Aktuell:  +++Literaturliste zur Inklusion jetzt →online: Fachtagung in Würzburg am 12.02.2015 +++

Vorschau

Die Freihandelslüge. Von Thilo Bode (Erscheint März 2015)

Die Freihandelslüge. Von Thilo Bode Warum TTIP nur den Konzernen nützt und uns allen schadet. Der Staatsstreich der Konzerne. In Deutschland und Europa wächst der Widerstand gegen das geplante Freihandelsabkommen TTIP. Thilo Bode schildert anschaulich und mit analytischer Schärfe, wie TTIP Verbraucherrechte und Umweltstandards gefährdet.

ISBN 978-3-421-04679-6     14,99 €  Portofrei      Bestellen

Amerikas Schattenkrieger. Von Eva C. Schweitzer (Erscheint April 2015)

Amerikas Schattenkrieger. Von Eva C. SchweitzerWie uns die USA seit Jahrzehnten ausspionieren und manipulieren. "Abhören unter Freunden, das geht gar nicht", so die empörte Reaktion von Angela Merkel auf das Abhören ihres Handys durch den US-Geheimdienst NSA. Unter Freunden? Geht gar nicht? Hätte die Kanzlerin das Material der Autorin Eva C. Schweitzer gekannt, wüsste sie, was unter den deutsch-amerikanischen Freunden alles möglich ist.

ISBN 978-3-492-05686-1     22,99 €  Portofrei      Bestellen

No Logo! Von Naomi Klein (Erscheint April 2015)

No Logo! Von Naomi KleinDer Kampf der Global Players um Marktmacht - Ein Spiel mit vielen Verlierern und wenigen Gewinnern. Der Klassiker der Globalisierungskritik und Bestseller, jetzt im FISCHER Taschenbuch. Die führende Intellektuelle unserer Zeit und Bestsellerautorin Naomi Klein offenbart die Machenschaften multinationaler Konzerne hinter der Fassade bunter Logos.

ISBN 978-3-596-03127-6     12,99 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Ein Krieg der Oligarchen. Von Ulrich Heyden (Erscheint April 2015)

Ein Krieg der Oligarchen. Von Ulrich HeydenAusgehend vom Brand des Gewerkschaftshauses in Odessa am 2. Mai 2014 wird die soziale und politische Entwicklung in der Ukraine analysiert. Detailliert wird beschrieben, wie Oligarchen und Regierungsmitglieder die extreme Rechte stark machten und sie zu Einschüchterungsaktionen gegen die Kräfte ermunterten, die für eine Föderalisierung der Ukraine eintraten.

ISBN 978-3-89438-576-7     12,90 €  Portofrei      Bestellen

Auschwitz. Die Geschichte des Vernichtungslagers. Von Susanne Willems (Erscheint Februar 2015)

Auschwitz. Die Geschichte des Vernichtungslagers. Von Susanne WillemsUnter den mehr als 2000 im Katalog der Deutschen Nationalbibliografie angezeigten Büchern zum Thema Auschwitz gibt es nicht eines, das sich mit der Geschichte des Lagers beschäftigt. Das überrascht.

ISBN 978-3-360-01866-3     29,99 €  Portofrei     Bestellen

Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise. Von James K. Galbraith, Yanis Varoufakis und Stuart Holland (Erscheint 27.Februar 2015)

Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise. Von James K. Galbraith, Yanis Varoufakis und Stuart HollandEin New Deal für Europa! Nach dem spektakulären Regierungswechsel in Griechenland ist die Aufregung in Europa groß – im Zentrum der Diskussionen stehen der neue griechische Finanzminister Yanis Varoufakis und die wirtschaftlichen Verhandlungen, die über die Zukunft Europas entscheiden werden.

ISBN 978-3-95614-051-8    5,00 €  Portofrei    Bestellen

Flächenbrand. Von Karin Leukefeld (Erscheint März 2015)

Flächenbrand. Von Karin LeukefeldSyrien, Irak, die Arabische Welt und der Islamische Staat. Bis vor wenigen Jahren war Syrien ein aufstrebendes, heute ist es ein verbranntes Land. Millionen Menschen haben alles verloren, die Gesellschaft ist tief gespalten. Der von außen angeheizte Krieg, die politische Isolierung und die Sanktionen von USA und EU haben ebenso die aufblühende Ökonomie zerstört wie die syrische Reformbewegung.

ISBN 978-3-89438-577-4     12,90 €  Portofrei      Bestellen

Israel ist an allem schuld. Von Georg M. Hafner u. Esther Schapira (Erscheint April 2015)

Israel ist an allem schuld. Von Georg M. Hafner u. Esther SchapiraWarum der Judenstaat so gehasst wird. Sommer 2014: In Deutschland wird wieder einmal gegen Israel demonstriert, Anlass ist der Krieg im Gaza. Juden werden in Deutschland tätlich angegriffen und im Internet bedroht. Hassparolen wie "Kindermörder Israel" sind an der Tagesordnung sind.

ISBN 978-3-8479-0589-9     19,99 €  Portofrei      Bestellen

Noch einmal: Gegen Apion! Von Miriam Magal (Erscheint Februar 2015)

Noch einmal: Gegen Apion! Von Miriam MagalDer neue kulturelle Antisemitismus aus der Mitte der Gesellschaft. Um das Jahr 100 d.Z. verfasst der römische Bürger judäischer Abstammung mit dem Namen Flavius Josephus in Rom seine Schrift Gegen Apion. Darin tritt er für sein vielfach geschmähtes, verleumdetes Volk ein.

ISBN 978-3-86841-110-2     18,00 €  Portofrei      Bestellen

Rufmord. Von Wolfgang Gehrcke (Erscheint April 2015)

Rufmord. Von Wolfgang GehrckeDie Antisemitismus-Kampagne gegen links. Die deutsche Linke wird immer wieder mit dem Verdikt des Antisemitismus belegt. Ihre Kritik an der US-amerikanischen wie der israelischen Regierungspolitik bediene antisemitische Vorurteile. Dieser Vorwurf wird in Politik und Medien in stetiger Wiederholung variiert.

ISBN 978-3-89438-586-6     12,90 €  Portofrei      Bestellen

Seiten