Vorschau

Ein Spiel mit dem Feuer. Von Peter Strutynski (Erscheint August 2014)

Ein Spiel mit dem Feuer. Von Peter StrutynskiDie Ukraine, Russland und der Westen. Ein neues Feindbild ist geschaffen: Russland und Wladimir Putin. Sie bedrohen, so heißt es, die Ukraine und den Frieden in Europa. Eigene Absichten, Ursache und Wirkung lassen sich damit gut verhüllen. Eine erschreckend gleichförmige Berichterstattung sorgt dafür, dass dieser Schleier nicht zerreißt, und trägt dazu bei, die Spannungen noch zu verschärfen.

ISBN  978-3-89438-556-9      12,90 €  Portofrei       Bestellen

Weltmacht IWF. Chronik eines Raubzugs. Von Ernst Wolff (Erscheint September)

Weltmacht IWF. Chronik eines Raubzugs. Von Ernst WolffEr erpresst Staaten. Er plündert Kontinente. Er hat Generationen von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft genommen und ist dabei zur mächtigsten Finanzorganisation der Welt aufgestiegen: Die Geschichte des IWF gleicht einem modernen Kreuzzug gegen die arbeitende Bevölkerung auf fünf Kontinenten.

ISBN 978-3-8288-3329-6      17,95 €  Portofrei        Bestellen

Der neue Imperialismus. Von David Harvey (Erscheint September 2014)

Der neue Imperialismus. Von David HarveyDavid Harveys Plädoyer: Lasst uns nicht weiter von Globalisierung, sondern von Imperialismus reden – aber von einem Imperialismus ganz neuen Typs. Was sind die Antriebskräfte der US-amerikanischen Politik? Zu Beginn des Irak-Krieges schien die Antwort recht einfach zu sein: Zugriff auf die strategischen Öl-Ressourcen.

ISBN 978-3-89965-092-1       22,80 €  Portofrei       Bestellen

Nachdruck

Staatsmonopolistischer Kapitalismus. Gretchen Binus, Beate Landefeld und Andreas Wehr (Erscheint September 2014)

Staatsmonopolistischer Kapitalismus. Gretchen Binus, Beate Landefeld und Andreas WehrVon vielen längst ad acta gelegt, erweist sich die Theorie des Staatsmonopolistischen Kapitalismus als einer der tragfähigsten Erklärungsansätze für die Tiefe und Dauer der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise seit 2007, eine der schwersten Krisen des Kapitalismus überhaupt.

ISBN 978-3-89438-561-3       9,90 €  Portofrei       Bestellen

Erwarten Sie Wunder! Von Kent Nagano und Inge Kloepfer (Oktober 2014)

Erwarten Sie Wunder! Von Kent Nagano und Inge KloepferKlassische Musik verliert an Bedeutung. Sie droht, zur Liebhaberei gesellschaftlicher Eliten zu werden. Das muss sich ändern, meint Kent Nagano, der in seiner Kindheit erlebt hat, wie Musik soziale und ethnische Grenzen zu überwinden vermag und die Welt zum Klingen bringen kann.

ISBN 978-3-8270-1233-3      22,99 €  Portofrei      Bestellen

Casino Fatal. Zocker und Schattenbanken bedrohen weiterhin die Weltwirtschaft. Von Rudolf Hickel (Erscheint September 2014)

Casino Fatal. Zocker und Schattenbanken bedrohen weiterhin die Weltwirtschaft. Von Rudolf HickelBoni, Boni und kein Ende. Die ökonomische Macht der Finanzmärkte insbesondere der Banken zusammen mit Hedgefonds und den sogenannten Schattenbanken hat die Politik vor nachhaltigen Reformen zurückschrecken lassen.

ISBN 978-3-86489-068-0       19,99 €  Portofrei        Bestellen

Dostojewskis Gelächter. Von Eckhard Henscheid (Erscheint 13. Oktober 2014)

Dostojewskis Gelächter. Von Eckhard HenscheidDostojewski gegen den Strich gebürstet: Der Humorist und Schriftsteller Eckhard Henscheid entdeckt ganz neue Seiten an seinem Lieblingsdichter. Damit verprellt er womöglich die Literaturwissenschaft, aber führt dem russischen Klassiker ganz sicher neue Leserschaften zu.

ISBN 978-3-492-05623-6       18,99 €  Portofrei        Bestellen

Kafka. Die frühen Jahre. Von Reiner Stach (Erscheint 25. September 2014)

Kafka. Die frühen Jahre. Von Reiner StachDER ABSCHLUSS DER GROSSEN KAFKA-BIOGRAPHIE. Nach den fulminant gefeierten ersten zwei Bänden seiner Kafka-Biographie schließt Reiner Stach sein großes Werk mit Kafkas Kindheit und Jugend, Studium und ersten Berufsjahren ab.

ISBN 978-3-10-075130-0       34,00 €  Portofrei      Bestellen

Seiten