Aktuell:  +++ 12.04.2015: Fahrt zum KZ Buchenwald +++

Rassismus

Race in Translation. Von Robert Stam u. Ella Shohat

Race in Translation. Von Robert Stam u. Ella ShohatKulturkämpfe rings um den postkolonialen Atlantik. Race in Translation: Kulturkämpfe rings um den postkolonialen Atlantik ist gleichzeitig ein Bericht von den unterschiedlichen Fronten in den Debatten zu Rassen und Kolonialismus, eine Kartierung der betreffenden Literatur mehrerer Sprachen

ISBN 978-3-89771-562-2     24,00 €  Portofrei    Bestellen

Xenophobie Business. Von Claire Rodier

Xenophobie Business. Von Claire RodierWer profitiert vom Grenzregime? Claire Rodier geht der Frage nach, wozu - und wem - Einwanderungskontrollen dienen. Dazu gibt sie einen seltenen Einblick in die Welt der privaten Sicherheitsunternehmen und deren Verstrickungen in politische Entscheidungs- und Gesetzgebungsprozesse.

ISBN 978-3-89771-578-3     13,00 €  Portofrei     Bestellen

Jailhouse Lawyers - Knastanwälte. Von Mumia Abu-Jamal

Jailhouse Lawyers - Knastanwälte. Von Mumia Abu-JamalStrafgefangene im Kampf gegen die Vereinigten Staaten von Amerika. Mit einem Vorwort von Angela Davis. In dem Land, das sich selbst als die Wiege der Freiheit bezeichnet, müssen Gefangene sich oft selbst vertreten, weil sie sich keine angemessene juristische Vertretung leisten können und vom Staat die in der Verfassung vorgesehene Vertretung nicht gestellt bekommen.

ISBN 978-3-89771-046-7     16,00 €  Portofrei      Bestellen

Malcolm X. Der schwarze Revolutionär. Eine Biographie. Von Britta Waldschmidt-Nelson

Malcolm X. Der schwarze Revolutionär. Eine Biographie. Von Britta Waldschmidt-NelsonMalcolm X zählt zu den bekanntesten und umstrittensten Personen der amerikanischen Geschichte. Gnadenlos prangerte er den weißen Rassismus seiner Zeit an und trat für das Recht der Schwarzen auf bewaffnete Selbstverteidigung ein.

ISBN 978-3-406-67537-9     18,95 €  Portofrei     Bestellen

Weisse Barbarei. Vom Kolonialrassismus zur Rassenpolitik der Nazis. Von Rosa Plumelle-Uribe

Weisse Barbarei. Vom Kolonialrassismus zur Rassenpolitik der Nazis. Von Rosa Plumelle-UribeAusschluss, Verbannung und Vernichtung ganzer Völker ist fester Bestandteil der europäischen Zivilisation - oder Barbarei. Eine der Thesen dieses Buches lautet: Mit Hitler ist nur etwas ans Licht gekommen, was lange zuvor seinen Anfang genommen hat, eine rassistische Grausamkeit und ein System der Vernichtung von Menschen, die bis dahin nur die kolonialisierten, also nicht weißen Völker kennen gelernt hatten.

ISBN 978-3-85869-273-3     22,50 €  Portofrei      Bestellen

Deutsch sein und schwarz dazu. Erinnerungen eines Afro-Deutschen. Von Theodor Michael

Deutsch sein und schwarz dazu. Erinnerungen eines Afro-Deutschen. Von Theodor MichaelSein Vater kam vor dem Ersten Weltkrieg aus Kamerun, damals "deutsches Schutzgebiet", nach Deutschland und wurde wie andere Kolonialmigranten freundlich aufgenommen. Er heiratete eine Deutsche und gründete eine Familie.

ISBN 978-3-423-34857-7     9,90 €  Portofrei     Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Faul, fremd und frei Dimensionen des Zigeunerstereotyps. Von Wulf D. Hund

Faul, fremd und frei Dimensionen des Zigeunerstereotyps. Von Wulf D. HundAm Zigeunerstereotyp ist über Jahrhunderte gearbeitet worden. Seine zentralen Elemente werden bis heute fortgeschrieben. In der Sprache des alltäglichen Rassismus lassen sie sich mit drei Adjektiven bündeln: Zigeuner sind fremd, faul und frei. Diese Vorurteile transportieren einen komplexen ideologischen Zusammenhang.

ISBN 978-3-89771-764-0      19,80 €  Portofrei      Bestellen

Seiten