Demokratie einfach machen. Ein Update für unsere Politik. Von Gregor Hackmack

Demokratie einfach machen. Ein Update für unsere Politik. Von Gregor HackmackUnsere Demokratie steckt in einer Vertrauenskrise. Aus einem einfachen Grund, sagt Gregor Hackmack, Demokratieaktivist und Mitbegründer der Plattform abgeordnetenwatch.de: Parlamente bilden gesellschaftliche Mehrheiten nicht mehr ab.

ISBN 978-3-89684-158-2     14,00 €  Portofrei     Bestellen

Unsere Abgeordneten treffen zu viele Entscheidungen zugunsten einer vermögenden Elite. Über manche Fragen herrscht längst ein breiter gesellschaftlicher Konsens. Doch warum wird Volkes Wille nicht umgesetzt? Gregor Hackmack stellt ein überzeugendes Mittel gegen Intransparenz, Entfremdung und Oligarchiebildung vor: mehr direkte Demokratie.
In den letzten zehn Jahren initiierten er und seine Mitstreiter in Hamburg vier Volksentscheide und zwei Verfassungsänderungen eine Erfolgsgeschichte, die zeigt, dass Bürger auch zwischen zwei Wahlgängen ihre Haltung zu wichtigen gesellschaftlichen Anliegen in die Parlamente tragen können. Mit vielen Beispielen, Empfehlungen und Tipps zeigt Hackmack, was jeder von uns schon heute tun kann, damit wir alle wieder mehr Einfluss auf Politik, unsere Abgeordneten und die Entscheidungsprozesse gewinnen. So wird Demokratie wieder wirklich repräsentativ!

Mehr Infos...