Aktuell:  +++Literaturliste zur Inklusion jetzt →online: Fachtagung in Würzburg am 12.02.2015 +++

Wirtschaft

Vernetzt, Verwanzt, Verloren. Von Thomas R. Köhler

Vernetzt, Verwanzt, Verloren. Von Thomas R. KöhlerDie unglaublichen Methoden der Wirtschaftsspionage. Spionage als Waffe im globalen Wettbewerb. Seit Edward Snowdens Enthüllungen ist klar: Informationstechnologie, insbesondere das Internet, eignet sich als Mittel nicht nur im Kampf gegen den Terror, sondern vor allem auch als Waffe im globalen Wettbewerb.

ISBN 978-3-86489-052-9     19,99 €  Portofrei      Bestellen

Kapitalisierung, Bd.2. Von Achim Szepanski

Kapitalisierung, Bd.2. Von Achim SzepanskiNon-Ökonomie des gegenwärtigen Kapitalismus. Unmittelbar nach dem großen Finanzdebakel von 2008 entzündete sich in der akademischen Debatte ein Sturm der Entrüstung, der die Analyse der Struktur des finanziellen Kapitals zugunsten eines Schreis nach moralischer Rechtschaffenheit und der aufgeregten Forderung nach Regulierung der Finanzmärkte ersetzte.

ISBN 978-3-944233-23-9     38,00 €  Portofrei     Bestellen

Neue Wirtschaftspolitik. Von Richard A. Werner

Neue Wirtschaftspolitik. Von Richard A. WernerWas Europa aus Japans Fehlern lernen kann. Das Werk stellt einen neuen wirtschaftspolitischen Ansatz mit weitreichenden Folgen dar. Besonders für Deutschland ist dieser neue Ansatz in der gegenwärtigen Wirtschaftspolitischen Diskussion interessant: Muss Deutschland wirklich seine gesamte Wirtschaftsstruktur ändern?

ISBN 978-3-8006-3247-3     38,00 €  Portofrei     Bestellen

Common Wealth. Das Ende des Eigentums Michael. Von Hardt u. Antonio Negri

Common Wealth. Das Ende des Eigentums Michael. Von Hardt u. Antonio NegriDie Antwort auf die Krise des Kapitalismus. In der momentanen Krise wächst das gesellschaftliche Unbehagen am Kapitalismus. Viele Menschen fragen jetzt nach einer menschlicheren Alternative des Zusammenlebens. Eine Gesellschaft jenseits von Maximen wie Profit, Konkurrenz und Besitzdenken ist das möglich?

ISBN 978-3-593-39169-4     34,90 €  Portofrei      Bestellen

Wirtschaftsirrtümer. Von Henrik Müller

Wirtschaftsirrtümer. Von Henrik Müller50 Denkfehler, die uns Kopf und Kragen kosten. Klare Sicht auf unsere wichtigsten Fragen. Die Debatte über Wirtschaftsfragen ist geprägt von Un- und Halbwahrheiten, von Vor- und Schnellurteilen, von Verfälschungen und Verfärbungen. Gerade in schwierigen Zeiten kann dies gefährliche Folgen haben.

ISBN 978-3-593-50131-4     19,99 €  Portofrei      Bestellen

Teilen, nicht Töten. Von Friedhelm Hengsbach

Du sollst teilen! Von Friedhelm HengsbachHat Papst Franziskus Recht, wenn er behauptet, dass die jetzige Wirtschaftsordnung ganze Bevölkerungsgruppen ausgrenzt, soziale Ungerechtigkeiten erzeugt und Gewalt hervorbringt? Diese Frage wird man eindeutig mit Ja beantworten.

ISBN  978-3-86489-069-7    12,00 €  Portofrei     Bestellen

Seiten