Auschwitz

Die Ermittlung. Oratorium in 11 Gesängen von Peter Weiss

Die Ermittlung.  Oratorium in 11 Gesängen  von Peter WeissZwischen Dezember 1963 und August 1965 fand in Frankfurt am Main der Auschwitz-Prozeß statt, in dem die für das Funktionieren der Vernichtungsmaschinerie Verantwortlichen vor Gericht standen. Peter Weiss hat in seinem 1965 gleichzeitig an 15 Orten uraufgeführten dokumentarischen Theaterstück die Fakten über diese Hölle auf Erden, die im Prozeß zur Sprache kamen, in Gesängen gestaltet: Gesang von der Rampe, Gesang vom Lager, Gesang vom Bunkerblock. I

ISBN 978-3-518-10616-7     9,00 €  Portofrei     Bestellen

Mit Beitr. v. Walter Jens u. Ernst Schumacher, 17. Aufl.2016

Freiwillig nach Auschwitz. Die geheimen Aufzeichnungen des Häftlings Witold Pilecki. Von Witold Pilecki

Freiwillig nach Auschwitz. Die geheimen Aufzeichnungen des Häftlings Witold Pilecki. Von Witold PileckiEr ging freiwillig, und er konnte fliehen: Witold Pilecki begab sich absichtlich als Häftling ins KZ Auschwitz. Sein Ziel: Informationen über die Vorgänge im Konzentrationslager nach draußen zu schmuggeln und im Lager eine Widerstandsorganisation unter den KZ-Insassen aufzubauen.

ISBN 978-3-280-05511-3       19,95 €  Portofrei        Bestellen

Musik in Auschwitz, m. Audio-CD. Die Geige, die ich halte, ist mein Schutzschild geworden. Von Simon Laks

Musik in Auschwitz, m. Audio-CD. Die Geige, die ich halte, ist mein Schutzschild geworden. Von Simon LaksSIMON LAKS (1901-1983), ein polnischer, seit 1926 in Frankreich lebender Komponist jüdischer Abstammung, überlebte Auschwitz zunächst als Mitglied, dann als Leiter des Männerorchesters in Birkenau.

ISBN 978-3-7931-4082-5       29,95 €  Portofrei         Bestellen

Die letzten Zeugen. Der Auschwitz-Prozess von Lüneburg 2015

Die letzten Zeugen. Der Auschwitz-Prozess von Lüneburg 2015 Oskar Gröning war in der Verwaltung des Konzentrationslagers Auschwitz tätig. Im Frühjahr 2015 musste er sich für seine Beteiligung am nationalsozialistischen Massenmord vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Der Vorwurf: Beihilfe zum Mord in 300 000 Fällen.

ISBN 978-3-15-017088-5       4,80 €  Portofrei         Bestellen

Aufstand in Auschwitz. Die Revolte des jüdischen "Sonderkommandos" am 7. Oktober 1944. Von Gideon Greif und Itamar Levin

Aufstand in Auschwitz. Die Revolte des jüdischen "Sonderkommandos" am 7. Oktober 1944. Von Gideon Greif und Itamar LevinDieses Buch über das 'Sonderkommando' Auschwitz rekonstruiert auf der Grundlage zahlreicher, zum Teil noch unveröffentlichter Zeugenaussagen und schriftlicher Quellen die dramatischen Ereignisse des Aufstands der jüdischen KZ-Häftlinge gegen ihre SS-Bewacher am 7. Oktober 1944.

ISBN 978-3-412-22473-8      24,99 €  Portofrei        Bestellen

Asche auf vereisten Wegen. Berichte vom Auschwitz-Prozess. Von Conrad Taler

Asche auf vereisten Wegen. Berichte vom Auschwitz-Prozess. Von Conrad Taler»In Gestalt des Lehrers Jehuda Bacon stand ein Zeuge vor Gericht, der als 14jähriger zusammen mit anderen Kindern in Auschwitz vor einen Pferdewagen gespannt wurde, mit dem im Winter die Asche der vergasten und verbrannten Häftlinge aus den Krematorien geholt wurde.

ISBN 978-3-89438-263-6     13,90 €  Portofrei      Bestellen

"Mich hat Auschwitz nie verlassen". Hrsg. v. Susanne Beyer und Martin Doerry

"Mich hat Auschwitz nie verlassen". Hrsg. v. Susanne Beyer und Martin DoerryDie letzten Überlebenden des Konzentrationslagers berichten. Die letzten Zeugen von Auschwitz. Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Soldaten das Konzentrationslager Auschwitz. Mehr als eine Million Menschen waren hier von den Nationalsozialisten ermordet worden; nur wenige Gefangene kamen mit dem Leben davon.

ISBN 978-3-421-04714-4       29,99 €  Portofrei        Bestellen

Im Labyrinth des Schweigens, Film (1 DVD) von Giulio Ricciarelli

Im Labyrinth des Schweigens, Film (1 DVD) von Giulio RicciarelliDer junge Staatsanwalt Johann Radmann (Alexander Fehling) bearbeitet 1958 in Frankfurt Verkehrsdelikte. Der Journalist Thomas Gnielka (André Szymanski) macht ihn darauf aufmerksam, dass ein ehemaliger Angehöriger des SS-Personals von Auschwitz unbehelligt als Lehrer arbeitet.

ISBN 5053083019761     14,99 € Portofrei      Bestellen

Interessengebiet. Von Martin Amis

Interessengebiet. Von Martin AmisEs ist Liebe auf den ersten Blick, die Golo Thomsen wie ein Blitz trifft, als er Hannah Doll begegnet. Was wie eine oft erzählte Liebesgeschichte beginnt, nimmt einen ungewohnten Verlauf - denn Schauplatz ist Auschwitz, Thomsen arbeitet für die Buna-Werke, und Hannah ist die Frau des Lagerkommandanten.

ISBN 978-3-0369-5724-1      25,00 €  Portofrei       Bestellen

Vergiss Deinen Namen nicht - Die Kinder von Auschwitz. Von Alwin Meyer

Vergiss Deinen Namen nicht - Die Kinder von Auschwitz. Von Alwin MeyerKinder in Auschwitz: Das ist der dunkelste Fleck einer dunklen. Geschichte. Sie wurden mit ihren Familien nach Auschwitz verschleppt oder kamen dort unter unvorstellbaren Bedingungen zur Welt.

ISBN 978-3-86930-949-1     38,80 €  Portofrei    Bestellen

Seiten