Unionsverlag

Pol Pots Lächeln. Eine Reise durch das Kambodscha der Roten Khmer. Von Peter Fröberg Idling

Pol Pots Lächeln. Eine Reise durch das Kambodscha der Roten Khmer. Von Peter Fröberg IdlingIm August 1978 reiste eine Viererdelegation der Schwedisch-Kambodschanischen Freundschaftsgesellschaft ins Demokratische Kampuchea. Sie berichteten von Aufbruch und glücklichen Menschen.

ISBN 978-3-293-20697-7     12,95 €  Portofrei     Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Frühstück mit der Drohne. Tagebuch aus Gaza. Von Atef Abu Saif

Frühstück mit der Drohne. Tagebuch aus Gaza. Von Atef Abu SaifAm 7. Juli 2014 beginnt der bisher letzte der vielen Kämpfe um den Gazastreifen. Inmitten aller Pressestimmen zum Geschehen tauchen in den führenden Zeitungen der Welt Tagebuchtexte auf. Ihr Autor: Atef Abu Saif, ein in der arabischen Welt bekannter Romancier.

ISBN 978-3-293-00492-4      19,95 €  Portofrei       Bestellen

Kind aller Völker. Von Pramoedya Ananta Toer

Kind aller Völker. Von Pramoedya Ananta ToerAls seine Frau von den holländischen Kolonialherren verschleppt wird, regt sich in Minke, einem jungen javanischen Journalisten, der Widerstand. Sein anfänglich überschwänglicher Glaube an die "Europäisierung" wird schwer erschüttert und weicht einer wachsenden Skepsis. Zusammen mit einer Bauernfamilie wagt er es, sich gegen die Landnahme der Holländer aufzulehnen.

ISBN 978-3-293-20706-6     12,95 €  Portofrei     Bestellen

Die Palme und der Stern. Von Leonardo Padura

Die Palme und der Stern. Von Leonardo PaduraNach achtzehn Jahren im Exil kehrt der Schriftsteller Fernando nach Havanna zurück, um nach einem verschollenen Manuskript des Dichters José Maria Heredia zu suchen. Die Rückkehr führt ihn nicht nur zu den Geheimnissen der Freimaurer Kubas, denen Heredia angehörte, sondern auch in die eigene Vergangenheit: Wer hat Fernando vor bald zwanzig Jahren denunziert und damit ins Exil getrieben?

ISBN 978-3-293-00485-6     24,95 €  Portofrei      Bestellen

Wie Frauen die Welt erschufen. Mythen, Märchen und Legenden. Hrsg. v. Frederik Hetmann

Wie Frauen die Welt erschufen. Mythen, Märchen und Legenden. Hrsg. v. Frederik HetmannRund um den Globus sind die ältesten Gottheiten weiblichen Geschlechts: Die Völker verehrten sie als Urmutter, als Meerfrau und als Lebensspenderin. Von ihnen erzählen die Mythen und Gesänge, Märchen und Sagen, die Frederik Hetmann aus verschiedenen Kulturen und Kontinenten zusammengetragen hat.

ISBN 978-3-293-20655-7     12,95 €  Portofrei      Bestellen

Seiten