Nie mehr Nacht Mirko Bonné

Nie mehr Nacht Mirko Bonné Markus Lee reist in den Herbstferien in die Normandie, um für ein Hamburger Kunstmagazin Brücken zu zeichnen, die bei der Landung der Alliierten im Sommer 1944 eine entscheidende Rolle spielten. Lee nimmt seinen fünfzehnjährigen Neffen Jesse mit, dessen bester Freund mit seiner Familie in Nordfrankreich ein verlassenes Strandhotel hütet.
ISBN 978-3-89561-406-4     19,95 €  Portofrei        BestellenWarenkorb

Im Stein von Clemens Meyer

Im Stein von Clemens MeyerClemens Meyers zweiter Roman: Ein großes Gesellschaftsepos unserer Zeit. Ein vielstimmiger Gesang der Nacht: Prostituierte, Engel und Geschäftsmänner kämpfen und Geld und Macht und ihre Träume. Eine junge Frau steht am Fenster, schaut in den Abendhimmel, im Januar laufen die Geschäfte nicht, die Gedanken tanzen ihn ihrem Kopf.
ISBN 978-3-10-048602-8           22,99 €  Portofrei         BestellenWarenkorb

Die Ordnung der Sterne über Como. Von Monika Zeiner

Die Ordnung der Sterne über Como von Monika ZeinerWie viel Liebe verträgt eine Freundschaft? Dieser Roman handelt vom verpassten und verspielten Glück und von dem Unglück, im rechten Moment die falschen Worte gesagt zu haben. Er erzählt die Geschichte zweier Männer und einer Frau, die ihre Freundschaft und ihre Liebe aufs Spiel setzen.

ISBN 978-3-7466-3057-1      12,99 €  Portofrei         Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Mama, es geht mir gut. Von Luiz Ruffato

Mama, es geht mir gut von Luiz RuffatoDas Buch bildet den Auftakt des Romanzyklus "Vorläufige Hölle", mit dem Ruffato den Armen, den einfachen Leuten, den Migranten eine Stimme verleiht. Er hebt sie aus ihrer literarischen Vergessenheit und lässt so die Geschichte des brasilianischen Proletariats wiederauferstehen.

ISBN 978-3-86241-421-5    18,00 €  Portofrei      Bestellen

Billig kommt uns teuer zu stehen. Das skrupellose Geschäft der globalisierten Wirtschaft von Franz Kotteder

Billig kommt uns teuer zu stehen. Das skrupellose Geschäft der globalisierten Wirtschaft  von Franz KottederProfit über alles - was das Gewinnstreben der Industrie uns wirklich kostet: Hauptsache billig! Der Wunsch der Verbraucher ist auch die Devise der Produzenten: Je billiger eine Ware produziert und eingekauft wird, umso größer der Gewinn für Unternehmen und Handel.
ISBN 978-3-453-20041-8    19,99 €  Portofrei     BestellenWarenkorb

Chronik des Jazz von Mervyn Cooke

Chronik des Jazz von Mervyn CookeEine chronologische Geschichte des Jazz, die die Entwicklung des Genres von seinen Anfängen in Afrika und den USA bis hin zu den zahlreichen weltweit neu entfalteten Stilen bis heute darstellt: vom Aufkommen moderner Big Bands und dem Wiederaufleben des Pianotrios bis hin zur populären Wirkung von Künstlern wie Jamie Cullum.

ISBN 978-3-8419-0231-3       36,00 € Portofrei         Bestellen

Wo ist der Beweis? Plädoyer für eine evidenzbasierte Medizin. Von Evans, Imogen; Thornton, Hazel; Chalmers, Iain; Glasziou, Paul

Wo ist der Beweis? Plädoyer für eine evidenzbasierte Medizin. Von Evans, Imogen; Thornton, Hazel; Chalmers, Iain; Glasziou, PaulWas weiß die Medizin wirklich? Wie können Patienten erkennen, ob die Empfehlungen ihres Arztes auf gesichertem Wissen beruhen oder auf zufälligen Einzelerfahrungen und Vorlieben? Die Autoren sind anerkannte Experten der "evidenzbasierten Medizin".
ISBN 978-3-456-85245-4          24,95 €  Portofrei         BestellenWarenkorb

Seiten