um die Ukraine und die Warnungen der Politiker von Vizekanzler Sigmar Gabriel bis Altkanzler Helmut Schmidt.

ISBN 978-3-86445-129-4     16,95 €  Portofrei      Bestellen

Blaue Zukunft. Von Maude Barlow

Blaue Zukunft. Von Maude BarlowDas Recht auf Wasser und wie wir es schützen können. Die globale Wasserkrise hat sich in den letzten Jahren dramatisch verschärft: Dürreperioden, Verschmutzung und gigantomanische Eingriffe in die Natur drohen die Migration ganzer Bevölkerungsgruppen hervorzurufen. Doch noch ist Zeit, eine Tragödie abzuwenden.

ISBN 978-3-88897-975-0     22,95 €  Portofrei      Bestellen

Stirbt der Kapitalismus? Von Immanuel Wallerstein u.a.

Stirbt der Kapitalismus? Von Immanuel Wallerstein u.a.Fünf Szenarien für das 21. Jahrhundert. Das Ende des Kapitalismus. Das ökonomische System des Kapitalismus wird kollabieren, weil negative Konjunkturzyklen und politische Krisen zusammentreffen und Wachstum an Grenzen stößt. Umweltkrisen werden den Kapitalismus massiv unter Druck setzen, ebenso wie globale Machtkämpfe und der Kampf um Ressourcen.

ISBN 978-3-593-50176-5       24,90 €  Portofrei        Bestellen

Work. Kapitalismus. Wirtschaft. Widerstand. Hrsg. v. CrimethInc

Work. Kapitalismus. Wirtschaft. Widerstand. Hrsg. v. CrimethIncWork bietet einen Überblick darüber, wie der Kapitalismus im 21. Jahrhundert funktioniert und was wir tun können, um ihn zu überwinden. Die immer prekärer werdenden Positionen, die wir alle innerhalb dieser Ökonomie einnehmen, werden genauer untersucht.

ISBN 978-3-89771-542-4     19,80 €  Portofrei      Bestellen

Seiten