Carl Auer

Auf leisen Sohlen ins Gehirn Politische Sprache und ihre heimliche Macht. Von Georg Lakoff und Elisabeth Wehling

Auf leisen Sohlen ins Gehirn  Politische Sprache und ihre heimliche Macht. Von Georg Lakoff und Elisabeth Wehling80 Prozent unseres Denkens bleiben unbewusst und werden durch Metaphern und Deutungsrahmen geprägt. Unser vermeintlich freies Denken wird durch diejenigen beeinflusst, die bewusst bestimmte Metaphern in die öffentliche Diskussion einführen. Diesen heimlichen Macht-Habern sind George Lakoff und Eva Elisabeth Wehling auf der Spur: Welcher Sprache bedienen sich Politiker in öffentlichen Debatten, um in den Köpfen der Menschen die gewünschte Wirklichkeit entstehen zu lassen?

ISBN 978-3-8497-0141-3     19,95 €  Portofrei     Bestellen