Kuba im Wandel 16 Erfahrungsberichte Herausgegeben von Volker Hermsdorf

Mittwoch, 15. November 2017, 20.15 Uhr Wie geht es in Cuba weiter?
Vortrag und Diskussion mit Volker Hermsdorf im Buchladen Neuer Weg

Jetzt noch einmal schnell nach Kuba, bevor alles anders ist?? Was ist eigentlich dran an diesem Satz, der seit Ende 2014 häufig zu hören ist?? Wie ist der sozialistische Inselstaat zu dem geworden, was er heute ist?? Wie sehen das die Kubanerinnen und Kubaner selbst? Und wie geht es dort jetzt weiter?? In diesem Buch gehen sechzehn Autor*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz solchen Fragen nach, darunter viele junge Menschen, die längere Zeit in Kuba verbracht haben. Vorurteilen begegnen sie mit in Europa wenig bekannten Fakten und eigenen Erfahrungen. Das Ergebnis sind Beiträge zu einer Vielzahl von Themen: Wie wirken sich die aktuellen Entwicklungen auf Kuba im Alltag aus??

ISBN 978-3-95514-031-1     10,00 €  Portofrei     Bestellen

Gibt es dort noch Rassismus und welche Rolle spielt der Umweltschutz?? Wo kommen all die Oldtimer her und wie wird im Sozia­lismus gearbeitet? Wie steht es um die Rechte der Frauen, wie um die von Homosexuellen?? Wie »frei« ist das Internet und wie demokratisch sind die Wahlen?? Welche Rolle spielt Kuba in Südamerika und wie entwickelt sich das Verhältnis zu den USA? Warum wandern viele Kubaner*innen aus und wie steht es um Meinungsfreiheit und Menschenrechte?? Eine spannende Lektüre für alle Kuba-Interessierten und eine gute Einstimmung für Reisende.

Mehr Infos...

 

 

 

 

Inhalt

Vorwort 9
»Wer Urlaub mit Marx und Engels machen will, sollte sich sputen« 11
Paula Klattenhoff Der hohe Wert der Unabhängigkeit 22
Lorenz Küstner / Kjell Hlawaty Die Beziehung zum Nachbarn im Norden 32
Natalie Benelli Von Demokratien und Diktaturen 41
Tobias Salin Über den Missbrauch der Menschenrechte 52
Karl Wolfgang Medienlandschaft im Umbruch 61
Michael Wögerer Ein Beispiel für Lateinamerika 70
Lena Kreymann Die Jugend als Objekt der Begierde 76
Volker Hermsdorf Schmelztiegel der Kulturen statt Rassismus 88
Stephanie Remus Migration - kein kubanisches Phänomen 94
Michael Hofmann Schicke Autos und bröckelnder Putz 102
Kasimira Kolontai Arbeiten für alle statt für die Aktionäre 109
Mareike Haurand Selbstbewusste Frauen in der Macho-Welt 117
Eva Aigner Queer? Keine Selbstverständlichkeit 123
Lorenz Küstner / Kjell Hlawaty Die Mühen mit dem Internet 129
Marcel Kunzmann Weltspitze bei der Nachhaltigkeit 134
Julia Fuchs Nachwort 144
Die Autor*innen 148
Personen und Themen 155

 

Erstellt: 16.10.2017 - 18:01  |  Geändert: 18.10.2017 - 09:21

Verlag: