Lesen

Worüber wir sprechen, wenn wir über Bücher sprechen. Von Tim Parks

Als Autor, Übersetzer und Kritiker ist Tim Parks geradezu prädestiniert dafür, alle Fragen, die sich im Zusammenhang mit dem Buch stellen - sei es als Leser, Autor, Kritiker, Juror -, zu untersuchen: Muss man jedes Buch, das man angefangen hat, auch auslesen? Was prägte mein Lesen? Was ist literarischer Stil? Brauchen wir Geschichten? Ist Copyright wichtig? Warum sind Leser unterschiedlicher Meinung? Was bedeuten literarische Preise?
 
ISBN 978-3-95614-130-0     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Fachtexte lesen, verstehen, wiedergeben. Von Ulrike Lange

Fachtexte lesen, verstehen, wiedergeben. Von Ulrike LangeStudierende aller Fächer müssen große Mengen an Fachliteratur lesen, verstehen und in ihren eigenen wissenschaftlichen Arbeiten wiedergeben. Das fällt nicht nur Anfängern schwer, sondern häufig auch erfahrenen Schreiberinnen und Schreibern.

ISBN 978-3-8252-4002-8     14,99 €  Portofrei       Bestellen

Engelbarts Traum. Wie der Computer uns Lesen und Schreiben abnimmt. Von Henning Lobin

Engelbarts Traum. Wie der Computer uns Lesen und Schreiben abnimmt. Von Henning LobinEntlastung oder Bedrohung? Wir Menschen sind heute nicht mehr die Einzigen, die lesen und schreiben Computer tun es auch. Nach Jahrtausenden des Monopols über die Schrift mussten wir diese Bastion im 21. Jahrhundert räumen eine Entwicklung, die Douglas Engelbart, der Erfinder der Computermaus, schon 1968 vorhergesehen hat.

ISBN 978-3-593-50183-3     22,90 €  Portofrei      Bestellen