Sprache

Siehe auch Fremdsprache

»Wo aber Gefahr ist, wächst / Das Rettende auch [...]« Von Roland Reuß

»Wo aber Gefahr ist, wächst / Das Rettende auch [...]« Von Roland ReußDer Essay von Roland Reuß folgt - auf den Spuren Lessings und Jacob Grimms und ausgehend von zwei Versen aus Hölderlins »Patmos«-Hymne - der Frage, wie philologische Aktionen als Rettungen gedacht werden können. Er unterscheidet dabei zwei verschiedene Weisen der rettenden Intervention: eine, die als messianische Reintegration und letztlich als Erlösung gedacht wird; und eine zweite, die den zu rettenden Überlieferungszusammenhang als einen begreift, der aus dem fatalen Geschichtsverlauf  'herausgerissen' und für die Kommunikation geöffnet werden muß, ohne die Gesichertheit eines Ganzen voraussetzen zu können.

ISBN 978-3-86600-263-0     6,80 €  Portofrei     Bestellen

Fragmente einer Sprache der Liebe. Von Roland Barthes

Fragmente einer Sprache der Liebe. Von Roland Barthes1977 erschien in Paris "Fragments d'un discours amoureux". Das Buch erklomm unmittelbar nach seiner Veröffentlichung die ersten Plätze der Bestsellerliste; sein Verfasser, ein bereits berühmter, weltweit geehrter Wissenschaftler und Intellektueller wurde zum gefeierten Romancier.

ISBN 978-3-518-42297-7      24,95 €  Portofrei       Bestellen

Duden Die deutsche Rechtschreibung. 26. Auflage

Duden Die deutsche Rechtschreibung. 26. AuflageDas umfassende Standardwerk auf der Grundlage der aktuellen amtlichen Regeln. Mit seinen 5.000 neuen Wörtern bietet der "Duden - Die deutsche Rechtschreibung" nun 140.000 Stichwörter mit über 500.000 Bedeutungserklärungen und zusätzlichen Angaben zu Worttrennung, Aussprache, Grammatik, Etymologie und Stil.

ISBN 978-3-411-04650-8      24,99 €  Portofrei       Bestellen

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. Hrsg. v. Dieter Götz

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. Hrsg. v. Dieter GötzMit rund 90.000 Stichwörtern u. Wendungen. Das Wörterbuch ist perfekt geeignet für alle, die Deutsch als Fremdsprache oder Zweitsprache lernen und einen umfassenden, hochaktuellen Wortschatz inklusive der wichtigsten Ausdrücke aus Österreich und der Schweiz benötigen.

ISBN 978-3-468-49048-4      25,99 €  Portofrei       Bestellen

LTI Notizbuch eines Philologen. Von Victor Klemperer

LTI Notizbuch eines Philologen. Von Victor Klemperer"LTI" - Lingua Tertii Imperii - nannte der Philologe Victor Klemperer (1881 -1960) sein schwierigstes Buch. Es hat den Autor über die Grenzen Europas hinaus bekannt gemacht. Nicht nur, weil es die erste profunde Kritik der "Sprache des Dritten Reiches" ist, nicht nur, weil es Klemperers glückliche Gabe, schwierige Gegenstände interessant, ja spannend darzustellen, offenbart.

ISBN 978-3-15-020149-7    9,90 €  Portofrei     Bestellen

Der abenteuerliche Simplicissimus Deutsch. Von Hans J. Chr. von Grimmelshausen

Der abenteuerliche Simplicissimus Deutsch. Von Hans J. Chr. von Grimmelshausen»Der großartigste deutsche Roman, der noch zu entdecken bleibt« Ein Roman über den Krieg und das Geld, über das Leben und Lieben, das Hauen und Stechen in einer verkehrten Welt, in der es drunter und drüber geht - ein Weltbuch und Zeitbild, das nichts auslässt und auf der literarischen Klaviatur alle Register zum Klingen bringt.

ISBN 978-3-8218-4772-6    39,95 €  Portofrei      Bestellen

Lob der Sprache, Glück des Schreibens. Von Karl-Markus Gauß

Lob der Sprache, Glück des Schreibens. Von Karl-Markus GaußPointierte Glosse, eleganter Essay, kulturkritische Polemik, selbstironische Erzählung: Karl-Markus Gauß, einer der größten Stilisten der Gegenwartsliteratur (Günther Kaindlstorfer), verfügt über viele Formen und Tonlagen. Der Welt-Alltag ist das unbekannte Terrain, das er seit dreißig Jahren literarisch erkundet, scharfsinnig, gelehrt und witzig.

ISBN  978-3-7013-1214-6      19,00 €  Portofrei        Bestellen

Wenn Sprachen sterben und was wir mit ihnen verlieren von Nicholas Evans

Wenn Sprachen sterben und was wir mit ihnen verlieren von Nicholas EvansIn den nächsten hundert Jahren wird die Hälfte der rund 6000 Sprachen, die es noch auf der Welt gibt, verschwinden. Die meisten davon werden untergehen, ohne vorher dokumentiert zu werden. Noch enthält jede von ihnen das Denken, Wissen und die Kultur derer, die sie sprechen.
ISBN 978-3-406-65327-8    29,95 €  Portofrei      BestellenWarenkorb

Globalesisch, oder was? Ein Plädoyer für Europas Sprachen. Von Jürgen Trabant

Globalesisch, oder was? Ein Plädoyer für Europas Sprachen. Von Jürgen TrabantNachdem Wirtschaft und Wissenschaft sich schon seit längerem sprachlich globalisiert haben, raten nun Sozialwissenschaftler und Philosophen, Bundespräsidenten und ehemalige Bundeskanzler dem Land und Europa dringend, fleißig Englisch zu lernen, um die vielen Sprachen Europas, diese Hindernisse der Verständigung, aus dem Weg zu räumen.
ISBN 978-3-406-65990-4      18,95 €  Portofrei       BestellenWarenkorb

Seiten