Die Schock-Strategie. Der Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus. Von Naomi Klein

Die Schock-Strategie. Der Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus. Von Naomi KleinErst Schock durch Krieg oder Katastrophe, dann der so genannte Wiederaufbau. Es funktioniert immer nach den gleichen Mechanismen. Wo vor dem Tsunami Fischer ihren Lebensunterhalt verdienten, stehen heute luxuriöse Hotelresorts, im Irak wurden nach dem Krieg die Staatsbetriebe und die Ölwirtschaft neu verteilt - an westliche Konzerne.

ISBN 978-3-596-17407-2      12,95 €  Portofrei       Bestellen

Existenzen werden vernichtet, es herrscht Wild-West-Kapitalismus der reinsten Sorte.

Naomi Klein, Autorin des Welt-Bestsellers »No Logo«, weist in ihrem beeindruckenden Buch nach, wie der Siegeszug der neoliberalen Ideologie in den letzten dreißig Jahren auf extremer Gewalt, auf Katastrophen und sogar auf Folter beruht, um die ungezügelte Marktwirtschaft rund um die Welt von Lateinamerika über Osteuropa und Russland bis nach Südafrika und in den Irak durchzusetzen.

Mehr Infos...


 

Buchbesprechungen

  • Naomi Kleins Schock-Strategie erweist sich immer mehr als wichtiges Buch zur Erklärung des mörderischen Geschehens (1). Dieses Buch mit dem Untertitel „Der Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus“ erschien 2007, also schon vor zehn Jahren. Bei der ersten Lektüre fand ich vor allem die Erklärung des Putsches von Pinochet in Chile 1973 interessant und wichtig. Jetzt habe ich andere Kapitel nachgelesen und kann NachDenkSeiten-Leserinnen und -Lesern nur empfehlen, sich dieses Buch anzuschauen. Es ist ein richtiger Augenöffner; Naomi Kleins Analysen öffnen die Augen zum Verständnis früherer und vor allem aktueller Vorgänge. Von Albrecht Müller. → Nachdenkseiten 07.09.2017
  • Die Naomi-Show. Naomi Klein stellt ihr neues Werk "Die Schock-Strategie" vor. Die Autorin schlägt sich gut - ohne kritische Nachfragen von Moderator und Publikum. Von Nicole Basel → TAZ vom 16.10.2007
  • Neues von Naomi. Seit ihrem Bestseller »No Logo!« ist Naomi Klein die Ikone der Globalisierungskritiker. Jetzt hat die Kanadierin ein noch zornigeres Buch geschrieben. Von Thomas Fischermann → SPON vom 06.09.2007
  • Erst der Schock und dann das Heil. Heute erscheint Naomi Kleins jüngste Attacke wider den globalen Kapitalismus: "Die Schock-Strategie - der Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus". Noch eine Verschwörungstheorie? Von Robert Jacobi → SZ vom 17.05.2010

 

 

Schock-Strategie im Katastrophen-Kapitalismus - Naomi Klein

 

 

Erstellt: 01.04.2014 - 11:36  |  Geändert: 10.09.2017 - 16:56

Autoren: 
Verlag: