Aktuell: +++ 18.11.2014: Preis der unabhängigen Buchhandlungen an Roland Reuß +++27.11.2014, 20.15 Uhr: Literatur zur Abendstunde 2014

Neu 2012

Neuerscheinungen 2012

"Ihr wisst nichts über uns!" E-Book von Charlotte Wiedemann

"Ihr wisst nichts über uns!" E-Book von Charlotte WiedemannMeine Reisen durch einen unbekannten Islam. Ein Islam ohne Klischees: Auf ihren Reisen erlebt Charlotte Wiedemann eine Vielfalt muslimischen Lebens, die in unseren Nachrichten kaum vorkommt. Geschichten vom Aufbruch, von Konflikten, von Hoffnungen, recherchiert an Universitäten ebenso wie in Bauernhütten.

ISBN 978-3-451-34611-8    7,99 €  Portofrei    E-Book bestellen

Vom Versuch, nicht weiß zu schreiben. Von Charlotte Wiedemann

Vom Versuch, nicht weiß zu schreiben. Von Charlotte WiedemannAls Journalistin in Nahost, Südostasien, Westafrika. Dies ist ein persönliches Buch, der Werkstatt-Bericht einer langjährigen Journalistin, die an ihren Erfahrungen, ihren Irrtümern, ihren Zweifeln teilhaben lässt. Charlotte Wiedemann nimmt ihre Leser mit auf eine anspruchsvolle Reise durch Kulturen und Kontinente, vom Iran über Afrika bis Neuguinea, und sie lässt dabei hinter die Kulissen der Arbeit einer Auslandsreporterin blicken.

ISBN 978-3-89438-494-4    12,90 €  Portofrei     Bestellen

Goldrausch-Die Geschichte der Treuhand. Film (DVD)

Goldrausch-Die Geschichte der TreuhandGOLDRAUSCH ist ein Film über die Treuhand und darüber, wie man aus der Geschichte lernen kann. Über zwanzig Jahre nach der Wiedervereinigung ist es Zeit, Fragen zu stellen. Was passiert, wenn die globalisierte Marktwirtschaft ungebremst auf ein sozialistisches Land trifft? Im Frühsommer 1990 wird die Treuhandanstalt gegründet, um die volkseigenen Betriebe der DDR zu privatisieren.

EAN 4047179826488     13,99 €  Portofrei       Bestellen

Blumen für den Führer. Von Jürgen Seidel

Blumen für den Führer. Von Jürgen SeidelEin provokanter und bewegender Jugendroman über die Hitler-Verehrung in der frühen NS-Zeit. Sommer 1936. Die 15-jährige Reni wird auserwählt, Reichskanzler Hitler bei der Eröffnung der Olympischen Sommerspiele pressewirksam einen Blumenstrauß zu überreichen. Reni ist überwältigt verehrt sie Hitler doch glühend.

ISBN 978-3-570-40113-2     8,99 €  Portofrei      Bestellen

Caliban und die Hexe. Von Silvia Federici

Caliban und die Hexe. Von Silvia FedericiFrauen, der Körper und die ursprüngliche Akkumulation. Enteignung und Ausbeutung im Übergang zum Kapitalismus Caliban und die Hexe ist eine Geschichte des weiblichen wie auch des kolonialisierten Körpers während des Übergangs zum Kapitalismus.

ISBN 978-3-85476-615-5     24,90 €  Portofrei       Bestellen

China. Zwischen Tradition und Herausforderung. Von Henry A. Kissinger

China. Zwischen Tradition und Herausforderung. Von Henry A. KissingerHenry Kissingers besonderen Kenntnisse und exklusiven Kontakte bilden den Hintergrund einer scharfsinnigen Betrachtung, wie Chinas Zukunft aussehen wird und welche Konsequenzen sich daraus für die internationalen Beziehungen ergeben. Als US-Außenminister wirkte Henry Kissinger vor vier Jahrzehnten entscheidend an der Öffnung Chinas mit.

ISBN 978-3-570-55191-2     16,99 €  Portofrei     Bestellen

Ausgegeizt! Wertvoll ist besser - Das Manufactum-Prinzip. Von Uli Burchardt

Ausgegeizt! Wertvoll ist besser - Das Manufactum-Prinzip. Von Uli BurchardtEs gibt sie noch, die gute Kaufentscheidung! "Es ist für uns alle an der Zeit, die Augen zu öffnen. Es ist an der Zeit zu verstehen, dass unsere Gier und unser Geiz eine Wirtschaft geformt haben, die umzufallen droht wie eine Fichtenmonokultur im Orkan." Uli Burchardt Geiz bleibt Geiz: Die Strategien der Discounter und Billigheimer haben ausgedient.

ISBN 978-3-593-39664-4     24,99 € Portofrei     Bestellen

Die Tagebücher 1908-1943. Von Käthe Kollwitz

Die Tagebücher 1908-1943. Von Käthe KollwitzKäthe Kollwitz war eine der großen Künstlerinnen des Jahrhunderts, sie war hellwache und engagierte Zeugin ihrer Zeit. Die fünfunddreißig Lebensjahre, die wir in ihrem Tagebuch hautnah miterleben, umfassen drei deutsche Reiche und zwei Weltkriege. Wir lesen von den Ängsten der Mutter um ihre Familie, vom Zweifeln und Leiden an der künstlerischen Arbeit.

ISBN 978-3-442-74408-4     14,99 €  Portofrei      Bestellen

Seiten