Politischer Mord

Der 2. Juni 1967 Ein Schuss, der die Republik veränderte von Uwe Soukup

Ein Buch, das gerade für politisch interessierte, jüngere Leserinnen und Leser von großem Interesse ist. Der Mord an Benno Ohnesorg, der sich im Juni 2017 zum fünfzigsten Mal jährt, wurde zum politischen Fanal. Er war einer der Auslöser für die Studentenunruhen, die weitreichende Veränderungen in Politik und Gesellschaft im Nachkriegsdeutschland zur Folge hatten. Dieser Schuss auf den Studenten Benno Ohnesorg am 2. Juni 1967 in Berlin hatte weitreichende Konsequenzen, politisch, kulturell und mentalitätsgeschichtlich. Uwe Soukup, der Kenner der Umstände dieses Geschehens, dessen Vorgeschichte und Folgen, hat akribisch recherchiert, beteiligte Personen bzw. Zeugen befragt und neueste Erkenntnisse über die Hintergründe berücksichtigt. Sein Buch ist die nüchterne und aufwühlende Erzählung eines Tages, eines Mordes und dessen politischer Folgen.

ISBN 978-3-88747-343-3     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Der Freund und der Fremde Eine Erzählung von Uwe Timm

Eine autobiografische Erzählung über Uwe Timms Freundschaft zu Benno Ohnesorg. Benno Ohnesorg, 1967 auf der Anti-Schah-Demonstration in Berlin erschossen, war Uwe Timms Freund und Gefährte, als beide Anfang der sechziger Jahre das Abitur nachholten. Ein zurückhaltender junger Mann, der malt und die Werke der französischen Moderne liest, selbst Gedichte schreibt. Mit ihm zusammen entdeckt Timm Apollinaire und Beckett, Camus und Ionesco, entdeckt auch, dass das Schreiben nicht nur ein einsamer Akt ist, dass man über Texte sprechen und sie verbessern kann.Uwe Timm erzählt von dieser gewaltsam beendeten Freundschaft, von den Erfahrungen einer Generation und vom Aufbruch eines Schriftstellers.

ISBN 978-3-423-13557-3     8,90 €  Portofrei     Bestellen

The Perfect Kill. A Personal History of Modern-Day Assassination. Von Robert Baer

The Perfect Kill. A Personal History of Modern-Day Assassination. Von Robert BaerWhat is the definition of assassination? Robert Baer's boss at the CIA once told him, 'It's a bullet with a man's name on it.'Sometimes assassination is the senseless act of a psychotic, a bloodletting without social value.

ISBN 978-1-78022-839-6       14,80 €  Portofrei        Bestellen

Als die Regierung entschied, meine Eltern umzubringen. Von Robert Meeropol

Als die Regierung entschied, meine Eltern umzubringen. Von Robert MeeropolRobert Meeropol (Rosenberg) entschloss sich, dieses Buch angesichts und wegen der heutigen Hexenjagd zu schreiben, die jener in den 50er Jahre gleicht, welche auf dem Höhepunkt der McCarthy-Ära zur Ermordung seiner Eltern führte.

ISBN 978-3-88975-152-2     15,00 €  Portofrei       Bestellen

Oscar Romero - Prophet einer Kirche der Armen. Die Biografie. Martin Maier

Oscar Romero - Prophet einer Kirche der Armen. Die Biografie. Martin MaierDieses gut recherchierte Buch erzählt die Lebensgeschichte Romeros, in der sich wesentliche Entwicklungen der lateinamerikanischen Kirchengeschichte im 20. Jahrhundert spiegeln. Aus einem eher traditionellen und ängstlichen Kirchenmann wurde ein weltweit bekannter Prophet der Armen.

ISBN 978-3-451-34799-3      16,99 €  Portofrei       Bestellen

Oscar Romero. Anwalt der Armen. Eine Biografie. Von James R. Brockman

Oscar Romero. Anwalt der Armen. Eine Biografie. Von James R. BrockmanAm 24. März 1980 brach Oscar Romero (1917 - 1980), der Erzbischof von San Salvador, während der Eucharistiefeier blutend zusammen. Die Schüsse seines Mörders brachten den Mann zum Verstummen, der die ganze Welt auf das Massaker am Volk El Salvadors aufmerksam gemacht hatte.

ISBN 978-3-8367-0007-8     24,95 €  Portofrei     Bestellen

Die Weltbeherrscher. Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA. Von Armin Wertz

Die Weltbeherrscher. Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA. Von Armin WertzDie einzige vollständige Chronik aller US-Operationen. Seit ihrer Unabhängigkeit 1776 führten die Vereinigten Staaten zahlreiche Kriege (wobei sie tatsächlich nur fünfmal offiziell den Krieg erklärten). Hunderte Male intervenierten US-Truppen oder amerikanische Geheimdienste im Ausland, alleine im neunzehnten Jahrhundert über hundertmal.

HC: ISBN 978-3-86489-088-8     24,99 €  Portofrei     Vergriffen
TB:  ISBN978-3-86489-169-4     18,00 €  Portofrei      Bestellen

Heimatschutz. Der Staat und die Mordserie des NSU. Von Stefan Aust und Dirk Laabs

Heimatschutz. Der Staat und die Mordserie des NSU. Von Stefan Aust und Dirk LaabsEine Anatomie des rechten Terrors in Deutschland. Die Mitglieder des NSU konnten dreizehn Jahre im Untergrund leben, dabei zehn Menschen umbringen, über ein Dutzend Banken überfallen und mutmaßlich drei Sprengstoffanschläge begehen.

ISBN 978-3-570-55202-5       22,99 €  Portofrei        Bestellen

Geheimsache NSU. Hrsg. v. Andreas Förster

Geheimsache NSU von Frank Brunner; Esther Dischereit; Hajo Funke, HajoZehn Morde, von Aufklärung keine Spur. Zehn profilierte Autoren, und alle 15 Beiträge sind exklusiv für dieses Buch verfasst! Der NSU, der so genannte "nationalsozialistische Untergrund": Drei Terroristen, zehn Morde und eine unüberschaubar lange Liste an offenen Fragen, falschen Fährten und rätselhaften Zusammenhängen. Ein einziges Desaster.

ISBN 978-3-86351-086-2      20,00 €  Portofrei       Bestellen

JFK - Staatsstreich in Amerika. Von Mathias Bröckers

JFK - Staatsstreich in Amerika von Matthias Bröckers

Warum musste J.F. Kennedy sterben? - Neueste Erkenntnisse der Kennedy-Forschung zum 100. Geburtstag JFKs.

Seit dem Mord an J. F. Kennedy vor fünfzig Jahren treibt die Frage nach dem "Wer war's?" die Forschung um. Mathias Bröckers will aber wissen: Warum musste Kennedy sterben? In der Neuauflage seines Buchs von 2013 unterzieht er die neuesten Erkenntnisse und Deutungen der verschiedenen Lager einer umfassenden Prüfung. Behörden, Geheimdienste und Militär halten seit Jahrzehnten mit dem Verweis auf die "nationale Sicherheit" Akten zum Fall Kennedy zurück. Warum, wenn es tatsächlich nur um einen einsamen verwirrten Einzeltäter ginge? Das spannend erzählte und faktenreiche Buch belegt: Die von Kennedy begonnene Politik der Deeskalation des Kalten Krieges sollte mit allen Mitteln verhindert werden.Warum musste J.F. Kennedy sterben? - Neueste Erkenntnisse der Kennedy-Forschung zum 100. Geburtstag JFKs.

ISBN 978-3-86489-168-7      18,00 € Portofrei        Bestellen

Seiten