Herder

Europa und Afrika. Von der Krise zu einer gemeinsamen Zukunft der Nachbarkontinente von Rudolf Decker

Zu lange haben sich Afrika und Europa nicht genügend miteinander befasst. Nun stellen Bevölkerungsexplosion, zunehmende Flüchtlingsströme und mehr den Alten Kontinent vor neue Herausforderungen. Rudolf Decker skizziert anhand soziopolitischer, ökonomischer und demografischer Fakten ein Szenario, wie Europa und
Afrika gemeinsam eine werteorientierte, wechselseitig bereichernde Gemeinschaft werden können.

ISBN 978-3-451-37779-2     19,99 €  Portofrei     Bestellen

Erdogan. Die Biografie von Cigdem Akyol

Erdogan. Die Biografie von Cigdem AkyolRecep Tayyip Erdogan ist eine der schillerndsten Figuren auf der internationalen politischen Bühne. Er führte die Türkei in eine nie dagewesene Phase der Stabilität und des wirtschaftlichen Aufschwungs. Unter seiner Regierung bewegte sie sich immer weiter in Richtung Europa. Er führt aber auch einen rücksichtslosen Kampf gegen politische Gegner und kritische Medien und initiiert die Reislamisierung der Türkei.

ISBN 978-3-451-32886-2     24,99 €  Portofrei     Bestellen

Was ist mit den Amis los? Über unser zwiespältiges Verhältnis zu den USA. Von Christoph von Marschall

Was ist mit den Amis los? Über unser zwiespältiges Verhältnis zu den USA. Von Christoph von MarschallAmerikaner und Deutsche denken sehr unterschiedlich über den Staat, Gerechtigkeit in der Gesellschaft, die Rolle der Wirtschaft, Freiheit. Debatten über Klimaschutz, Gesundheitsreformen, Abhörskandale und nicht zuletzt Rassismus und Polizeigewalt zeigen dies.

ISBN 978-3-451-31258-8       14,99 €  Portofrei       Bestellen

Taschenbuchausgabe 2016

Es gilt das gesprochene Wort. Von Hans-Jochen Vogel

Es gilt das gesprochene Wort. Von Hans-Jochen VogelEr holte die Olympischen Spiele nach Deutschland, behielt als Justizminister in den schwierigen Zeiten des RAF-Terrors einen kühlen Kopf und gab als Oppositionsführer Helmut Kohl Contra: Hans-Jochen Vogel - eine Ausnahmegestalt der deutschen Politik.

ISBN 978-3-451-34895-2       26,99 €  Portofrei        Bestellen

Frida Kahlo. Leidenschaften einer großen Malerin, Romanbiografie. Von Barbara Krause

Frida Kahlo. Leidenschaften einer großen Malerin, Romanbiografie. Von Barbara KrauseFrida Kahlo ist eine der großen, starken Frauen des letzten Jahrhunderts, die gegen alle Konventionen lebte. Das Malen war Obsession und Kraft zugleich, sie litt unter den Schmerzen ihrer körperlichen Behinderung.

ISBN 978-3-451-06812-6       12,00 € Portofrei         Bestellen

Sterben für Gott - Töten für Gott? Religion, Martyrium und Gewalt. Von Jan-Heiner Tück

Sterben für Gott - Töten für Gott? Religion, Martyrium und Gewalt. Von Jan-Heiner TückSind Attentäter, die im Namen Gottes töten, Märtyrer? Darf die Bereitschaft, für Gott zu sterben, mit einer Praxis der Gewalt zusammengehen? Mit den Anschlägen von Paris und Kopenhagen haben die Morde im Namen Gottes Europa ein weiteres Mal erreicht.

ISBN 978-3-451-34264-6      19,99 €  Portofrei       Bestellen

Ins Offene. Deutschland, Europa und die Flüchtlinge, Die Debatte. Hrsg. v. Jens Spahn

Ins Offene. Deutschland, Europa und die Flüchtlinge, Die Debatte. Von Jens SpahnEuropa 2015 - Millionen Flüchtlinge machen sich auf den Weg ins "gelobte Land", Grenzkontrollen werden eingeführt, Zäune an der Außengrenze des Schengenraumes gebaut. Niemand hat noch vor Kurzem das Ausmaß dieser neuen Völkerwanderung voraussehen können.

ISBN 978-3-451-34997-3      19,99 €  Portofrei        Bestellen

Leoluca Orlando erzählt die Mafia. Von Leoluca Orlando u. Pippo Battaglia

Leoluca Orlando erzählt die Mafia. Von Leoluca Orlando u. Pippo BattagliaDie brutalen Morde von Duisburg im letzten Sommer haben es einmal mehr gezeigt: Die Mafia ist kein rein italienisches Problem. Einer der profiliertesten Kämpfer gegen die Mafia und einer der profundesten Kenner ihrer Entwicklung ist der langjährige Bürgermeister von Palermo.

ISBN 978-3-451-06500-2      9,99 €  Portofrei        Bestellen

Ich verteidigte Anders Breivik. Warum? Meine schwierigste Strafverteidigung. Von Geir Lippestad

Ich verteidigte Anders Breivik. Warum? Meine schwierigste Strafverteidigung. Von Geir Lippestad2011 verübte Anders Breivik in Norwegen ein unfassbares Verbrechen. 77 Jugendliche starben durch seinen Terrorangriff. In diesem Buch beschreibt sein Verteidiger, was ihn dazu bewogen hat, dieses Mandat anzunehmen.

ISBN 978-3-451-34274-5       19,99 €  Portofrei       Bestellen

Seiten